Wikipedia:Kandidaturen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:Adminkandidaturen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:AK, WP:KAN, WP:KAND
Serverseitig aktualisieren(?)
Kandidaturen

Bei wikipediainternen Kandidaturen kann die Gemeinschaft der Wikipedianer aus ihrer Mitte Personen bestimmen, die besondere Funktionen (Administratoren, Bürokraten, Oversighter sowie Checkuser-Berechtigte) erhalten, um bestimmte Aufgaben innerhalb der deutschsprachigen Wikipedia erfüllen zu können.

Die Teilnahme an den Abstimmungen ist nur für allgemein stimmberechtigte Benutzer möglich. Eine Übersicht über vergangene Adminkandidaturen findet sich im Abstimmungsarchiv.

In einem Meinungsbild im April 2009 hat die Gemeinschaft der Wikipedianer zudem festgelegt, dass ein Benutzer jeweils nur eine der zusätzlichen sozialen und technischen Vertrauensfunktionen, die die Gemeinschaft innerhalb der deutschsprachigen Wikipedia vergibt (Bürokraten, Oversighter, Checkuser-Berechtigte sowie Schiedsgerichtsmitglieder), wahrnehmen kann.

Siehe auch


Adminkandidaturen

Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Auf dieser Seite werden Administratoren (kurz: Admins) für die deutschsprachige Wikipedia vorgeschlagen und die Wahlen durchgeführt.

Die Ergebnisse der bisherigen Adminkandidaturen samt Diskussionsseiten finden sich im Archiv, die Kommentare zu den Kandidaturen bis 2006 finden sich hier.

Auf dieser Seite werden auch (freiwillige) Wiederkandidaturen von Administratoren durchgeführt; die Möglichkeit, Administratoren zur Wiederkandidatur aufzufordern, findet sich hier.

Leitlinien für Adminkandidaturen

  • Jeder allgemein stimmberechtigte Benutzer darf sich oder andere stimmberechtigte Benutzer vorschlagen. Bitte beachtet vor einem Vorschlag unbedingt diese Hinweise und holt die Zustimmung des Kandidaten ein. An Diskussionen über Kandidaten können und sollen sich alle Benutzer beteiligen.
  • Neue Vorschläge bitte unter der Einleitung einfügen, als „Vorlage“ einen der vorangehenden Abschnitte wählen, ggf. aus dem Archiv. Analog bitte den Kandidaten in die Beteiligen-Vorlage eintragen.
  • Jeder stimmberechtigte Benutzer kann nur mit einer Pro- oder Kontra-Stimme abstimmen oder sich enthalten, Enthaltungen werden bei der Auswertung nicht berücksichtigt. Gebt eure Stimme in der entsprechenden Rubrik ab und unterzeichnet mit --~~~~. Für längere Begründungen (mehr als einen Absatz) benutzt bitte, um die Übersichtlichkeit zu wahren, die Diskussionsseite.
  • Abgegebene Stimmen sollen nicht auf der Abstimmungsseite von anderen Benutzern kommentiert werden. Dies kann auf der Diskussionsseite geschehen.
  • Damit ein Kandidat zum Administrator ernannt werden kann, sollen innerhalb von zwei Wochen mindestens 50 Benutzer mit Pro abgestimmt haben, wobei mindestens zwei Drittel der insgesamt abgegebenen Stimmen Pro-Stimmen sein sollen. Enthaltungen zählen dabei nicht als abgegebene Stimmen.
  • Die Bürokraten setzen das Ergebnis der Abstimmung um, haben allerdings einen Auslegungsspielraum bei der Feststellung, ob die Voraussetzungen für den Kandidaten und die Abstimmenden erfüllt sind.
  • Diese Leitlinien gelten entsprechend bei Kandidaturen als Bürokrat, Oversighter und Checkuser-Berechtigter, also Funktionen, die technisch auf Adminrechten aufbauen.

Anlage einer neuen Kandidatur:

  • Ersetze im untenstehenden Eingabefeld <Benutzername> durch den betreffenden Benutzernamen.
  • Klicke auf „neue Kandidatur anlegen“.
  • Es erscheint eine vorgefertigte Kandidaturenseite; ergänze sie bitte gemäß den Erläuterungen am Seitenanfang.
  • Binde die Kandidaturseite entsprechend den Erläuterungen auf der Kandidaturseite in andere Seiten ein.


Neu angelegte Kandidaturen können mit {{Wikipedia:Adminkandidaturen/Benutzername}} unter den aktuellen Kandidaturen in diese Seite eingesetzt werden.
  • zur Zeit keine

Wiederwahlen

JWBE

Diese Kandidatur hat am 11. Juni 2017 um 21:54 Uhr begonnen und endet am 25. Juni 2017 um 21:54 Uhr.

Der Kandidat benötigt doppelt so viele gültige Pro- wie Kontra-Stimmen, mindestens aber 50 Pro-Stimmen, um gewählt zu sein.
→ Stimmberechtigung zu dieser Wahl überprüfen


Liebe Mitwikipedianer, am 21.5. wurde auf meiner Wiederwahlseite das Quorum erfüllt, daher kandidiere ich heute wieder als Administrator. Ich bin seit 2007 im Projekt, seit 2012 als Admin tätig (Wikipedia:Adminkandidaturen/JWBE). Mein Arbeitsschwerpunkt ist der Bereich Chemie, seit 2008 bin ich Mitglied der Redaktion Chemie. Seit meiner Anmeldung habe über 600 Artikel angelegt, ferner 6 Artikel auf  Lesenswert und 4 auf  Exzellent gebracht. Die Anzahl der Edits beträgt ca. 50.000.

Grund für meine Wiederwahl ist eine überzogene Sperraktion an zwei IPs nach einem Löschantrag auf den Artikel Decene. Dieser Artikel wurde jedoch von mir erstellt. Diese Sperraktion hat daher berechtigten Unmut ausgelöst, für die ich hier ausdrücklich um Entschuldigung bitte.

Siehe dazu auch:

Abgesehen von diesem Missgriff ist meine Adminarbeit nach meiner Einschätzung meist unspektakulär. Auf VM erledige ich – je nach meinem Zeitkontingent und Gelegenheit – die einfachen Aktionen. Die meisten Admineinträge sind im Bereich der Löschungen von Bildern zu finden, die nach dem Verschieben auf Commons als Duplikat auf dewiki zu löschen sind. Daher bitte ich um weiteres Vertrauen und mich als Administrator zu bestätigen. Denn in dem Bereich gibt es weiterhin reichlich zu tun. --JWBE (Diskussion) 21:54, 11. Jun. 2017 (CEST)

