Buchner Weiher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Buchner Weiher
Buchner Weiher von Norden
Buchner Weiher von Norden
Geographische Lage Bayern, Deutschland
Zuflüsse (ohne)
Abfluss HeubachReindlbachLoisachIsarDonauSchwarzes Meer
Größere Städte in der Nähe Königsdorf
Daten
Koordinaten 47° 46′ 37″ N, 11° 29′ 2″ OKoordinaten: 47° 46′ 37″ N, 11° 29′ 2″ O
Buchner Weiher (Bayern)
Buchner Weiher
Höhe über Meeresspiegel 634 m
Länge ca. 150 mdep1f6
Breite ca. 80 mdep1f7

Besonderheiten

Naturdenkmal

Buchner Weiher GO-1.jpg
Buchner Weiher

Der Buchner Weiher, auch Unterbuchener Weiher genannt, ist ein Kleinsee etwa 200 Meter westlich des Dorfes Unterbuchen, einem Ortsteil der Gemeinde Bad Heilbrunn im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Der See hat keinen Zufluss. Er entwässert über den Heubach, später Reindlbach und schließlich die Loisach.

Der See besitzt eine gute Wasserqualität und ist zum Baden geeignet.[1]

Der Buchner Weiher ist als Naturdenkmal ausgezeichnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. monatliche Überprüfung der EU-Badegewässer beim Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen (Memento des Originals vom 1. Februar 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lra-toelz.de

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Buchner Weiher – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien