CenturyLink Center

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von CenturyTel Center)
Wechseln zu: Navigation, Suche
CenturyLink Center
Das CenturyLink Center in Bossier City
Das CenturyLink Center in Bossier City
Frühere Namen

Bossier City Arena (2000)
CenturyTel Center (2000–2010)

Daten
Ort 2000 CenturyTel Center Drive
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bossier City, Louisiana 71112
Koordinaten 32° 27′ 54,6″ N, 93° 40′ 24,9″ WKoordinaten: 32° 27′ 54,6″ N, 93° 40′ 24,9″ W
Eigentümer Stadt Bossier City
Betreiber SMG
Baubeginn 30. März 1999
Eröffnung 2. November 2000
Oberfläche Beton
Parkett
Eisfläche
Kosten 56,5 Mio. US-Dollar
Architekt AE Design Group
Kapazität 12.440 Plätze (Eishockey)
12.440 Plätze (Arena Football)
14.000 Plätze (maximal)[1]
Verein(e)
Veranstaltungen

Das CenturyLink Center ist eine Multifunktionsarena in der US-amerikanischen Stadt Bossier City im Bundesstaat Louisiana. Seit 2010 trägt die Veranstaltungshalle den Namen des Telekommunikationsunternehmens CenturyLink aus Monroe, Louisiana.

Nutzungsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Arena war von der Eröffnung bis in den Anfang der 2010er Jahre Heimstätte der Bossier-Shreveport Battle Wings (aufgelöst 2010) aus der arenafootball2 sowie der Bossier-Shreveport Mudbugs (aufgelöst 2011) der Central Hockey League (CHL). Im Jahr 2001 wurden zudem die Basketball-Meisterschaften der NCAA-Southland Conference im CenturyTel Center ausgetragen. Am 28. September 2002 fand erstmals ein Eishockeyspiel zwischen zwei Mannschaften der National Hockey League (NHL) in der Arena statt, als die Nashville Predators und die Atlanta Thrashers in einem Preseason-Spiel in Bossier City aufeinandertrafen. Am 14. Januar 2007 war die Halle zum ersten Mal Austragungsort des CHL-All-Star-Games. Gelegentlich trägt das NBA-Team der New Orleans Pelicans Preseason-Spiele in Bossier City aus.

Seit der Eröffnung wirft das Center keinen Gewinn ab. Es finden nur wenige ausverkaufte Veranstaltungen statt und die Teams konnten sich die Mieten auf Dauer nicht leisten.[2] Nachdem die Battle Wings und die Mudbugs die Arena verlassen haben, finden gegenwärtig Konzerte und Shows sowie Preseason-Spiele der NHL oder NBA und College-Sportveranstaltungen in der Halle statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: CenturyLink Center – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. worldstadiums.com: Stadiums in the United States: Louisiana (englisch)
  2. ktbs.com: Why is Bossier City happy with an arena that doesn't make a profit? Artikel vom 12. September 2015 (englisch)