Benutzerin:MadameStael

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lektüre am Comer See

Geist haben bedeutet zu erkennen, worin sich unterschiedliche Dinge gleichen und gleiche Dinge unterscheiden.

L’intelligence se trouve dans la capacité à reconnaître les similitudes parmi différentes choses, et les différences entre les choses similaires.

Germaine de Staël, genannt Madame de Staël (1766–1817) ist eine aus der Schweiz stammende französische Schriftstellerin und Philosophin. Ihr meistgelesenes Werk war De l’Allemagne (Über Deutschland ). Sie beteiligte sich rege am intellektuellen und politischen Leben ihrer Zeit.

Eigene Artikel:

Frauen im Europaparlament 2019[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katrin Langensiepen

FilmFrauen Berlinale Editathon 2020[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Irene von Alberti

Barbara Ott

Stéphanie Chuat

Et voilà: Stéphanie Chuat ist der 100.Eintrag des Women Edit-a-thons:

Kurier Berlinale

Mitwirkung bei:

Concetta Castilletti

Editathon Weltfrauentag #100womendays 2021[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fanny Leicht

Monacensia Editathon München 2022[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anika Landsteiner

Glam on Tour Zürich 2022[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

überarbeitet: Hans Georg Nägeli

Glam on Tour Montreux 2022[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

überarbeitet: diverse Musikerinnen mit Bezug zum Montreux Jazz Festival

in Arbeit: Emily Loizeau, Leila Arab