Bezirk Val-de-Ruz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
District du Val-de-Ruz
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Neuenburg (NE)
Hauptort: Cernier
BFS-Nummer: 2405
Fläche: 128.07 km²
Einwohner: 17'338[1] (31. Dezember 2016)
Bevölkerungsdichte: 135 Einw. pro km²
Karte
Karte von District du Val-de-Ruz

Der District du Val-de-Ruz war bis am 31. Dezember 2017 ein Bezirk des Kantons Neuenburg in der Schweiz. Er umfasste die Region des Val de Ruz und die umliegenden Jurahöhen.

Zum Bezirk gehörten folgende Gemeinden (Stand: 1. Januar 2016):

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2016)
Fläche
in km² [2]
Einw.
pro km²
Val-de-Ruz
Val-de-Ruz 16'832 124,31 135
Valangin
Valangin 506 3,76 135
Total (2) 17'338 128,07 135

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stimmvolk hat am 27. November 2011 einer Fusion von 15 Gemeinden der 16 Gemeinden des Bezirkes per 1. Januar 2013 zugestimmt. Die neue Gemeinde trägt den Namen Val-de-Ruz und zählt rund 16'000 Einwohner.[3] Der Bezirk bestand seither nur noch aus zwei Gemeinden bestehen, Val-de-Ruz und Valangin.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bezirk Val-de-Ruz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.
  2. Arealstatistik Standard – Gemeinden nach vier Hauptbereichen (15.12.2017) des Bundesamts für Statistik BFS
  3. bazonline.ch