Coffeehouse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kofe Chaus
Rechtsform OOO
Gründung 29. September 1999 (Moskau)
Sitz Moskau, Russland
Branche Quickservice-Systemgastronomie
Website www.coffeehouse.ru

Filiale in Kiew

Coffeehouse (russifizierte Schreibweise russisch Кофе Хауз) ist eine russische Kaffeehauskette, die auch in der Ukraine vertreten ist und nach eigenen Angaben Marktführer in Russland war.[1] Im Oktober 2014 wurde das Unternehmen von dem russischen Restaurant-Mogul Alexander Kolobov übernommen, der u. a. die Kaffeehäuser Schokoladniza (Shokoladnitsa oder Шоколадница) und rund 100 Burger-King-Filialen in Russland kontrolliert [2][3] und Gesellschafter der Yi-Ko Holding in Stade bei Hamburg ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde vom russischen Unternehmer Timur Chairutdinow gegründet[4], der am 29. September 1999 die erste Filiale in Moskau eröffnete. Schon bald kamen weitere Kaffeehäuser dazu, und man expandierte in die Ukraine. Die Filialen befinden sich bis heute (2013) nur in Millionenstädten, neben Moskau in Sankt Petersburg, Nowosibirsk, Jekaterinburg, Kasan und Kiew.[5]

2004 startete das Unternehmen unter der Bezeichnung „Asia Cafe“ eine Marke, die sich auf asiatische Küche fokussiert. 2006 wurde mit „Vinaigrette Cafe“ eine weitere Marke eingeführt, die sich auf traditionelle russische Küche konzentrierte. Als Starbucks auf den russischen Markt expandierte, verlor Coffeehouse zunehmend Marktanteile an den amerikanischen Konkurrenten und geriet ab 2007 in finanzielle Schwierigkeiten, konnte sich nach dem Einstieg mehrerer Investoren aber wieder stabilisieren.[6] 2013 betrieb das Unternehmen etwa 200 Filialen,[5] davon 62 in Sankt Petersburg.[1] 2014 wurde Coffeehouse von Alexander Kolobov übernommen, ein Teil der Häuser wird in Burger Kings und Vabi Sabi Restaurants umgewandelt, aber auch in Schokoladniza Kaffeeshops.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b http://rabota.yandex.ru/company-info.xml?company_id=542636289
  2. Shokoladnitsa takes over Coffee House RosBusinessConsulting vom 5. August 2014 (abgerufen am 27. November 2014)
  3. “Chokoladnica” has bought “Coffee House” IMC «Moscow» vom 23. Oktober 2014 (abgerufen am 27. November 2014)
  4. http://www.profile.ru/items_12227
  5. a b Firmenwebsite (russisch).
  6. http://www.kommersant.ru/Doc-y/863052.