Cambé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Kultur, Besonderheiten, Quellen
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Cambé
Koordinaten: 23° 17′ S, 51° 17′ W
Karte: Paraná
marker
Cambé
Cambé auf der Karte von Paraná
Parana Municip Cambe.svg
Lage des Gemeindegebiets von Cambé im Bundesstaat Paraná
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Paraná
Stadtgründung 11. Oktober 1947
Einwohner 96.733 (2010[1])
Stadtinsignien
Bandeira Cambe Parana Brasil.svg
Brasao Cambe Parana Brasil.svg
Detaildaten
Fläche 494,692 km²
Höhe 680 m
Zeitzone UTC−3
Stadtvorsitz Jose do Carmo Garcia (PTB) (2017–2020)[2]
Website www.cambe.pr.gov.br
Autobahnzufahrt der BR-369 von Cambé
Autobahnzufahrt der BR-369 von Cambé

Cambé, amtlich portugiesisch Município de Cambé, ist eine Stadt in der Metropolregion Londrina im brasilianischen Bundesstaat Paraná. Sie hatte im Jahr 2010 etwa 97.000 Einwohner.[1] Die Bevölkerung wurde zum 1. Juli 2018 auf 105.704 Einwohner geschätzt, die Cambeenser (portugiesisch cambeenses) genannt werden.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cambé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b IBGE: Cambé – Panorama. In: cidades.ibge.gov.br. Abgerufen am 7. November 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  2. Ze do Carmo 14 (Prefeito). In: www.eleicoes2016.com.br. Eleições 2016, abgerufen am 7. November 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. IBGE: Estimativas da população residente no Brasil e unidades da federação com data de referência em 1° de julho de 2018. (PDF; 2,6 MB) In: ibge.gov.br. 2018, abgerufen am 7. November 2018 (brasilianisches Portugiesisch).