China Resources Breweries

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
China Resources Breweries
Rechtsform Limited
ISIN HK0291001490
Gründung 1994
Sitz HongkongHongkong Hongkong
Branche Brauerei

Die China Resources Breweries Limited (auch Snow Breweries) ist eine Brauereigruppe in der Volksrepublik China mit Sitz in Hongkong.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 1994 gegründete Brauerei war ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen dem Mischkonzern China Resources Enterprise (51 %) mit dem multinationalen Brauereikonzern SABMiller (49 %). Die China Resources Breweries zählt zu den größten Brauunternehmen Chinas und auch weltweit. Im Jahr 2016 erzeugte die Gruppe 118 Mio. Hektoliter Bier.[1] Zu der Gruppe gehören mehrere Tochterbrauereien.[2] Darunter ist die größte chinesische Brauerei China Resources Snow Brewery (kurz CR Snow), der wiederum Dutzende kleinere Brauereien im Land gehören und deren Marke „Snow“ (雪花啤酒) das nach Volumen meistgetrunkene Bier der Welt ist (Stand 2013).[3] Es wird allerdings zum größten Teil auf dem chinesischen Binnenmarkt verkauft.

Im Zuge der geplanten Übernahme SABMillers durch AB InBev verkaufte SABMiller 2016 seine Anteile an der Brauereigruppe für 1,6 Milliarden US-Dollar an den Miteigentümer China Resources Enterprise.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Barth-Bericht: Die 40 größten Brauereigruppen der Welt zum 31. Dezember 2016. (pdf) Joh. Barth & Sohn GmbH & Co KG., Juli 2017, S. 8, abgerufen am 22. Juli 2018.
  2. SABMiller kauft sieben Brauereien in China. Handelsblatt, 5. Februar 2013
  3. The world's most popular beer is ... Snow, CNNMoney, 19. August 2014
  4. AB InBev to sell SABMiller stake in China’s Snow beer, auf www.usatoday.com, abgerufen am 2. März 2016