Camila Mendes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Camila Mendes (2019)

Camila Carraro Mendes (* 29. Juni 1994 in Charlottesville, Virginia)[1] ist eine brasilianisch-US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Camila Mendes wurde 1994 als Tochter brasilianischer Eltern in Charlottesville geboren und wuchs gemeinsam mit einer Schwester[2] hauptsächlich in Florida auf. Im Alter von zehn Jahren verbrachte sie ein Jahr in Brasilien. Sie absolvierte die Tisch School of the Arts an der New York University und schloss mit dem Bachelor in Bildenden Künsten ab.[3][4]

Bekannt wurde Mendes durch die Rolle der Veronica Lodge in der Fernsehserie Riverdale, in der sie seit Januar 2017 zu sehen ist.[5]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • seit 2017: Riverdale (Serie)
  • 2018: The New Romantic
  • 2019: The Perfect Date

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Camila Mendes – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Camila Mendes. In: TV Guide. Abgerufen am 18. Juli 2017. 
  2. Meet Camila Mendes, the Brasileira Bringing 'Riverdale's' Latina Veronica Lodge to Life. In: Latina, 6. April 2017. Abgerufen am 18. Juli 2017. 
  3. Rebecca Sun: CAA Signs 'Riverdale' Star Camila Mendes (Exclusive). In: The Hollywood Reporter. 16. Mai 2016. Abgerufen am 18. Juli 2017.
  4. Meghan Demaria: Camila Mendes Is Not Here To Fit Your Latina Stereotype. In: Refinery29. 24. Februar 2017. Abgerufen am 18. Juli 2017.
  5. Nellie Andreeva: ‘Riverdale’ CW Pilot Finds Veronica. In: Deadline.com. 26. Februar 2016. Abgerufen am 5. Februar 2017.