Chris Hartmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christian „Chris“ Hartmann (* 12. Oktober 1994 in Minden) ist ein deutscher Radiomoderator.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hartmann startete seine Radiokarriere während der Schulzeit als Reporter bei Radio Westfalica in Minden. Außerdem war er an dem Jugendformat "deinfm owl" der NRW-Lokalradios in Ostwestfalen beteiligt. Zusätzlich moderierte er verschiedene Shows im Webradio (u. a. bei RauteMusik).[1] 2014 bestand Hartmann das Abitur an der Verbundschule in Hille. Direkt im Anschluss trat er ein Volontariat bei ENERGY Hamburg an.[2] Dort moderierte er von 2014 bis 2017 verschiedene Shows (u. a. den ENERGY Samstagmorgen mit Chris und Marc) und war in der täglichen Morningshow zu hören.[3]

Im März 2017 wechselte Hartmann zu 104.6 RTL nach Berlin. Dort moderiert er werktags die Abendschiene, im Wechsel mit Peter Christ und Verena Thiedke, sowie seit Februar 2018 die RTL Top 40 am Sonntagnachmittag, die auch auf RTL – Deutschlands Hitradio laufen.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lebenslauf auf der Webseite von Chris Hartmann. Abgerufen am 17. Mai 2017.
  2. Team-Seite von 104.6 RTL. Abgerufen am 17. Mai 2017.
  3. Lebenslauf auf der Webseite von Chris Hartmann. Abgerufen am 17. Mai 2017.
  4. RTL Top 40 mit Chris. In: RTL RADIO. (rtlradio.de [abgerufen am 4. Mai 2018]).