Bubba Gump Shrimp Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo der Kette
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Bubba Gump Shrimp Company ist eine Fisch- und Meeresfrüchterestaurantkette, die durch den Film Forrest Gump aus dem Jahr 1994 inspiriert wurde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filiale am Times Square in New York City
Filiale am Santa Monica Pier

1996 durch Viacom Consumer Products und Rusty Pelican Company gegründet, wurde sie wohl zur ersten durch einen Film inspirierten Restaurantkette. Seit 2010 gehört die Kette zur Unternehmensgruppe Landry’s Restaurants, die mehrere Restaurantketten betreibt sowie Eigentümer einiger Hotels und Spielcasinos ist, darunter des Golden Nugget Las Vegas.

Es gibt 43 Filialen (Stand: September 2017), 26 davon in den Vereinigten Staaten, zwei in Mexiko, drei in Japan, eine auf den Philippinen, eine in Indonesien, eine in der Volksrepublik China, eine im Vereinigten Königreich und zwei in Malaysia, wobei sich die als „Kuala Lumpur Sunway“ bezeichnete Filiale in Petaling Jaya befindet.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bubba Gump Shrimp Company – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bubba Gump Shrimp Co. – Fresh Seafood, Family and Fun | locations. Abgerufen am 22. September 2017 (englisch).