Betriebsorganisation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Betriebsorganisation wird in verschiedenen Zusammenhängen gebraucht und hat eine entsprechend mehrfache Bedeutung. Unter Betriebsorganisation wird verstanden:

Betriebsorganisation wird auch schlicht als Synonym für Organisation benutzt. Man findet den Begriff im Titel zahlreicher, einschlägiger Lehrbücher. Er wird in der Bezeichnung für Hochschullehrstühle oder Lehrgebiete sowie von Softwaresystemen verwendet. Er dient zur Charakterisierung eines Beratungsfeldes für Unternehmensberater. Der REFA-Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung e. V. führt ihn im Namen.

Die Organisation von betrieblichen Prozessen wird hingegen in der Regel explizit als Prozessorganisation bezeichnet. Dem inflationären Gebrauch der Vokabel steht ein Mangel expliziter Definitionen gegenüber.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. REFA Verband für Arbeitsstudien und Betriebsorganisation e. V. (Hrsg.): Methodenlehre der Betriebsorganisation : Lexikon der Betriebsorganisation. München: Carl-Hanser, 1993. - ISBN 3-446-17523-7. Seite 45.
  2. Umwelt-Lexikon