Brisenhaus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brisenhaus
Das Brisenhaus im Winter

Das Brisenhaus im Winter

Lage auf der Beckenriederalp; Kanton Nidwalden, Schweiz
Gebirgsgruppe Urner Alpen
Geographische Lage: 678120 / 196499Koordinaten: 46° 54′ 54″ N, 8° 27′ 51″ O; CH1903: 678120 / 196499
Höhenlage 1753 m ü. M.
Brisenhaus (Urner Alpen)
Brisenhaus
Besitzer SAC Pilatus
Bautyp Schutzhütte
Übliche Öffnungszeiten Juni bis Ende Oktober, Mitte Dezember bis Ostern
Beherbergung 10 Betten, 43 Lager
Weblink Brisenhaus
Hüttenverzeichnis SAC
p6

Das Brisenhaus ist eine Schweizer Schutzhütte in den nördlichen Urner Alpen. Sie liegt im Kanton Nidwalden nördlich des Brisen auf 1753 m ü. M. an der Beckenriederalp am Nordwestfuss des Risetenstocks (2290 m) und des Glattegrats. Die Hütte wird von der Sektion Pilatus des Schweizer Alpen-Clubs (SAC) bewartet.

Zustiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Brisenhaus ist über Seilbahnen von der Bergstation Klewenalp in 1½ und von der Bergstation Niederrickenbach in zwei Stunden[1] zu erreichen.

Touren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben dem namensgebenden Brisen sind die folgenden Berge einfach von der Hütte zu erreichen:

  • Glattegrat (2216 m)
  • Schwalmis (2246 m)
  • Schinberg (2145 m): etwas steil und ausgesetzt

Eine knappe Stunde Gehzeit östlich der Hütte liegt der Klettergarten Schynberg auf den südwestseitig exponierten Wänden des Schinbergs.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Brisenhaus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maria Rickenbach: Wandervorschlag 3b – Richtung Klewenalp@1@2Vorlage:Toter Link/www.maria-rickenbach.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (PDF; 317 kB), abgerufen am 26. August 2012