Brady Corbet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brady Corbet (2014)

Brady James Monson Corbet (* 17. August 1988 in Scottsdale, Arizona, USA) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Corbet begann seine Schauspiellaufbahn im Jahr 2000 mit einem Auftritt in der Serie King of Queens. Bekannt wurde er durch eine Nebenrolle im Jugendfilm Dreizehn (2003) mit Evan Rachel Wood und Nikki Reed. 2004 spielte er die Hauptrolle in dem Film Thunderbirds. Es folgten weitere Film- und Fernsehprojekte.

Corbet ist seit 2012 mit der norwegischen Schauspielerin Mona Fastvold liiert; 2014 wurde ihre gemeinsame Tochter geboren.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]