Pro JWBE

  1. --FNDE 22:30, 11. Jun. 2017 (CEST)
  2. --Graphikus (Diskussion) 22:41, 11. Jun. 2017 (CEST)
  3. --Sakra (Diskussion) 22:46, 11. Jun. 2017 (CEST)
  4. Von meiner Seite her mit der WW-Aufforderung ausreichend erledigt, ansonsten keine Probleme mit ihm, daher Symbol support vote.svg Pro Berihert ♦ (Disk.) 22:57, 11. Jun. 2017 (CEST)
  5. --AMGA (d) 00:17, 12. Jun. 2017 (CEST)
  6. alkab D 00:18, 12. Jun. 2017 (CEST)
  7. Symbol support vote.svg Pro --Morten Haan 🎲 Wikipedia ist für Leser daSkin-Entwurf 00:21, 12. Jun. 2017 (CEST)
  8. --all apatcha msg 00:39, 12. Jun. 2017 (CEST)
  9. Symbol support vote.svg Pro Die Aktion, die zur WW führte, war schon Mist, aber wenn sich das nach Einsicht nicht wiederholt, sehe ich sonst nichts, was dagegen sprechen würde --Artregor (Diskussion) 01:18, 12. Jun. 2017 (CEST)
  10. -<)kmk(>- (Diskussion) 01:20, 12. Jun. 2017 (CEST)
  11. --Neozoon (Diskussion) 02:01, 12. Jun. 2017 (CEST) Kritisierte Aktion wurde diskutiert, dieser Fehler führt für mich nicht zu mangelnder Admineigenschaft. Fehler macht jeder, geht darum wie man damit umgeht.
  12. --Hinnerk11 (Diskussion) 02:40, 12. Jun. 2017 (CEST) Kurzer Blick auf die WW-Seite langte mir für ein Pro. Etwas mehr Contenance wäre aber ratsam.
  13. -- Oliver aus Hambergen Sprich! 04:52, 12. Jun. 2017 (CEST)
  14. --Holder (Diskussion) 05:03, 12. Jun. 2017 (CEST)
  15. --Tohma (Diskussion) 06:15, 12. Jun. 2017 (CEST)
  16. --DWI (Diskussion) 08:05, 12. Jun. 2017 (CEST)
  17. ----Elmie (Diskussion) 08:08, 12. Jun. 2017 (CEST) war bestimmt keine Glanzleistung aber dafür komplett als Admin verbannen? Wer von Euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein; für mich geht es so in Ordnung
  18. --Gr1 (Diskussion) 08:27, 12. Jun. 2017 (CEST) Hat um Entschuldigung gebeten. Gewährt.
  19. --bjs Diskussionsseite 08:31, 12. Jun. 2017 (CEST)
  20. --Brainswiffer (Disk) 08:43, 12. Jun. 2017 (CEST) Wer frei von Sünde ist, werfe den ersten Stein
  21. --RonaldH (Diskussion) 08:53, 12. Jun. 2017 (CEST) Wiederholungsgefahr kann wohl ausgeschlossen werden
  22. MfG, --Brodkey65|...Am Ende muß Glück sein. 08:56, 12. Jun. 2017 (CEST) Gg. das Hofieren von Störzahlenfolgen
  23. --Pittimann Glückauf 09:02, 12. Jun. 2017 (CEST) Glückauf
  24. --Ghilt (Diskussion) 09:03, 12. Jun. 2017 (CEST)
  25. -- In der Zukunft hoffentlich in eigenen Belangen zurückhaltender. Louis Wu (Diskussion) 09:04, 12. Jun. 2017 (CEST)
  26. -- Gustavf 09:22, 12. Jun. 2017 (CEST) Wenn man sich das "Schaulaufen" auf seiner AWW genauer anschaut, kann man unbedenklich mit Pro stimmen.
  27. --Holmium (d) 09:33, 12. Jun. 2017 (CEST) Wiederwahl nach fünf Jahren? Ok.
  28. --He3nry Disk. 09:49, 12. Jun. 2017 (CEST), auch wenn ich inhaltlich Gerold (contra #1) zustimme, sehe ich nicht, dass da nicht ein "Zweitedit" möglich und angemessen wäre
  29. Symbol support vote.svg Pro Admins sind auch nur Menschen-- Quotengrote (D|B) 09:56, 12. Jun. 2017 (CEST)
  30. --Steffen 962 (Diskussion) 11:06, 12. Jun. 2017 (CEST)
  31. --Lena1 (Diskussion) 11:07, 12. Jun. 2017 (CEST) Je suis Charlie Hebdo nichts Negatives.
  32. --codc Disk 11:55, 12. Jun. 2017 (CEST) In eigener Sache mit administrativen Mitteln zu agieren ist ein no-go aber ich denke er hat daraus gelernt.
  33. --Helfmann -PTT- 12:23, 12. Jun. 2017 (CEST) Auch ein Admin ist nur ein Mensch und darf als solcher mal einen Fehler machen. Lerne daraus und gut ists.
  34. Symbol support vote.svg Pro -- feuerst – disk 13:02, 12. Jun. 2017 (CEST)
  35. --Koyaanis (Diskussion) 13:19, 12. Jun. 2017 (CEST)
  36. DerHexer (Disk.Bew.) 13:48, 12. Jun. 2017 (CEST)
  37. --Jank11 (Diskussion) 13:58, 12. Jun. 2017 (CEST)
  38. --W.E. 14:00, 12. Jun. 2017‎
  39. --Jageterix (Diskussion) 14:35, 12. Jun. 2017 (CEST)
  40. --sj 16:18, 12. Jun. 2017 (CEST)
  41. Du bist mir noch nie aufgefallen. Bitte falle mehr auf. Wir brauchen mehr Admins. --Kenny McFly (Diskussion) 17:05, 12. Jun. 2017 (CEST)
  42. --Gerbil (Diskussion) 17:08, 12. Jun. 2017 (CEST)
  43. --Flyingfischer (Diskussion) 19:16, 12. Jun. 2017 (CEST)
  44. -- alle die Perfektion fordern, sollen sie selbst erst einmal leben. Auch Admins haben ein Recht darauf Fehler zu machen und auch Admins dürfen mal über die Stränge schlagen. Vor allem dann, wenn es um einmal geht. Marcus Cyron Reden 19:29, 12. Jun. 2017 (CEST)
  45. Grueslayer 19:33, 12. Jun. 2017 (CEST)
  46. Koenraad 19:39, 12. Jun. 2017 (CEST)
  47. --Robbenbaby (Diskussion) 19:52, 12. Jun. 2017 (CEST)
  48. --Don-kunDiskussion 20:12, 12. Jun. 2017 (CEST) da einsicht und entschuldigung
  49. --Trollflöjten αω 20:35, 12. Jun. 2017 (CEST) Mir nie (negativ) aufgefallen; den Hype gegen ihn versteh ich nicht – entgleiste Gruppendynamik? Ergänzung: Schwerer, aber offenbar einmaliger Fehler: So sah seine WW vor dem Rechtemissbrauch aus. Doch wieder hier. --Trollflöjten αω 12:15, 22. Jun. 2017 (CEST)
  50. Mir noch nicht negativ aufgefallen. Victor Schmidt Was auf dem Herzen? 20:38, 12. Jun. 2017 (CEST)
  51. --GiordanoBruno (Diskussion) 22:00, 12. Jun. 2017 (CEST) Fehler passieren - nur inaktive Admins machen keine Fehler
  52. --Zugriff (Diskussion) 22:24, 12. Jun. 2017 (CEST)
  53. --Louis ♫ BafranceSchwätz halt mit m'r, wenn da ebbes saga witt 22:51, 12. Jun. 2017 (CEST)
