Bergholz (Ohio)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bergholz
Bergholz (Ohio)
Bergholz
Bergholz
Lage in Ohio
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Jefferson County

Koordinaten: 40° 31′ N, 80° 53′ W40.520555555556-80.883888888889282Koordinaten: 40° 31′ N, 80° 53′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 769 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 512,7 Einwohner je km²
Fläche: 1,5 km² (ca. 1 mi²)
davon 1,5 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 282 m
Postleitzahl: 43908
Vorwahl: +1 740
FIPS:

39-05718

GNIS-ID: 1064416

Bergholz ist eine Gemeinde im Jefferson County, Ohio, Vereinigte Staaten. Das Dorf liegt an der Ohio State Route 524.

Geschichte[Bearbeiten]

Während des Sezessionskriegs war Bergholz 1863 von „Morgan's Raid“, einem der nördlichsten Kriegszüge der Konföderierten, unter Brigadegeneral John Hunt Morgan, betroffen. Morgan zog mit tausenden Soldaten durch Moorefield, Harrisville, New Athens, Smithfield, New Alexandria, Wintersville, Two Ridge, Richmond, Springfield, Bergholz und Monroeville bevor er bei der Schlacht von Salineville besiegt und gefangengenommen wurde.[1]

Religion[Bearbeiten]

In Bergholz befindet sich eine Kirche der Baptisten.

Bildung[Bearbeiten]

An Schulen bestehen in dem Dorf die John E Gregg Elementary School und die Springfield Middle School[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. John Hunt Morgan Heritage Trail
  2. Greatschools.net: Bergholz