Clutha River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clutha River
Der Verlauf des Flusses

Der Verlauf des Flusses

Daten
Lage Otago, Neuseeland
Flusssystem Clutha River
Ursprung Lake Wanaka
44° 39′ 54″ S, 169° 9′ 30″ O
Quellhöhe 280 m
Mündung Inch CluthaKoordinaten: 46° 20′ 42″ S, 169° 48′ 37″ O
46° 20′ 42″ S, 169° 48′ 37″ O
Mündungshöhe m
Höhenunterschied 280 m
Länge 340 km
Linke Nebenflüsse Cardrona River, Hawea River, Manuherikia River, Tuapeka River
Rechte Nebenflüsse Lindis River, Kawarau River, Pomahaka River
Großstädte -
Mittelstädte Alexandra
Kleinstädte Wanaka, Cromwell, Roxburgh, Balclutha
Der Clutha River in der Nähe von Roxburgh

Der Clutha River in der Nähe von Roxburgh

Der Clutha River ist der zweitlängste Fluss in Neuseeland und der längste der neuseeländischen Südinsel.

Er durchfließt auf einer Länge von 340 Kilometern die Region Otago. Der Clutha River ist der Abfluss des Lake Wanaka. Gespeist wird er außerdem vom Hawea River − dem Abfluss des Lake Hawea − sowie dem Kawarau River − dem Abfluss des Lake Wakatipu − sowie zahlreichen kleineren Flüssen. Seine Mündung befindet sich in der Nähe von Balclutha. In seinem Verlauf wird der Clutha River zum Lake Dunstan sowie zum Lake Roxburgh für die Stromerzeugung aufgestaut. Unterhalb von Balclutha liegt die Insel Inch Clutha.

Der Name des Flusses leitet sich von Cluaidh ab, dem schottisch-gälischen Namen des durch Glasgow fließenden Clyde, und wurde ihm vermutlich von den schottischstämmigen Siedlern der Region verliehen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Clutha River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien