Cássio Alves de Barros

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cássio
Spielerinformationen
Name Cássio Alves de Barros
Geburtstag 17. Januar 1970
Geburtsort Rio de JaneiroBrasilien
Größe 170 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1989–1994 CR Vasco da Gama 67 0(1)
1995 Fluminense FC 23 0(0)
1996 Portuguesa de Desportos 0 0(0)
1996 CR Vasco da Gama 19 0(0)
1997 FC Santos 9 0(1)
1998 Guarani FC
1998 Portuguesa de Desportos 3 0(0)
1999 Esporte Clube XV de Novembro
1999–2001 Stuttgarter Kickers 38 0(3)
2001–2002 Goiás EC
2002 America FC (RJ)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1989 Brasilien U20 5 (1)
1991–1992 Brasilien 1 (0)
1992 Olympia-Auswahlmannschaft 5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Cássio Alves de Barros (* 17. Januar 1970 in Rio de Janeiro) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Abwehrspieler verbrachte seine ersten fußballerischen Jahre bei verschiedenen Verein in Brasilien, unter anderem beim CR Vasco da Gama und beim FC Santos. Bis er 1999 in die 2. Bundesliga zu den Stuttgarter Kickers wechselte. Nach der Saison 2000/01 verließ er die Kickers und kehrte wieder in sein Heimatland zurück und spielte noch bis 2002 bei Goiás EC und dem America FC (RJ), ehe er seine Karriere als Fußballer beendete.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]