  54. ✔ Ja --Foreign Species (Diskussion) 02:25, 13. Jun. 2017 (CEST) You do Your job, I do mine. Danke für das Vertrauen. Gerne wieder.
  55. Plagiat (Diskussion) 04:40, 13. Jun. 2017 (CEST)
  56. --Coffins (Diskussion) 08:46, 13. Jun. 2017 (CEST)
  57. --Kurator71 (D) 10:30, 13. Jun. 2017 (CEST) Die Aktion war Mist, der Umgang damit im AP eher suboptimal. Ich denke aber, mit dem AP und der WW sollte so etwas wie ein Erkenntnisprozess eingesetzt haben und sich so etwas nicht wiederholen.
  58. -- Perrak (Disk) 11:21, 13. Jun. 2017 (CEST) Fehler passieren, den gleichen wird er nicht wieder machen
  59. -jkb- 11:23, 13. Jun. 2017 (CEST) warum steht schon oben
  60. --ElTres (Diskussion) 12:29, 13. Jun. 2017 (CEST)
  61. Wie Perrak --Tonialsa (Diskussion) 12:30, 13. Jun. 2017 (CEST)
  62. -- Silke (Diskussion) 12:37, 13. Jun. 2017 (CEST)
  63. --Partynia RM 12:47, 13. Jun. 2017 (CEST) Entschuldigung = Einsicht. Damit OK
  64. -- Ulanwp (Diskussion) 13:38, 13. Jun. 2017 (CEST)
  65. --Hachinger62 (Diskussion) 15:04, 13. Jun. 2017 (CEST).
  66. --Lutheraner (Diskussion) 16:41, 13. Jun. 2017 (CEST)
  67. --A.Savin (Diskussion) 17:16, 13. Jun. 2017 (CEST)
  68. --Hamstau (Diskussion) 18:16, 13. Jun. 2017 (CEST)
  69. -- HilberTraum (d, m) 19:56, 13. Jun. 2017 (CEST)
  70. -- Clemens Franz (Diskussion) 21:10, 13. Jun. 2017 (CEST)
  71. --Quetsch mich aus, ... itu (Disk) 21:28, 13. Jun. 2017 (CEST) So eindeutig die eigentliche Fehlhandlung ist, so eindeutig ist das hier wirklich kein Grund zur Abwahl
  72. --Flag of Russia.svg Dostojewskij (Diskussion) 22:30, 13. Jun. 2017 (CEST)
  73. --Pass3456 (Diskussion) 23:19, 13. Jun. 2017 (CEST)
  74. --Enst38 (Diskussion) 23:37, 13. Jun. 2017 (CEST) wie Kurator71
  75. -- Clemens 02:46, 14. Jun. 2017 (CEST)
  76. --WIr lagen vor Madagaskar (Diskussion) 13:18, 14. Jun. 2017 (CEST)
  77. Klare Missbilligung mit dem Auftrag, nicht erneut in eigener Sache aktiv zu werden --Eppelheim (Diskussion) 13:56, 14. Jun. 2017 (CEST)
  78. --Schönen Gruß, Samiclaus (Diskussion) 15:24, 14. Jun. 2017 (CEST)
  79. Fehler darf man machen – aber nur einmal. Einsicht vorhanden. --Zweimot (Diskussion) 16:05, 14. Jun. 2017 (CEST)
  80. AgathenonVeveLegba.svg 16:10, 14. Jun. 2017 (CEST) wie Vorredner, für die Zukunft keine Bedenken.
  81. -- Dag (Diskussion) 16:52, 14. Jun. 2017 (CEST)
  82. --H.Parai (Diskussion) 20:12, 14. Jun. 2017 (CEST)
  83. --JuTe CLZ (Diskussion) 20:58, 14. Jun. 2017 (CEST) Lieber einen Admin, der auch mal einen Fehler zugibt, als einen, der von sich behauptet, alles richtig zu machen.
  84. Mö1997 (Noch Fragen?!?!) 21:55, 14. Jun. 2017 (CEST)
  85. --Artmax (Diskussion) 22:37, 14. Jun. 2017 (CEST)
  86. --BlakkAxe?! 00:49, 15. Jun. 2017 (CEST) Per Kurator71 (Pro #58) Jetzt Enthaltung. Nachdem endlich ein umfassendes Statement abgegeben wurde, mit alter Begründung Pro. --BlakkAxe?! 07:08, 23. Jun. 2017 (CEST)
  87. --wdwd (Diskussion) 09:47, 15. Jun. 2017 (CEST)
  88. -- Stechlin (Diskussion) 10:47, 15. Jun. 2017 (CEST)
  89. -- Fehler sind menschlich, hat für die Zukunft (hoffentlich) daraus gelernt. --Tkkrd (Diskussion) (Neulingshilfe) 12:53, 15. Jun. 2017 (CEST)
  90. --HsBerlin01 (Diskussion) 14:09, 15. Jun. 2017 (CEST) Kennt jetzt auch WP:IK
  91. ok -- Ra'ike Disk. LKU P:MIN 19:26, 15. Jun. 2017 (CEST)
  92. -- andy_king50 (Diskussion) 19:27, 15. Jun. 2017 (CEST)
  93. --Serols (Diskussion) 19:28, 15. Jun. 2017 (CEST)
  94. Gripweed (Diskussion) 21:08, 15. Jun. 2017 (CEST) Fehler sind menschlich und verzeihbar.
  95. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 23:45, 15. Jun. 2017 (CEST) Wie die Vorredner
  96. --Bwbuz (Diskussion) 09:25, 16. Jun. 2017 (CEST)
  97. -- Cactus26 (Diskussion) 10:00, 16. Jun. 2017 (CEST) - Klarer Fehler. Ich halte die Entschuldigung für glaubhaft. Dauerhafter Schaden ist (noch) keiner entstanden.
  98. --Thogo 18:07, 16. Jun. 2017 (CEST) wie Tkkrd.
  99. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 23:10, 16. Jun. 2017 (CEST)
  100. --Schreiben Seltsam? 00:48, 17. Jun. 2017 (CEST)
  101. --Zenith4237 ( • Beiträge • ±) 02:58, 17. Jun. 2017 (CEST)
  102. --Erfurter63 (Diskussion) 10:40, 17. Jun. 2017 (CEST) der eine, wenn auch gravierende Fehler ist für mich in diesem Falle noch kein hinreichender Grund für eine Abwahl.
  103. --Exoport (disk.) 11:45, 17. Jun. 2017 (CEST)
  104. -- Catrin (Diskussion) 18:39, 17. Jun. 2017 (CEST)
  105. --Berlin-Jurist (Diskussion) 21:10, 17. Jun. 2017 (CEST)
  106. Ich habe selten so ein klares Bekenntnis gelesen wie in dieser Selbstvorstellung. Ansonsten siehe Marcus Cyron. --Björn 21:50, 17. Jun. 2017 (CEST)
    • --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 23:06, 17. Jun. 2017 (CEST) Wir brauchen unbedingt mehr planlose, selbstgefällige Admins, die zwar mal Fehler machen, aber dann angewuselt kommen und am Amt kleben, solche Pattexadmins. JWBE ist ein leuchtendes Beispiel dafür. Mir würden solche Admins ja glatt fehlen, es könnte ja hier drin eine ruhige Arbeitsatmosphäre entstehen und wer will das schon? Außerdem wollte ich schon immer mal auf der falschen Seite stehen.
  107. TeleD (Diskussion) 23:09, 17. Jun. 2017 (CEST) mit Bauchgrummeln
  108. Altſprachenfreund; 23:21, 17. Jun. 2017 (CEST)
  109. Hat seinen Fehler eingesehen und bedauert. Gut so! Sollte sich ergo nicht wiederholen. Weitermachen! --Unendlicheweiten (Dialog) 01:46, 18. Jun. 2017 (CEST)
  110. --Atamari (Diskussion) 02:00, 18. Jun. 2017 (CEST)
  111. --Jivee Blau 04:32, 18. Jun. 2017 (CEST)
  112. --Mikered (Diskussion) 06:41, 18. Jun. 2017 (CEST)
  113. --Nuhaa (Diskussion) 13:19, 18. Jun. 2017 (CEST) Wegen zweier kurzzeitig ungerechtfertigt gesperrter IPs ein WW-Verfahren für einen ansonsten gut arbeitenden Admin einzufordern, ist eigentlich eine Frechheit. Vor allem, wenn man sieht, was andere Admins sich so leisten. Aber wer einen Vorwand sucht, wird ihn auch finden...
  114. --Fish-gutsDisk+/-MP 13:46, 18. Jun. 2017 (CEST)
  115. --Roland1950 (Diskussion) 17:36, 18. Jun. 2017 (CEST)Ich erkenne keinen Grund zur Abwahl.
  116. --Aquilinae (Diskussion) 19:26, 18. Jun. 2017 (CEST)
  117. --Emergency doc (D) 09:53, 19. Jun. 2017 (CEST)
  118. --Wiesebohm (Diskussion) 10:38, 19. Jun. 2017 (CEST)
  119. SDKmac (Disk., Bew.) 15:50, 19. Jun. 2017 (CEST) wie #11
  120. --Doc. H. (Diskussion) 16:08, 19. Jun. 2017 (CEST)
  121. --Heiner Strauß (Diskussion) 20:08, 19. Jun. 2017 (CEST)
  122. --Palauenc05 Disk 22:30, 19. Jun. 2017 (CEST)
  123. --Andropov (Diskussion) 13:21, 20. Jun. 2017 (CEST) Ich finde die Argumentation vieler KOntrastimmer berechtigt und sehe die auslösende Aktion auch als Rechtemissbrauch. Allerdings gehe ich davon aus, dass diese Wahl (nicht nur) beim Kandidaten für ein deutliches Umdenken gesorgt hat und vertraue darauf, dass JWBE als Admin in Zukunft der WP nutzt.
  124. --Anti Esoteric Taijitu.svg ad utrumque paratus 19:40, 20. Jun. 2017 (CEST)
  125. --Furfur Diskussion 21:52, 20. Jun. 2017 (CEST) Die Redaktion Chemie ist generell einer der Edelsteine der deutschsprachigen Wikipedia. Da kann man nur hoffen, dass die Aktiven weiter bei der Stange bleiben und nicht demotiviert werden.
  126. --Enzian44 (Diskussion) 22:57, 20. Jun. 2017 (CEST)
  127. --Rax post 07:09, 21. Jun. 2017 (CEST) wie Berihert (#4)
  128. --Unscheinbar (Diskussion) 07:16, 21. Jun. 2017 (CEST)
  129. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 08:35, 21. Jun. 2017 (CEST)
  130. --Ijbond (Diskussion) 16:06, 21. Jun. 2017 (CEST)
  131. --Chief tin cloudIm Zweifel für den Artikel 18:22, 21. Jun. 2017 (CEST) Wenn ein einzelner Fehler zur Abwahl führen soll, muss es schon ein besonders schwerwiegender sein oder besondere Uneinsichtigkeit vorliegen. Beides ist nicht der Fall.
  132. --PD70 (Diskussion) 20:04, 21. Jun. 2017 (CEST)
  133. --Hotte07 (Diskussion) 07:13, 22. Jun. 2017 (CEST). Mir ist's eigtl. wurscht, wer Admin ist und wer nicht, daher halte ich mich an und für sich auch aus den Wahlen raus. Da ich aber die Begründung von #65 Contra so putzig daneben fand, als Ausgleich hier.
  134. --Kpisimon (Diskussion) 10:14, 22. Jun. 2017 (CEST)
  135. --Otberg (Diskussion) 10:15, 22. Jun. 2017 (CEST) wird aus dem Fehler lernen
  136. --j.budissin+/- 10:37, 22. Jun. 2017 (CEST) – Ausgleich für Kontra Nr. 63.
  137. --Micha 10:44, 22. Jun. 2017 (CEST) LAs auf eigene Artikel nerven. Die wengisten reagieren da gelassen. Gerade ein Admin muss sich da aber bei eigenen Artikeln stark unter Kontrolle halten, da er erweiterete Rechte hat und diese dann missbrauchen könnte. Die Sperre in eigener Sache war ein klarer Missbrauch. Warum ich trotzdem pro stimme: Die Sperre war eine Affekthandlung. Ich gehe davon aus, dass dies ein einmaliger Ausrutscher war und ich gehe davon aus, dass die Entschuldigung aufrichtig ist.
  138. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 12:52, 22. Jun. 2017 (CEST)
  139. --Alchemist-hp (Diskussion) 13:13, 22. Jun. 2017 (CEST) Diese Wiederwahl ist wieder mal ein völlig unnützer Aktionismus
  140. --Kgfleischmann (Diskussion) 13:29, 22. Jun. 2017 (CEST)
  141. --Komischn (Diskussion) 16:52, 22. Jun. 2017 (CEST)
  142. --MGChecker – (📞| 📝| Bewertung) 17:09, 22. Jun. 2017 (CEST)
  143. --Blech (Diskussion) 21:18, 22. Jun. 2017 (CEST)
  144. --Jörgens.Mi Diskussion 22:56, 22. Jun. 2017 (CEST)
  145. --FriedhelmW (Diskussion) 23:21, 22. Jun. 2017 (CEST)
  146. --DaB. (Diskussion) 16:01, 23. Jun. 2017 (CEST) Nobody is perfect. Auch ein Admin kann mal einen Fehler machen, auch ein Admin kann mal an einem Fehler festhalten, auch ein Admin kann sich nicht-optimal benehmen. Wichtig ist, das man nach einer Weile realisiert das man falsch gehandelt hat und den gleichen Fehler in der Zukunft nicht wiederholt (um Verzeihung zu bitten und den Schaden zu minimieren ist auch positiv). Auch die Admins sind nicht perfekt – wer emotionslose Admins haben möchte, soll Bots wählen.
  147. Doc TaxonDisk.WikiMUCWikiliebe?!22:21, 23. Jun. 2017 (CEST)
  148. --Icodense (Diskussion) 22:26, 23. Jun. 2017 (CEST) von Contra wieder zurück, siehe dazu auch Disk., eher ein Stellvertreterproblem und angesichts der Anzahl unabwählbarer Admins, die schon x Fehlentscheidungen getroffen haben, dann doch lieber ein Pro
  149. --Maimaid Wikiliebe?! 22:29, 23. Jun. 2017 (CEST)
  150. Der wahre Jakob (Diskussion) 09:40, 24. Jun. 2017 (CEST)
  151. --Cvf-psDisk+/− 10:32, 24. Jun. 2017 (CEST) Er hat einen Fehler gemacht, das erkannt und sich entschuldigt
  152. -- Aspiriniks (Diskussion) 11:46, 24. Jun. 2017 (CEST)
  153. --Watzmann praot 11:51, 24. Jun. 2017 (CEST)

