Breite (Bergisch Gladbach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Breite
Koordinaten: 50° 59′ 20″ N, 7° 10′ 35″ O
Breite (Bergisch Gladbach)
Breite

Lage von Breite in Bergisch Gladbach

Breite von Westen gesehen
Breite von Westen gesehen

Breite ist ein Ortsteil im Stadtteil Herkenrath von Bergisch Gladbach.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Breite liegt am Ortsausgang von Herkenrath in Richtung Sand. Der Siedlungsname entstammt einer alten Gewannenbezeichnung, die im Urkataster als „Auf der Breiten“ angegeben ist. Im Zusammenhang mit den Jagdgrenzen ist am 22. September 1658 die Rede von „das Herkenrahder Velt, die Breidt genannt“.

Im Jahr 1905 zählte man sieben Wohngebäude mit 51 Einwohnern. Der Flurname Auf der Breiten geht zurück auf das Mittelhochdeutsche breite (= breiter Teil oder Acker) und beschreibt eine breite Ackerfläche oder Flur mit geringem Höhenunterschied.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • H. Jakob Schmitz: Das tausendjährige Herkenrath, Heider-Verlag, Bergisch Gladbach 1950
Wegekreuz in Breite mit Blick nach Westen
Bauernhof in Breite

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Andree Schulte: Bergisch Gladbach, Stadtgeschichte in Straßennamen, Bergisch Gladbach 1995, S. 198 ISBN 3-9804448-0-5