Born (Limburg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Born
Flagge des Ortes Born
Flagge
Wappen des Ortes Born
Wappen
Provinz Limburg Limburg
Gemeinde Sittard-Geleen Sittard-Geleen
Einwohner 2.140 (30. Jun. 2017[1])
Koordinaten 51° 2′ N, 5° 49′ OKoordinaten: 51° 2′ N, 5° 49′ O
Bedeutender Verkehrsweg A2 E25 N276 N297
Vorwahl 046
Postleitzahlen 6114, 6116, 6118, 6121–6123
Lage von Born in der Gemeinde Sittard-Geleen
Lage von Born in der Gemeinde Sittard-GeleenVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte
Born, Kirche: de Sint Martinuskerk

Born (limburgisch Bor) ist ein Ort und eine ehemalige Gemeinde in der niederländischen Provinz Limburg und gehört heute zur Gemeinde Sittard-Geleen. 1981 wurde die Gemeinde Born aus den Kirchdörfern Born, Obbicht-Papenhoven und Grevenbicht geformt. Die Einwohnerzahl des Ortes liegt in etwa bei 2.140 Personen.[1]

Überregional bekannt ist der Ort wegen der dort ansässigen NedCar, der größten Kraftfahrzeugfabrik in den Niederlanden. Ein weiterer großer Industrienkomplex ist die DSM. Born liegt am Julianakanal.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Born – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Personen met een uitkering; soort uitkering, wijken en buurten 2017 Centraal Bureau voor de Statistiek, abgerufen am 28. März 2018 (niederländisch)