Kontra JWBE

  1. Auch wenn es für JWBE bitter ist - ich möchte keine Admins die die Beherrschung verlieren. Als die IP den LA stellte, war der Artikel ein Stub. Der LA-Antrag hätte nicht entfernt werden dürfen. Zu viele Konflikte gehen auf abwesende Besonnenheit zurück. Persönlich täte mir eine Abwahl allerdings leid! --Gerold (Diskussion) 22:51, 11. Jun. 2017 (CEST)
  2. -- Chaddy · DDÜP 00:24, 12. Jun. 2017 (CEST)
  3. --Wo Yanikor draufsteht, ist auch ein Yanikor drin Yanikor (Diskussion 00:28, 12. Jun. 2017 (CEST)
  4. --Michileo (Diskussion) 01:32, 12. Jun. 2017 (CEST) Nein, das geht nicht. Vertrauen verspielt. Vielleicht könnte ich mich zu einer Enthaltung hinreißen lassen, wenn man wenigstens auf eine korrekte Abarbeitung der Adminprobleme hoffen könnte, aber diesen Laden sollte man eher dicht machen, dort peckt die eine Krähe wahrlich niemals einer anderen ein Auge aus. Allein schon deshalb hier.
  5. Wer in eigener Sache administriert taugt schlicht nicht zum Admin. --mirer (Diskussion) 03:29, 12. Jun. 2017 (CEST)
  6. Hier täte etwas Admin-Pause mal ganz gut. --Drahreg01 (Diskussion) 04:53, 12. Jun. 2017 (CEST)
  7. --Wassertraeger (‏إنغو‎) Fish icon grey.svg 07:09, 12. Jun. 2017 (CEST) Ich sehe immer noch nicht, das die Einsicht eingekehrt ist. "Unmut" ist da ziemlich euphemisitisch. Zinmanns Kommentar und das sogleich die Admin-Kumpels das AP zugemacht haben (Tenor: "alles nicht so schlimm") zeigt für mich, das wir es hier offenbar mit Klüngelei zu tun haben. Ich fürchte aber, dass nicht nur der Bewerber und seine Unterstützer, sondern auch ein großer Teil der Wikipedianer das administrieren in eigener Sache als läßliche Sünde ansehen.
    --Hannes 24 (Diskussion) 07:51, 12. Jun. 2017 (CEST) für mich ist der „Bestechungsversuch“ (Wenn Du möchtest, schlage ich Dich vor und verfasse einen Bewerbungstext.) Wassertraeger ins admin-Amt zu hieven noch viel schwerwiegender und ein nogo.
    Das wäre lustig geworden - an sich ist es aber üblich und besser, wenn die Bewerbungstexte von Dritten kommen --Brainswiffer (Disk) 08:45, 12. Jun. 2017 (CEST)
    Das war kein Bestechungsversuch, sondern ein angepisstes "Wenn Du es so viel besser kannst, mach Du doch den Adminjob." --AchimP (Diskussion) 09:31, 12. Jun. 2017 (CEST)
    Ja, da gibt es ein paar, die mal zeigen sollten, dass sie es besser können. Nur die habsieseelig Weissbierin oder Brodkey hatten es auch drauf, sich zu stellen --Brainswiffer (Disk) 11:05, 12. Jun. 2017 (CEST)
    hab die Stimme auf neutral verschoben. Ironie ist ein Hund. --Hannes 24 (Diskussion) 12:42, 12. Jun. 2017 (CEST)
    Wenn dich das Fell juckt, Pinky, dann schreib ich dir die Laudatio. Yotwen (Diskussion) 10:56, 16. Jun. 2017 (CEST)
  8. --DJ 08:49, 12. Jun. 2017 (CEST) Kein Vertrauen. Die freiwillige Rückgabe der Adminrechte hätte Einsicht demonstriert und einer späteren Wiederwahl den Weg geebnet. Eine zähneknirschende Entschuldigung reicht für einen derartigen Vertrauensbruch (administrativer Eingriff in eigener Sache) m.E. jedoch nicht aus.
  9. --100 Jahre Toledo Rockets Football JTCEPB (Diskussion) 09:01, 12. Jun. 2017 (CEST) Absolut ungeeignet
  10. viciarg414 09:44, 12. Jun. 2017 (CEST)
  11. --Wdd. (Diskussion) 13:39, 12. Jun. 2017 (CEST) kein Vertrauen mehr, nach dem völligen Abtauchen während des AP
  12. --Ocd→ schreib´ mir 14:06, 12. Jun. 2017 (CEST) Mit der Entschuldigung, das hätte noch angehen können, auch wenn JWBE mMn zu schnell abgetaucht ist. Jedoch die Reaktion auf Wassertraegers Einwürfe in der AP, er, Wassertraeger, solle sich selbst auch mal als Admin beweisen, lässt zu sehr guten Stil vermissen. Deshalb hier.
  13. --Woches 14:09, 12. Jun. 2017 (CEST) Da das Instrument AP (wieder) völlig versagte, eben hier.
  14. --AchimP (Diskussion) 16:48, 12. Jun. 2017 (CEST) "Unmut ausgelöst" ist ein Euphemismus für untragbares Admin-Verhalten, nämlich das sachlich unangebrachte LAE im eigenen Artikel zusammen mit Sperren der LA-Antragsteller in eigener Sache. Wenn dann im nachfolgenden AP einen Tag nach dem scheinheiligen "War was"? die angebliche Einsicht im einem Atemzug mit dem Anpflaumen eines Unbeteiligten erfolgt, der es gewagt hat, sich im AP gegen ihn zu äußern, kann ich hier nicht an wirkliche Einsicht glauben.
  15. --CorrectHorseBatteryStaple (Diskussion) 17:01, 12. Jun. 2017 (CEST)
  16. --Schnabeltassentier (Diskussion) 17:05, 12. Jun. 2017 (CEST)
  17. --Schlesinger schreib! 17:36, 12. Jun. 2017 (CEST)
  18. nicht nur wegen des Adminrechtemissbrauchs, sondern auch wegen des Verhaltens danach --> kein Vertrauen mehr -- Toni (Diskussion) 19:40, 12. Jun. 2017 (CEST)
  19. --MBxd1 (Diskussion) 20:10, 12. Jun. 2017 (CEST) Beim vorliegenden Fall des Missbrauchs der erweiterten Rechte fällt es mir schwer, an einen Irrtum zu glauben. Schließlich war daneben noch das LAE in eigener Sache, das kam im AP nur (zu Recht) nicht vor. Mit der Einsicht sieht es auch ziemlich sparsam aus. Jedenfalls sollte da schon eine Besinnungszeit als Fußgänger sein. Wenn das AP seinen Zweck erfüllt hätte, hätte ich hier vielleicht wieder zustimmen können. Aber nach einem solchen Vorfall den Admin ohne jeglichen Logbucheintrag durchzuwinken, erscheint mir völlig falsch.
  20. --Reinhardhauke (Diskussion) 20:25, 12. Jun. 2017 (CEST) Wer in eigener Sache administriert taugt schlicht nicht zum Admin.
