Brauchtum des Erzgebirges

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der schwere Bergmannsberuf und die damit einhergehenden Gefahren führten zu einem einzigartigen Brauchtum des Erzgebirges, das sich vor allem in der Weihnachtszeit zeigt. Nicht selten wird deshalb das Erzgebirge auch als Weihnachtsland bezeichnet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]