Bolesławiec (Powiat Wieruszowski)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bolesławiec
Wappen von Bolesławiec
Bolesławiec (Polen)
Bolesławiec
Bolesławiec
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Łódź
Powiat: Wieruszów
Geographische Lage: 51° 12′ N, 18° 11′ OKoordinaten: 51° 11′ 55″ N, 18° 11′ 26″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 98-430
Telefonvorwahl: (+48) 62
Kfz-Kennzeichen: EWE
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Łódź
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 18 Ortschaften
10 Schulzenämter
Fläche: 64,58 km²
Einwohner: 4054
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 63 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1018012
Verwaltung (Stand: 2006)
Bürgermeister: Leszek Dominas
Adresse: Rynek 1
98-430 Bolesławiec
Webpräsenz: www.boleslawiec.net.pl



Bolesławiec (deutsch Boleslawiec, 1943–1945 Bolkenburg, älter Klein Buntzlau[2]) ist ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Gemeinde im Powiat Wieruszowski der Woiwodschaft Łódź, Polen.

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde (gmina wiejska) Bolesławiec gehören 10 Ortsteile mit einem Schulzenamt:

Bolesławiec
Chotynin
Chróścin
Gola
Kamionka
Kolonia Bolesławiec-Chróścin
Mieleszyn
Piaski
Wiewiórka
Żdżary

Weitere Ortschaften der Gemeinde sind:

Chobot
Chróścin-Młyn
Chróścin-Zamek
Koziołek
Krupka
Podbolesławiec
Podjaworek
Stanisławówka

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.
  2. http://rcin.org.pl/dlibra/doccontent?id=36090