    --Joschi71 (Diskussion) 22:43, 12. Jun. 2017 (CEST) Ein Fehlerchen kann ja durchaus vorkommen, aber Du bittest in Deiner Bewerbung für "berechtigten Unmut" um Entschuldigung?? Ziemlich wirr... Unsinn, daher gestrichen --Joschi71 (Diskussion) 16:00, 15. Jun. 2017 (CEST)
  21. --ɱ 23:12, 12. Jun. 2017 (CEST) Nö! (angesichts der Reaktion gegenüber Wasserträger)
  22. --Fiona (Diskussion) 23:58, 12. Jun. 2017 (CEST)
  23. --Reiner Stoppok (Diskussion) 02:54, 13. Jun. 2017 (CEST) PS: "Unbeschränkt" untauglich (und zwar nicht erst seit dem 16. Mai)
  24. --KnightMove (Diskussion) 07:40, 13. Jun. 2017 (CEST) Gut gesprochen von Tönjes auf der Disk des Admin-Problems ("... Eine klare Aussage von ihm, er habe Mist gebaut und die Versicherung in Zukunft anders zu handeln, hätte zumindest mir gereicht. Aber nicht dieses halbherzige Rumgeeiere."). Auch dass dessen Entscheider Wahldresdner hier mit Kontra stimmt, sagt einiges aus.
  25. --HanFSolo (Diskussion) 09:27, 13. Jun. 2017 (CEST)
  26. --Label5 (L5) 12:51, 13. Jun. 2017 (CEST) der Fehler allein wäre entschuldbar, aber der dann folgende Vorgang im AP setzt dem mit der hier gezeigten fehlenden Einsicht die Krone auf, Nein, der Kollege hat bewiesen, dass für das Amt leider nicht geeignet ist
  27. --STE Wikipedia und Moral! 14:32, 13. Jun. 2017 (CEST) Die Gründe dafür wurden schon genannt. Ich kann nicht einmal im Ansatz erkennen, dass er einsichtig wäre und daraus gelernt hat, sondern sehe nur einen alibihalber hingeschmissenen Bewerbungstext. Aber die Kollegen achten schon darauf, dass es mit der Wiederwahl klappt [1], [2], [3], [4]
  28. --Drstefanschneider (Diskussion) 00:53, 14. Jun. 2017 (CEST)
  29. --Assayer (Diskussion) 10:23, 14. Jun. 2017 (CEST)
  30. --Varina (Diskussion) 08:43, 15. Jun. 2017 (CEST) Von einem langjährigen Admin erwarte ich, dass er verinnerlicht hat, nicht in eigener Sache zu administrieren. Ob seine vorgebrachte Entschuldigung ernst gemeint oder nur taktisch ist, kann ich nicht beurteilen. Das Vertrauen, dass so etwas nicht noch einmal vorkommt, hat mir die Kandidatur nicht vermittelt.
  31. -- Miraki (Diskussion) 08:48, 15. Jun. 2017 (CEST) Wenig aktiver Admin, aber in eigener Sache ... + seine erbärmliche Kandidatenvorstellung.
    Unterhalb von 'erbärmlich', 'widerwärtig', 'perfide' und 'niederträchtig' geht's nimmer mehr in der Charakterisierung des anderen oder seines Handelns – wie gehabt, es charakterisiert allenfalls die sich derart Äußernden. --Trollflöjten αω 13:17, 15. Jun. 2017 (CEST)
    Du weißt schon, Trollflöjten, dass eine erbärmliche Kandidatenvorstellung, wie von mir genannt, etwas anderes ist als die von dir zitierten, von anderer Seite genannten Adjektive 'widerwärtig', 'perfide' und 'niederträchtig' zum Kandidaten, die ich mir nicht zu eigen mache und dein Link mit meiner Aussage hier nichts zu tun hat. -- Miraki (Diskussion) 12:36, 16. Jun. 2017 (CEST)
    Oh, danke für deine Klarstellung. Eine weitere Betrachtung sprengte hier den Rahmen, weswegen ich meine ursprüngliche Erwiderung ersetze. --Trollflöjten αω 15:10, 16. Jun. 2017 (CEST)
  32. --Hardenacke (Diskussion) 09:54, 15. Jun. 2017 (CEST)
  33. --Gridditsch 13:50, 15. Jun. 2017 (CEST)
  34. --Yen Zotto (Diskussion) 13:53, 15. Jun. 2017 (CEST). Aus den oben bereits u. a. von Wassertraeger, AchimP MBxd1 und KnightMove dargelegten Gründen. Angesichts von Verlauf und Ergebnis der Abarbeitung bei den Adminproblemen bleibt mir leider nur ein Kontra.
  35. --Zweedorf22 (Diskussion) 15:38, 15. Jun. 2017 (CEST)
  36. -- UKoch (Diskussion) 23:18, 15. Jun. 2017 (CEST) Der LA war völlig daneben, wie so viele. Die Administration in eigener Sache aber auch. JWBE ist da leider nicht der einzige. Außerdem wäre es schön, wenn der Ausgang von APs nicht vorhersehbar wäre.
  37. --Elop 12:44, 16. Jun. 2017 (CEST)
  38. --Schnatzel (Diskussion) 14:19, 16. Jun. 2017 (CEST) Wie #1
  39. --Studmult (Diskussion) 21:55, 16. Jun. 2017 (CEST) Normalerweise bin ich der Erste, der nach einem eingestandenen Fehler sagt "Schwamm drüber" aber das eigentliche Problem hier ist doch nicht die konkrete Sperrung oder das folgende AP, sondern dass er überhaupt in Bezug auf einen eigenen Artikel administrativ tätig geworden ist. Das ist ein brutal offensichtlicher Interessenskonflikt und wenn ich das richtig sehe, wurde der noch nicht einmal im Ansatz reflektiert. Deshalb also erstmal hier.
  40. --Jocian 23:15, 16. Jun. 2017 (CEST)
  41. Hozro (Diskussion) 11:50, 17. Jun. 2017 (CEST) Das war kein Fehler, das war beinharter Rechtemissbrauch. Noch schlimmer ist dieses sogenannte Adminproblem, wo eine Truppe beknopfter Korpsgeistlicher sich den Missbrauch schönsäuft.
  42. – European Networks 19:00, 17. Jun. 2017 (CEST)
  43. --Senechthon (Diskussion) 22:56, 17. Jun. 2017 (CEST)
  44. --Hemeier (Diskussion) 12:35, 18. Jun. 2017 (CEST) AP funktionieren nicht.
  45. -- Peter Gröbner -- 13:19, 18. Jun. 2017 (CEST)
  46. --Mupa280868 • Disk. • Tippsp. 15:02, 18. Jun. 2017 (CEST) Jetzt hier. Sorry, aber dieses permanente Rumgeeier auf der Disk mit sinngemäß „Dann macht es doch selber“ geht mir auf den Keks. Offenbar überfordert mit der Arbeit als Admin.
  47. --Amanog (Diskussion) 17:58, 18. Jun. 2017 (CEST)
  48. --YMS (Diskussion) 22:02, 18. Jun. 2017 (CEST)
