Bernad Batinic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bernad Batinic

Bernad Batinic (* 21. Juni 1969 in Vršac, Serbien) ist ein serbischer Psychologe in Österreich.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischen 1989 und 1995 studierte Bernad Batinic an der Justus-Liebig-Universität Gießen Psychologie. Seine Promotion zum Thema Fragebogenuntersuchungen im Internet schloss er 2001 ab; im Jahr 2006 habilitierte er sich für das Fach Psychologie (jeweils an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg). Zwischen 2003 und 2004 war er Vertretungsprofessor und Leiter der Abteilung für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Philipps-Universität Marburg am Fachbereich Psychologie.

Seit 2005 ist er Universitätsprofessor an der Linzer Johannes-Kepler-Universität und Vorstand des Instituts für Pädagogik und Psychologie der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität.[1] Er leitet dort die Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie[2].

Zusammen mit Dr. Lorenz Gräf und Jens Winiker gründet Batinic 1999 die Globalpark GmbH in Hürth. Das Unternehmen entwickelte eine Software zur Verwaltung von Online-Befragungsteilnehmern (OPST: Online Panel Site Tool) und die Programmierung von Online-Umfragen (umfragecenter).[3]

Tätigkeitsschwerpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Schnittfeld zwischen der Medien- und der Arbeits- und Organisationspsychologie. Seine zentralen Forschungsthemen sind hierbei: Interpersonales Einflusspotenzial, internetbasierte Datenerhebungsverfahren in der Markt- und Meinungsforschung, Personal- und Organisationsentwicklung mit Neuen Medien sowie Lehren und Lernen mit Neuen Medien und Bedeutung der Arbeit – psychosoziale Auswirkungen von Arbeitslosigkeit.[4]

Bernad Batinic ist Gründer und Leiter der German Internet Research List und war zwischen 1998 und 2001 Sprecher des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung. Von ihm stammt auch der erste und 1995 im Usenet veröffentlichte Internet-Umfragen FAQ.[5] Vermutlich geht auf ihn auch die erste im deutschsprachigen Raum durchgeführte WWW-Umfrage zurück.[6] 1999 hat er gemeinsam mit Klaus Moser die German Online Research Konferenz in Nürnberg als lokaler Organisator ausgerichtet.[7] Im Jahr 2000 war er für Deutschland lokaler Repräsentant der Planet Projekt Online-Umfrage, an welcher ca. 1,5 Millionen Menschen teilnahmen.[8][9] Batinic gibt beim Hogrefe Verlag die Buchreihe Internet und Psychologie heraus, deren letzter Band im Jahr 2007 erschien.

Batinic ist Vorsitzender des Aufsichtsrats der Respondi AG.[10][11]

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2009 (mit Karsten Paul) im Journal of Organizational Behavior: The need for work: Jahoda's latent functions of employment in a representative sample of the German population. In: Journal of Organizational Behavior. 31, 2010, S. 45, doi:10.1002/job.622.
  • Internet für Psychologen
  • Lehrbuch Medienpsychologie
  • Online Research
  • (mit Ulf-Dietrich Reips und Michael Bosnjak): Online Social Science[12]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Institut für Pädagogik und Psychologie. Abgerufen am 28. September 2019.
  2. Abteilung Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie: AOM | Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie. Abgerufen am 28. September 2019.
  3. Globalpark. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Unternehmens-Wiki. Archiviert vom Original am 3. Juni 2016; abgerufen am 3. Juni 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/unternehmen.wikia.com
  4. Arbeiten, um gesund zu bleiben. In: derStandard.at. 16. August 2011, abgerufen am 15. Dezember 2017.
  5. Google Groups. Abgerufen am 28. September 2019.
  6. Archivlink (Memento des Originals vom 24. September 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/blog.online-forschung.de
  7. GOR - German Online Research 1999. Abgerufen am 28. September 2019.
  8. von Dietmar Müller am 16 November 2000, 01:01 Uhr: Größte Internet-Umfrage gestartet. 16. November 2000, abgerufen am 28. September 2019 (deutsch).
  9. von Dietmar Müller am 6 Dezember 2000, 01:02 Uhr: Endspurt für das Planet Project. 6. Dezember 2000, abgerufen am 28. September 2019 (deutsch).
  10. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 1. Oktober 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.globalpark.de
  11. Archivlink (Memento des Originals vom 13. Juli 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.respondi.com
  12. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 25. August 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/elearning.jku.at