Christelle Wahnawe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christelle Wahnawe
Personalia
Geburtstag 14. Februar 1983
Geburtsort NouméaNeukaledonien
Position Stürmerin
Juniorinnen
Jahre Station
FC Auteuil
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2004 OB Angers
2004–2007 OMS Païta
2007– OB Angers 70 (59)[1]
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003– Neukaledonien
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Christelle Wahnawe (* 14. Februar 1983 in Nouméa) ist eine neukaledonische Fußballspielerin.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahnawe startete ihre Karriere 2003 in Frankreich mit dem Omnisports et Loisirs Croix Blanche Angers. Ein Jahr später kehrte Sie nach Neukaledonien heim und spielte für drei Jahre bei OMS Païta, bevor sie 2007 zu Omnisports et Loisirs Croix Blanche Angers zurückkehrte.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahnawe ist aktuelle Spielerin der Neukaledonische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Sie wird ihr Heimatland bei den Pazifikspielen 2011 vertreten.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Footofeminin.fr - Christelle Wahnawe - DH Franche-Comté 2010-2011
  2. Les championnes en attente - Federation Caledonia Football (Memento des Originals vom 14. August 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fedcalfoot.com
  3. French Flair Feature Of Pacific Games Hosts