Clint Hill (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clint Hill
Users-tom-Desktop-9493.jpg
Clint Hill im Trikot von Crystal Palace (2008)
Personalia
Name Clinton Scott Hill
Geburtstag 19. Oktober 1978
Geburtsort Huyton, LiverpoolEngland
Größe 183 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
0000–1997 Tranmere Rovers
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–2002 Tranmere Rovers 140 (16)
2002–2003 Oldham Athletic 18 0(1)
2003–2008 Stoke City 80 0(3)
2007–2008 → Crystal Palace F.C. (Leihe) 13 0(3)
2008–2010 Crystal Palace F.C. 101 0(2)
2010–2016 Queens Park Rangers 169 0(5)
2011 → Nottingham Forest (Leihe) 5 0(0)
2016–2017 Glasgow Rangers 24 0(3)
2017– Carlisle United 13 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 12. Dezember 2017

Clinton „Clint“ Scott Hill (* 19. Oktober 1978 in Huyton, Liverpool) ist ein englischer Fußballspieler, der bei Carlisle United unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Clint Hill wurde 1978 in Huyton, einem Stadtviertel von Liverpool geboren. Seine Karriere begann er in Birkenhead am gegenüber von Liverpool gelegenen Flussufer des Mersey bei den Tranmere Rovers. Für den Verein spielte er bis zum Jahr 1997 in der Jugend. In der Saison 1997/98 gab er im Zweitligaspiel gegen Nottingham Forest sein Profidebüt. Ab der Saison 1998/99 war er in vier Spielzeiten Stammspieler bei den Rovers. Am Saisonende 2000/01 stieg er mit dem Verein als Tabellenletzter in die 3. Liga ab. Nachdem der direkte Wiederaufstieg nicht erreicht wurde, verpflichtete ihn Ligakonkurrent Oldham Athletic für eine Transfersumme von 225.000 £.[1] Für Oldam absolvierte Hill nach einem Beinbruch nur 18 Spiele. Nach nur einer Saison wechselte er für eine sechsstellige Ablösesumme zu Zweitligisten Stoke City.[2] Unter Tony Pulis war er jedoch nur Ergänzungsspieler. Hill wurde von November 2007 bis Januar 2008 an den Crystal Palace F.C. verliehen, der ihn nach guten Leistungen fest verpflichtete.[3] Im August 2010 wechselte der 31-Jährige zu den Queens Park Rangers.[4] Mit den Rangers gewann er im ersten Jahr die Englische Zweitligameisterschaft. In der Saison 2011/12 wurde Hill kurzzeitig an Nottingham Forest verliehen.[5] Nach insgesamt 169 Ligaspielen wechselte Hill im Jahr 2016, im Alter von 37 Jahren zu den Glasgow Rangers nach Schottland.[6] Dort blieb Hill jedoch nur für eine Spielzeit.[7] Er unterschrieb danach einen Vertrag bei Carlisle United.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

mit den Queens Park Rangers:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hill seals Oldham move. BBC Sport, 15. Juli 2002, abgerufen am 10. September 2016 (englisch).
  2. Hill joins Oldham exodus. BBC Sport, 15. Juli 2013, abgerufen am 10. September 2016 (englisch).
  3. Hill makes Palace move permanent. BBC Sport, 16. Januar 2008, abgerufen am 10. September 2016 (englisch).
  4. Defender Clint Hill completes QPR move. BBC Sport, 1. Juli 2010, abgerufen am 6. September 2016 (englisch).
  5. Clint Hill completes loan deal to Nottingham Forest. BBC Sport, 22. September 2011, abgerufen am 6. September 2016 (englisch).
  6. Rangers: Clint Hill signs one-year deal and feels like film star. BBC Sport, 17. Juni 2016, abgerufen am 10. September 2016 (englisch).
  7. Rangers: Clint Hill, Philippe Senderos and Emerson Hyndman head for exit. BBC Sport, 9. Mai 2017, abgerufen am 31. Mai 2017 (englisch).