Carrick (Cornwall)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carrick District
Carrick
Lage in Cornwall
Status District
Region South West England
Verw.grafschaft Cornwall
Verwaltungssitz Truro
Fläche 461,00 km² (108.)
Einwohner 92.400 (249.)
ONS-Code 15UC
Website -
Gründung 1974
Auflösung 2009

Carrick (kornisch: Karrek) war ein District in der Grafschaft Cornwall in England; er wurde benannt nach Carrick Roads, einer kleinen Bucht an der Südküste. Verwaltungssitz war die Stadt Truro. Weitere bedeutende Orte waren Falmouth, Penryn und St Agnes.

Der Bezirk wurde am 1. April 1974 gebildet und entstand aus der Fusion der Boroughs Falmouth und Penwith sowie des Rural District Truro. Am 1. April 2009 wurden neben Carrick auch alle weiteren Districts in Cornwall abgeschafft und in einer einzigen Unitary Authority vereinigt.

Parishes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Zeitpunkt der Auflösung des Distrikts umfasste sein Gebiet 27 Gemeinden (Parish):[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Parish Councils auf der Website des Districts (Memento vom 7. Mai 2005 im Internet Archive)

Koordinaten: 50° 16′ N, 5° 3′ W