Chahar Asyab

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Distrikt Chahar Asyab
Basisdaten
Staat Afghanistan
Provinz Kabul
Sitz Qalai Naeem
Einwohner 37.442 (2015)
ISO 3166-2 AF-KAB
Afghanistan Kabul Province Chahar Asyab District.png

Koordinaten: 34° 24′ N, 69° 10′ O

Chahar Asyab oder auch Charasiah (persisch چهار آسیاب) ist ein südlicher Distrikt (Regierungsbezirk) der Provinz Kabul in Afghanistan.

Der Chahar Asyab Distrikt grenzt im Süden an die Provinz Logar im Westen an die Provinz Wardak und an den Distrikten Bagrami und Mussahi, im Nordwesten an den Distrikt Paghman und im Norden an der Hauptstadt Kabul. Der Hauptort ist Qalai Naeem, der im westlichen Teil des Distrikts liegt.

Durch den Distrikt fließt der Kabul-Fluss. Die Haupteinnahmequelle der Menschen ist die Landwirtschaft. Einige Bewohner arbeiten in Kabul. Die Einwohner sind hauptsächlich Paschtunen, gefolgt von Tadschiken und Hazara.