Christoph Hoffmann (Politiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christoph Hoffmann (* 9. Dezember 1957 in Schliengen) ist ein deutscher Forstwissenschaftler und Politiker (FDP). Er ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christoph Hoffmann studierte nach dem Abitur 1977 Forstwissenschaften an der Universität Freiburg im Breisgau mit Abschluss als Diplom-Forstwissenschaftler 1983. Er absolvierte anschließend den Vorbereitungsdienst für die Forstlaufbahn mit Staatsexamen 1985 beim Land Baden-Württemberg. Nach einem Promotionsstudium der Forstgenetik an der Universität Berkeley wurde Hoffmann 1994 an der Universität Göttingen promoviert. Er war in verschiedenen Projekten und Positionen der baden-württembergischen Forstverwaltung eingesetzt. Im Jahr 2007 wurde er zum Bürgermeister der Gemeinde Bad Bellingen im Markgräflerland gewählt und 2015 wiedergewählt.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hoffmann war von 2007 bis 2017[1] Bürgermeister von Bad Bellingen und Vorstandsmitglied im Gemeindetag Baden-Württemberg.

Für die Bundestagswahl 2017 trat Hoffmann als FDP-Kandidat im Wahlkreis Lörrach – Müllheim an und zog über Platz 10 der Landesliste der FDP Baden-Württemberg in den 19. Deutschen Bundestag ein. Dort ist er Obmann des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung.[2] Zudem ist er Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Vorsitzender der Parlamentariergruppe Zentralafrika, Mitglied der Parlamentariergruppe Ukraine und Mitglied der Parlamentskreise Bahnlärm, Fluglärm und Schienenverkehr. Für die Fraktion der Freien Demokraten ist Hoffmann der Entwicklungspolitische Sprecher.

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hoffmann ist verheiratet und Vater eines Kindes.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michael Behrendt: Bad Bellingens Bürgermeister geht für die FDP in den Bundestag. In: Badische Zeitung, 26. September 2017; abgerufen am 27. Oktober 2017
  2. Deutscher Bundestag - Biografien. Abgerufen am 5. Juli 2020.
  3. Deutscher Bundestag - Biografien. Abgerufen am 5. Juli 2020.