Curling-Pazifikmeisterschaft 2005

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Curling-Pazifikmeisterschaft 2005 fand vom 2. bis 7. Dezember in Taipei, Taiwan statt.

Turnier der Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AustralienAustralien Australien China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
Fourth: Ian Palangio

Third: Hugh Millikin
Second: Ricky Tasker
Lead: Mike Woloschuk
Alternate:

Fourth: Xu Xiaoming

Third: Li Hongchen
Second: Wang Fengchun
Lead: Liu Rui
Alternate: Ma Yongjun

Fourth: Nicolas Hsu

Third: Brendon Liu
Second: Men-Ju Wu
Lead: Steve Koo
Alternate: Ian Lu

JapanJapan Japan Korea SudSüdkorea Südkorea NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Fourth: Yoshiyuki Ōmiya

Third: Makoto Tsuruga
Second: Kazuhiko Ikawa
Lead: Yuji Hirama
Alternate: Tsuyoshi Ryutaki

Fourth: Jong Chul Baek

Third: Jae Ho Lee
Second: Se Young Yang
Lead: Young il Kwon
Alternate: Kwon il Park

Fourth: Sean Becker

Third: Hans Frauenlob
Second: Dan Mustapic
Lead: Lorne De Pape
Alternate: Warren Dobson

Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Zeit Begegnung Resultat
2.12. 08:30 Korea SudSüdkorea Südkorea - AustralienAustralien Australien 4:8
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China - NeuseelandNeuseeland Neuseeland 4:5
JapanJapan Japan - Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 5:7
18:00 AustralienAustralien Australien - Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 7:6
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China - Korea SudSüdkorea Südkorea 7:6
NeuseelandNeuseeland Neuseeland - JapanJapan Japan 4:9
3.12. 13:30 JapanJapan Japan - China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 4:9
NeuseelandNeuseeland Neuseeland - AustralienAustralien Australien 7:6
Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei - Korea SudSüdkorea Südkorea 6:10
4.12. 09:00 NeuseelandNeuseeland Neuseeland - Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 8:2
Korea SudSüdkorea Südkorea - JapanJapan Japan 5:7
AustralienAustralien Australien - China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 5:6
18:00 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei - China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 4:7
AustralienAustralien Australien - JapanJapan Japan 9:5
Korea SudSüdkorea Südkorea - NeuseelandNeuseeland Neuseeland 5:7
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. NeuseelandNeuseeland Neuseeland 5 4 1
2. China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 5 4 1
3. AustralienAustralien Australien 5 3 2
4. JapanJapan Japan 5 2 3
5. Korea SudSüdkorea Südkorea 5 1 4
6. Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 5 1 4

Play-off[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                     
1  NeuseelandNeuseeland Neuseeland 11 4 4  
4  JapanJapan Japan 6 8 6  
     JapanJapan Japan 3
     AustralienAustralien Australien 6
2  China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 3 8 7
3  AustralienAustralien Australien 6 5 8  
um Platz 3
   China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 3
   NeuseelandNeuseeland Neuseeland 8

Halbfinale, Spiel 1: 6. Dezember, 08:30

Team
12345678910Gesamt
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik ChinaRecht des letzten Steins20000010003
AustralienAustralien Australien
02000002116
Team
12345678910Gesamt
NeuseelandNeuseeland NeuseelandRecht des letzten Steins203023001X11
JapanJapan Japan
020200200X6

Halbfinale, Spiel 2: 6. Dezember, 13:30

Team
12345678910Gesamt
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
30000010004
JapanJapan JapanRecht des letzten Steins01011102028
Team
12345678910Gesamt
AustralienAustralien AustralienRecht des letzten Steins00300002005
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
10021120108

Halbfinale, Spiel 3: 6. Dezember, 18:30

Team
12345678910Gesamt
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
00000031004
JapanJapan JapanRecht des letzten Steins00022100106
Team
12345678910Gesamt
AustralienAustralien AustralienRecht des letzten Steins10301110018
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
02010002207

Ranking game for 5th place: 7. Dezember, 09:00

Team
12345678910Gesamt
Korea SudSüdkorea Südkorea
000010010X2
Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese TaipeiRecht des letzten Steins012200105X11

Spiel um Platz 3: 7. Dezember, 09:00

Team
12345678910Gesamt
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik ChinaRecht des letzten Steins010000011X3
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
200211200X8

Finale: 7. Dezember, 13:30

Team
12345678910Gesamt
AustralienAustralien Australien
010010130X6
JapanJapan JapanRecht des letzten Steins001001001X3

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
1 AustralienAustralien Australien
2 JapanJapan Japan
3 NeuseelandNeuseeland Neuseeland
4 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
5 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
6 Korea SudSüdkorea Südkorea

Für die Weltmeisterschaft 2006 qualifizierten sich also die australische und die japanische Mannschaft.

