Buckhorn State Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buckhorn State Park

IUCN-Kategorie V − Protected Landscape/Seascape

aufgestauter Wisconsin River im Buckhorn State Park

aufgestauter Wisconsin River im Buckhorn State Park

Lage Juneau County in Wisconsin (USA)
Fläche 2,829 km²
Geographische Lage 43° 56′ N, 90° 0′ WKoordinaten: 43° 56′ 21″ N, 90° 0′ 14″ W
Buckhorn State Park (Wisconsin)
Buckhorn State Park
Einrichtungsdatum 1971
Verwaltung Wisconsin Dept. of Natural Resources

Der Buckhorn State Park ist ein State Park im Juneau County im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Er liegt auf einer Halbinsel an dem zum Castle Rock Lake aufgestauten Wisconsin River. Der Yellow River mündet westlich der Halbinsel in den Stausee. Das 2,829 km² große Schutzgebiet liegt 10 km südlich von Necedah und 15 km nordöstlich von New Lisbon.

Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im State Park kommen am Wasser Biber, Bisamratten, Enten, Kanadagänse, Kanadareiher, Nerze, Otter und Reiher vor. An Land sind Kojoten, Schwarzbären, Truthähne und Weißwedelhirsche anzutreffen. Als Vogelarten sind Eulen, Fischadler und Habichte zu nennen.

Flora[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im State Park kommen neben Eichen auch Astern, Bergamotten, Euphorbia corollata und Goldruten vor. Die Grasarten sind Andropogon gerardii und Sorghastrum nutans.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Buckhorn State Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien