Carsten Fiebeler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Carsten Fiebeler (* 18. Juni 1965 in Zwickau) ist ein deutscher Regisseur.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carsten Fiebeler studierte Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam. Seine Arbeit begann ab 1992 zunächst als Werbe-, Trailer- und Image-Filmer, bevor unter seiner Regie zahlreiche Dokumentar- und Kurzfilme entstanden. Im Jahr 2002 folgte sein erster Langspielfilm Die Datsche, 2004 folgte die Ost-West-Komödie Kleinruppin forever.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filmmusik zu zahlreichen Projekten lieferte das Berliner Electronic-Duo Tarwater.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]