102 Boyz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Chapo102)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
102 Boyz
Allgemeine Informationen
Herkunft Leer, Deutschland
Genre(s) Hip-Hop
Gründung 2012
Aktuelle Besetzung
Rap
Kkuba102 (Filip Pikula)
Rap
Chapo102 (Jascha Schmuhl)
Rap
Skoob102 (Neels van Rossum)
Rap
Addikt102 (Kai de Boer)
Rap
Duke102 (Dominik Jurga)
Rap
Stacks102 (Sebastian Lössl)
Rap und Graffito
yUnit102
Produzent
TheHashClique (THC)

Die 102 Boyz sind eine Hip-Hop-Crew aus Leer in Ostfriesland und wohnen derzeit in Berlin.

Bandgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kkuba und Skoob begannen 2012 mit ihrer Musik, einer Mischung aus Trap und dem Stil von Aggro Berlin. Im Laufe der Zeit stießen Chapo, Stacks, Addikt und Duke hinzu. Die ersten Gehversuche der Gruppe wurden über Soundcloud veröffentlicht. Das erste Mixtape Drei Drei sowie insbesondere der Nachfolger Broke Youngstas, das unter anderem Features von Fruchtmax, Kulturerbe Achim, Goldenboy und Joey Bargeld beinhaltet, machten sie in der Underground-Szene etwas bekannter.[1]

Über Bandmitglied Duke, der nicht in Leer, sondern in Polen wohnt, wurde die Band vor allem dort bekannt. Erste Auftritte wurden von polnischen Rapgrößen wie BOR, Paluch und Kobik organisiert, die auch auf den Mixtapes zu hören sind. Asad Jon verhalf ihnen zu einem Auftritt auf dem Splash Festival 2017.[2][3]

Im Jahr 2018 erschien der Track Bier in Kooperation mit der siebenköpfigen Rapcrew BHZ. Im November desselben Jahres folgte das Debütalbum Asozial Allstars 1 und damit der Beginn einer in kurzem Abstand veröffentlichten Alben-Trilogie. Teil 2 erschien am 26. April 2019 und erreichte erstmals die deutschen Albencharts. Am 1. November 2019 erschien das dritte Album, welches auf Platz 12 landen konnte.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[4]
Asozial Allstars 2
  DE 88 03.05.2019 (1 Wo.)
Asozial Allstars 3
  DE 12 08.11.2019 (1 Wo.)
  AT 64 15.11.2019 (1 Wo.)
  CH 41 10.11.2019 (1 Wo.)
Rotzlöffel (mit Kasimir1441)
  DE 42 16.10.2020 (3 Wo.)
  AT 38 23.10.2020 (2 Wo.)
  CH 97 18.10.2020 (1 Wo.)
Singles[4]
Dicke Bahn (mit Kasimir1441)
  DE 71 28.08.2020 (1 Wo.)
Parkbank (mit Kasimir1441)
  DE 37 18.09.2020 (3 Wo.)
Rotzlöffel (mit Kasimir1441)
  DE 91 02.10.2020 (1 Wo.)
Wach (mit Kasimir1441)
  DE 51 16.10.2020 (2 Wo.)
1,50 (mit Kasimir1441)
  DE 79 08.01.2021 (1 Wo.)

Alben

  • 2018: Asozial Allstars Vol. 1
  • 2019: Asozial Allstars Vol. 2
  • 2019: Asozial Allstars Vol. 3
  • 2020: Rotzlöffel (Kasimir1441 & Chapo102)
  • 2020: Teamplayer

Mixtapes

  • 2017: 33
  • 2017: Broke Youngstas
  • 2017: 102030 (102Boyz x Based030)
  • 2017: 102 Promille
  • 2020: Teamplayer (Skoob102)

EPs

  • 2019: Mischkonsum EP (Chapo102 & 102 Boyz)
  • 2020: Moin (Addikt102 & Stacks102)
  • 2020: Sachschaden EP (Kkuba 102 X Tiefbasskommando)

Singles

  • 2018: Hallo
  • 2018: Bier (102XBHZ)
  • 2018: Saufen
  • 2018: Spätkauf
  • 2019: New Kids (Addikt102 & Chapo102)
  • 2019: Jungs mit Rückgrat
  • 2019: Stiftung Warentest (Chapo102 X Monk.BHZ)
  • 2019: Sie ruft an (Chapo102)
  • 2019: 2 in Ekstase (Addikt102 & Herzog)
  • 2019: Fertigessen
  • 2019: Intro (Kkuba102)
  • 2019: Arbeitslos (Chapo102, Stacks 102, Kkuba102, Skoob102 & Addikt102)
  • 2020: Packs auf mir (102 Boyz, 65 Goonz)
  • 2020: Uber XL (Addikt102, Stacks 102)
  • 2020: Mama (Addikt102, Stacks 102)
  • 2020: Goldkrone (Kkuba102 X Tiefbasskommando)
  • 2020: Dicke Bahn (Chapo102 X Kasimir1441 X Stacks102)
  • 2020: Parkbank (Chapo102 X Kasimir1441)
  • 2020: Rotzlöffel (Chapo102 X Kasimir1441)
  • 2020: Zehn zwei (Skoob102)
  • 2020: Zurück zu dir (Inoffiziell.Goldenboy feat. Kasimir1441, Monk & Chapo102) (#18 der deutschen Single-Trend-Charts am 4. Dezember 2020[5])
  • 2020: 1,50 (Kasimir1441 feat. Chapo102)
  • 2021: Sonnenblumenkerne (Kkuba102, Duke102)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 102 Boyz bei laut.de
  2. "In der Regel betrinken wir uns" – 102 Boyz im Interview. Vice, 6. September 2017, abgerufen am 8. November 2019.
  3. 102 Boyz – Broke Youngstas // Mixtape. Juice.de, 8. November 2017, abgerufen am 8. November 2019.
  4. a b Chartquellen: Deutschland Österreich Schweiz
  5. Offizielle Single Trending Charts. mtv.de, 4. Dezember 2020, abgerufen am 4. Dezember 2020.