  49. --Carl B aus W (Diskussion) 12:11, 19. Jun. 2017 (CEST)
  50. --Plastiktüte (Diskussion) 12:42, 19. Jun. 2017 (CEST)
  51. --Tscherpownik (Diskussion) 22:38, 19. Jun. 2017 (CEST)
  52. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 12:10, 20. Jun. 2017 (CEST) Wir brauchen unbedingt mehr planlose, selbstgefällige Admins, die zwar mal Fehler machen, aber dann angewuselt kommen und am Amt kleben, solche Pattexadmins. JWBE ist ein leuchtendes Beispiel dafür. Mir würden solche Admins ja glatt fehlen, es könnte ja hier drin eine ruhige Arbeitsatmosphäre entstehen und wer will das schon? War mir zu düster dort, bei Pro.
  53. --Innobello (Diskussion) 19:54, 20. Jun. 2017 (CEST)
  54. --Pankoken (Diskussion) 20:12, 20. Jun. 2017 (CEST) nach Lektüre der Disk
  55. --Global Fish (Diskussion) 23:38, 20. Jun. 2017 (CEST) Fehler dürfen gemacht werden. Aber man darf auch aus Fehlern lernen. Darauf, dass das hier geschehen ist, deuten die Disk und auch obenstehende Kandidatenvorstellung für mich nicht so richtig hin.
  56. Drucker (Diskussion) 00:41, 21. Jun. 2017 (CEST) Nach Lektüre der Rückseite nun hier.
  57. Symbol oppose vote.svg Contra Als Admin Agieren in eigener Sache, in SP und AP Kritik abbügeln und dann bei einer erzwungenen AK auf der DS Fragen ausweichen. Das reicht für Kontra. --TK-lion (Diskussion) 08:04, 21. Jun. 2017 (CEST)
  58. --ThePeter (Diskussion) 13:56, 21. Jun. 2017 (CEST) nach Durchsicht der Diskussionsseite
  59. --Eschenmoser (Diskussion) 19:06, 21. Jun. 2017 (CEST) Eigentlich wollte ich nicht abstimmen. Der WW-Auslöser sowie der Umstand, dass er gefühlt 10 % der Chemie-Artikel wegen einzelnen IP-Vandalismen sperrt, hätten zumindest nicht zu einem Pro gereicht. Der unrühmliche Disk-Auftritt legt dann in der Summe doch das Kontra nahe.
  60. --Nimro (Diskussion) 19:13, 21. Jun. 2017 (CEST)
  61. --Flummi-2011 19:27, 21. Jun. 2017 (CEST)
  62. --Michael (Diskussion) 22:18, 21. Jun. 2017 (CEST) mit > 10 % gelöschter Edits. Fragwürdige Adminaktionen? ist mir nie aufgefallen aber fällt mir hier nicht positiv auf mit dieser Eigenwerbung. Sorry
  63. --Pantisokratischer Pirat (Diskussion) 23:24, 21. Jun. 2017 (CEST)
  64. --SpockLebt (Diskussion) 01:31, 22. Jun. 2017 (CEST) das wird zu knapp, deshalb stelle ich jetzt ein temporäres Patt her. Als Administrator sollte man schon auf einer eher breiten Akzeptanz fußen.
    Aber eine ~2/3-Mehrheit (unabhängig ob's nun am Schluss 66,5% oder 66,8% werden) ist doch eigentlich schon eine "breite Akzeptanz". --Hotte07 (Diskussion) )
  65. --GroßerHund (Diskussion) 09:42, 22. Jun. 2017 (CEST)
  66. --Zweioeltanks (Diskussion) 13:00, 22. Jun. 2017 (CEST) Sollte sich eine Auszeit nehmen; nach einiger Zeit dann gern wieder pro
  67. --GFreihalter (Diskussion) 14:12, 22. Jun. 2017 (CEST)
  68. --Troubled @sset 16:17, 22. Jun. 2017 (CEST)
  69. --Corpophiliac (Diskussion) 17:07, 22. Jun. 2017 (CEST)
  70. --Cellerius Prime (Diskussion) 17:26, 22. Jun. 2017 (CEST)
  71. --Gunslinger Klönschnack 18:10, 22. Jun. 2017 (CEST) Anscheinend ungeeignet
  72. --Niki.L (Diskussion) 05:29, 23. Jun. 2017 (CEST) Admins mit hellseherischen Fähigkeiten sind mir unheimlich: er wusste zum Zeitpunkt der Sperre schon, dass IPs aus derselben Stadt an den Folgetagen weitere Löschanträge stellen würden.
    Nein, das ist mir erst viel später aufgefallen. --JWBE (Diskussion) 08:00, 23. Jun. 2017 (CEST)
    [ ] Der Kandidat erkennt Ironie, wenn er sie sieht. --AchimP (Diskussion) 10:44, 24. Jun. 2017 (CEST)
  73. --Agentjoerg (Diskussion) 08:33, 23. Jun. 2017 (CEST)
  74. --V4venture (Diskussion) 11:50, 23. Jun. 2017 (CEST)
  75. --Α.L. 21:27, 23. Jun. 2017 (CEST)
  76. --Porrohman (Diskussion) 23:05, 23. Jun. 2017 (CEST)
  77. --GroupCohomologist (Diskussion) 23:34, 23. Jun. 2017 (CEST) Die Admin-Handlungen, die zum AP führten, hätten mit einem Temp-de-Admin von z.B. 14 Tagen geahndet werden müssen, danach hätte JWBE als Admin weitermachen können: und wir brauchen ja mehr Admins, die Abwahl ist nur die zweitbeste Lösung. Trotz der vielen unberechtigten Kritik an den Admins müssen wir lernen, berechtigte Kritik ernster zu nehmen. Und wir müssen lernen, mehr GF bei der ersten Wahl zum Admin walten zu lassen: mindestens zwei gescheiterte Erstwahlen der letzten 12 Monaten hätten anders ausgehen sollen.
  78. --Frīheidasliova (FRĀGĀ) 09:59, 24. Jun. 2017 (CEST) Auch wenn JWBE sich „nur“ einen emotionalen Fehltritt geleistet haben sollte, müssen geleistete Fehltritte gesühnt werden, damit sich solche Ausfälle nicht wiederholen. Jeder Administrator soll in jeder einzelnen Sekunde seines Wikipediadaseins spüren, welche Verantwortung er als einer von 201 Admins gegenüber 2.670.809 Benutzern und 2.073.855 Artikeln hat. Ich erwarte, dass unsere Admins nicht nur besonders viele Beiträge und Dienstjahre, sondern eben auch in jeder Lage ein Mindestmaß an Besonnenheit vorzuweisen haben. JWBE jedenfalls hat dieses Mindestmaß an Besonnenheit unterschritten. Und wie es auch bei jedem Politiker, Unternehmenschef und Arzt sein sollte, muss auf eklatante Fehltritte, seien sie noch so einmalig, der Rücktritt, die Absetzung oder hier eine Abwahl folgen. Wir haben hier viele junge fähige Leute, nutzen wir die Chance, mehr Dynamik in das System zu bringen, indem wir mutiger Fehler sühnen und so das Niveau gleichzeitig hochhalten.

