Chengdu Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chengdu Airlines
Airbus A319-100 der Chengdu Airlines
IATA-Code: EU
ICAO-Code: UEA
Rufzeichen: JINGXIU
Gründung: 2010
Sitz: Chengdu, China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Drehkreuz:

Flughafen Chengdu-Shuangliu

Heimatflughafen:

Flughafen Chengdu-Shuangliu

Leitung: Li Jining
Flottenstärke: 16 (+ 30 Bestellungen)
Ziele: National
Website: www.chengduair.cc

Chengdu Airlines ist eine Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Chengdu in der chinesischen Provinz Sichuan in der Volksrepublik China. Sie entstand aus der Umbenennung der United Eagle Airlines im Januar 2010.[1]

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand April 2015 besteht die Flotte der Chengdu Airlines aus 16 Flugzeugen.[2]

Bestellungen
  • 30 Comac ARJ21 (Chengdu Airlines erhält das Flugzeug als Erstkunde vsl. ab Herbst 2015[3])

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Umbenennung der United Eagle Airlines (englisch)
  2. Ch-aviation: Fleet (englisch), abgerufen am 18. April 2015
  3. China zeigt Kabine seines Phönix, abgerufen am 18. April 2015