Bielefelder Verlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die BVA Bielefelder Verlag GmbH & Co. KG ist eine 1947 als Bielefelder Verlagsanstalt gegründete Tochtergesellschaft der Gundlach Holding, deren Gründerfamilie bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts als Verleger tätig war.

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die BVA veröffentlicht vorwiegend Zeitschriften, aber auch Bücher und Landkarten sowie Software für Radfahrer. Die BVA ist deutschlandweit führend in der Herstellung und Publikation von Radwanderkarten und Kartographierung von Radfernwegen sowie spezialisiert auf den digitalen Nutzen via GPS.

Als Verbraucherzeitschriften erscheinen in der BVA zum Themenkreis Fahrrad und Radfahren folgende Publikationen:

  • aktiv Radfahren
  • Radsport
  • Rennrad
  • bike sport
  • ElektroRad

Als Fachzeitschriften bietet die BVA für Hersteller und Handel verschiedener Branchen diese Titel:


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 52° 1′ 3″ N, 8° 32′ 1″ O