Enthaltungen JWBE

-- Peter Gröbner -- 22:40, 11. Jun. 2017 (CEST)
  1. Bernd Bergmann (Diskussion) 23:10, 11. Jun. 2017 (CEST)
  2. -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 03:54, 12. Jun. 2017 (CEST) Du agierst als Admin meist unauffällig. Die Aktion, die zur WW führte war großer Mist - aber ich hoffe, sie kommt nicht mehr vor
  3. --Order of Glory Ribbon Bar.png P.W. Siebert (Diskussion) 10:23, 12. Jun. 2017 (CEST)
  4. --Kuebi [ · Δ] 10:40, 12. Jun. 2017 (CEST) (Parkposition)
  5. --Wwwurm 11:35, 12. Jun. 2017 (CEST) Wie Mostrich und Kuebi.
    --Mupa280868 • Disk. • Tippsp. 11:51, 12. Jun. 2017 (CEST) Bin hin und her gerissen, daher erst mal hier. Jetzt Kontra. --Mupa280868 • Disk. • Tippsp. 14:58, 18. Jun. 2017 (CEST)
  6. --Hannes 24 (Diskussion) 12:42, 12. Jun. 2017 (CEST) (jetzt hier)
    Drucker (Diskussion) 13:52, 12. Jun. 2017 (CEST) Vorerst hier Umentschieden
  7. --Blik (Diskussion) 19:03, 12. Jun. 2017 (CEST) Erfahrenem Admin darf so etwas nicht passieren, aber nach 50k+ Edits ist jedem ein - auch größerer - Fehler zu verzeihen, wir sind Menschen. Gute Offenlegung der Geschichte, Lektion gelernt, glaube ich.
  8. --~XaviY~ 20:04, 12. Jun. 2017 (CEST)
    --GroupCohomologist (Diskussion) 21:26, 12. Jun. 2017 (CEST) Vorerst hier, aber mit Tendenz zu Kontra, angesichts der unrealistisch hohen Anforderungen, die derzeit bei der Erstwahl zum Admin empirisch gelten. Jetzt Kontra. --GroupCohomologist (Diskussion) 23:21, 23. Jun. 2017 (CEST)
  9. --Akalipsia (Diskussion) 02:06, 13. Jun. 2017 (CEST) Hoffentlich ein einmaliger Ausrutscher.
    --V4venture (Diskussion) 17:46, 13. Jun. 2017 (CEST) Von unentschieden auf umentschieden.--V4venture (Diskussion) 11:49, 23. Jun. 2017 (CEST)
  10. --Biha (Diskussion) 02:49, 14. Jun. 2017 (CEST)
  11. --Gmünder (Diskussion) 11:25, 14. Jun. 2017 (CEST)
  12. --MBurch (Diskussion) 16:03, 14. Jun. 2017 (CEST)
  13. --Joschi71 (Diskussion) 16:01, 15. Jun. 2017 (CEST)
  14. --Frze > Disk 22:11, 17. Jun. 2017 (CEST)
    --Trollflöjten αω 12:33, 18. Jun. 2017 (CEST) Seine (ausbleibende ergänzende) Stellungnahme zu Gerolds umseitige Frage überzeugt mich nicht; aber da der Fehler gemäß der VG seiner WW-Seite wohl bislang die einzige (nennenswerte) verkehrte Adminaktion war und mir schon mehrere (mE) durchaus notorisch selbstherrlich in ihren Sesseln thronende Admins (inklusive gut paritätisch verteilt Administratorinnen) bereits begegnet, die voraussichtlich niemals abgewählt werden, befürworte ich nicht seine Abwahl. Wieder nach Pro: zuviel Stellvertreterprügel --Trollflöjten αω 12:15, 22. Jun. 2017 (CEST)
    --BlakkAxe?! 18:16, 18. Jun. 2017 (CEST) Tut mir leid, aber solch ein Rumgeeiere schon bei der Entschuldigung und dann noch diese völlig unüberzeugende Antwort auf der Disk. kann einfach kein Pro bekommen. Aber ein Kontra ist es nicht. Auch per Trollflöjten. Nachdem endlich ein umfassendes Statement gekommen ist, wieder Pro. --BlakkAxe?! 07:08, 23. Jun. 2017 (CEST)
  15. -- Proxy (Diskussion) 06:34, 20. Jun. 2017 (CEST)
  16. -- Alturand (Diskussion) 21:44, 21. Jun. 2017 (CEST) Den konkreten Anlass habe ich nicht verfolgt, aber er scheint auch unstrittig zu sein. Administrative Privilegien in eigener Sache und im eigenen Interesse einzusetzen ist ein Fauxpas erster Klasse, der umgehende Reue, Wiedergutmachung und Besserungsgelöbnis erfordert. Nicht zu Unrecht steht auf WP:A im ersten Satz Administratoren (kurz Admins) sind Benutzer, die über zusätzliche Werkzeuge verfügen (…), mit denen bestimmte Verwaltungsaufgaben vorgenommen werden können. "Verwaltungsaufgaben vorgenommen" nicht "Interessen durchgesetzt". Der Delinquent bereut, wiedergutgemacht hat er weitestgehend, das Besserunggeloben habe ich bisher noch nicht so umgehend gesehen, wie es angemessen gewesen wäre - und jetzt wäre es auch zu spät dafür. Da er es nicht mehr rechtzeitig versprechen kann, muss er es eben beweisen. Beim "Second Strike" wäre hier meine Geduld allerdings vorzeitig am Ende.

Kommentare JWBE

Für Kommentare zur Kandidatur bitte die Diskussionsseite verwenden.


Kandidaten zur automatischen Deadministrierung

Die folgenden Admins wurden darüber in Kenntnis gesetzt, dass ihnen aufgrund des Meinungsbildes der Entzug von Adminrechten bei Inaktivität bevorsteht, da sie fast ein Jahr inaktiv waren und ihre Adminrechte nicht mehr eingesetzt haben (vgl. Statistik). Die Adminrechte werden 90 Tage nach der Benachrichtigung entzogen, wenn keine nachvollziehbare Aktion (Edit oder Logbucheintrag) erfolgt.

Siehe auch