Cabane des Diablerets

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cabane des Diablerets
SAC-Hütte
Cabane des Diablerets
Lage Tête aux Chamois, über dem Col du Pillon; Waadt, Schweiz; Talort: Les Diablerets, Ormont-Dessus
Gebirgsgruppe Waadtländer Alpen
Geographische Lage: 582817 / 131946Koordinaten: 46° 20′ 19,2″ N, 7° 12′ 55,7″ O; CH1903: 582817 / 131946
Höhenlage 2485 m ü. M.
Cabane des Diablerets (Berner Alpen)
Besitzer SAC Sektion Jaman
Bautyp Hütte; Stein
Erschließung 1952
Übliche Öffnungszeiten März und April, Juni bis September, nur bei Anwesenheit des Hüttenwarts
Beherbergung 0 Betten, 32 Lager
Weblink https://www.cabane-diablerets.ch/
Hüttenverzeichnis SAC

Die Diableretshütte ist eine Schutzhütte des Schweizer Alpen-Clubs Sektion Jaman in den Waadtländer Alpen (Schweiz).

Lage und Betrieb[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hütte steht unterhalb des «Tête aux Chamois», der Mittelstation der Luftseilbahn «Glacier 3000» zum Diableretsmassivs, über dem Col du Pillon in einer Höhe von 2485 m ü. M. und wird von der Sektion Jaman des Schweizer Alpen-Clubs betrieben und im Frühling (Skitouren) und Sommer bewartet.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 1952 erbaute, traditionelle Hütte unterhalb des Gletscherplateaus der Diablerets bietet viele Kletter- und Tourenmöglichkeiten und nahegelegene Klettersteige. Sie ist für Ausbildungskurse, Schulen und Vereine geeignet. Im Winter ermöglicht sie den Zugang zum Pistengebiet und alpine Besteigungen. Die Hütte wurde 2018 von der SAC Sektion Chaussy an die Sektion Jaman verkauft und soll aufgewertet werden.[2]

Zustiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Von der Bergstation «Tête aux Chamois» (Normalroute, Sommer und Frühling) in 5 Minuten, Schwierigkeitsgrad T1
  • Vom Col du Pillon in 3 Stunden, Aufstieg 950 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad T5

Kartenmaterial[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schweizer Bundesamt für Landestopografie swisstopo: Topografische Karten LK 1:50’000, Blatt 272 Saint-Maurice, LK 1:25’000, Blatt 1285 Les Diablerets.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Cabane des Diablerets – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hütteninfos Diableretshütte, SAC Sektion Jaman
  2. Jungfrau-Zeitung vom 10. Juni 2018: Glacier 3000. SAC-Hütte wird aufgewertet