Turnier der Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AustralienAustralien Australien China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
Fourth: Helen Wright

Third: Kim Forge
Second: Sandy Gagnon
Lead: Gill Lyn
Alternate: Cherie Curtis

Fourth: Wang Bingyu

Third: Yue Qingshuang
Second: Zhou Yan
Lead: Liu Yin
Alternate: Chang Wei

Fourth: Li-Lin Cheng

Third: Chia-Hua Ku
Second: Li-Yin Lee
Lead: Chia-Wen Chang
Alternate:

JapanJapan Japan Korea SudSüdkorea Südkorea NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Fourth: Yukako Tsuchiya

Third: Junko Sonobe
Second: Tomoko Sonobe
Lead: Chiemi Kameyama
Alternate: Mitsuki Sato

Fourth: Ji Suk Kim

Third: Ji-Hyun Kim
Second: Hyo-Kyeong Lee
Lead: Jung-Yun Koo
Alternate: Seul-Bee Lee

Fourth: Bridget Becker

Third: Brydie Donald
Second: Natalie Campbell
Lead: Catherine Inder
Alternate: Marisa Jones

Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Zeit Begegnung Resultat
2.12. 13:30 AustralienAustralien Australien - Korea SudSüdkorea Südkorea 3:9
NeuseelandNeuseeland Neuseeland - China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2:9
Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei - JapanJapan Japan 2:10
3.12. 09:00 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei - AustralienAustralien Australien 4:8
Korea SudSüdkorea Südkorea - China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 7:9
JapanJapan Japan - NeuseelandNeuseeland Neuseeland 8:6
18:00 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China - JapanJapan Japan 8:4
AustralienAustralien Australien - NeuseelandNeuseeland Neuseeland 4:6
Korea SudSüdkorea Südkorea - Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 10:4
Datum Zeit Begegnung Resultat
4.12. 13:30 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei - NeuseelandNeuseeland Neuseeland 3:9
JapanJapan Japan - Korea SudSüdkorea Südkorea 5:4
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China - AustralienAustralien Australien 13:2
5.12. 09:00 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China - Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 7:8
JapanJapan Japan - AustralienAustralien Australien 11:1
NeuseelandNeuseeland Neuseeland - Korea SudSüdkorea Südkorea 7:6
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. JapanJapan Japan 5 4 1
2. China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 5 4 1
3. NeuseelandNeuseeland Neuseeland 5 3 2
4. Korea SudSüdkorea Südkorea 5 2 3
5. Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 5 1 4
6. AustralienAustralien Australien 5 1 4

Play-off[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                     
1  JapanJapan Japan 8 11    
4  Korea SudSüdkorea Südkorea 7 3    
     JapanJapan Japan 10
     China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 5
2  China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 10 5 10
3  NeuseelandNeuseeland Neuseeland 3 6 5  
um Platz 3
   NeuseelandNeuseeland Neuseeland 5
   Korea SudSüdkorea Südkorea 10

Halbfinale, Spiel 1: 6. Dezember, 08:30

Team
12345678910Gesamt
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik ChinaRecht des letzten Steins003202021X10
Korea SudSüdkorea Südkorea
000020100X3
Team
1234567891011Gesamt
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
022000100207
JapanJapan JapanRecht des letzten Steins100112011018

Halbfinale, Spiel 2: 6. Dezember, 13:30

Team
12345678910Gesamt
NeuseelandNeuseeland NeuseelandRecht des letzten Steins101010000X3
JapanJapan Japan
020202212X11
Team
12345678910Gesamt
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
00301010005
Korea SudSüdkorea SüdkoreaRecht des letzten Steins01010101116

Halbfinale, Spiel 3: 6. Dezember, 18:30

Team
12345678910Gesamt
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik ChinaRecht des letzten Steins020303101X10
Korea SudSüdkorea Südkorea
001020020X5

Ranking game for 5th place: 7. Dezember, 09:00

Team
12345678910Gesamt
AustralienAustralien AustralienRecht des letzten Steins60200001009
Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
010211201210

Spiel um Platz 3: 7. Dezember, 09:00

Team
12345678910Gesamt
Korea SudSüdkorea Südkorea
103110400010
NeuseelandNeuseeland NeuseelandRecht des letzten Steins01000103106

Finale: 7. Dezember, 13:30

Team
12345678910Gesamt
JapanJapan Japan
022100202110
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik ChinaRecht des letzten Steins10001201005

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
1 JapanJapan Japan
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
3 Korea SudSüdkorea Südkorea
4 NeuseelandNeuseeland Neuseeland
5 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
6 AustralienAustralien Australien

Für die Weltmeisterschaft 2006 qualifizierten sich also die japanische und die chinesische Mannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]