Dangerzone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dangerzone
Vanilla Ninja
Veröffentlichung 21. April 2006
Länge 2:48 Min
Genre(s) Pop-Rock
Autor(en) Martin Fliegenschmidt, Flo Peil, Michelle Leonard, Lenna Kuurmaa
Album Love Is War

Dangerzone ist das zehnte Lied der estnischen Pop-Rock-Girlgroup Vanilla Ninja, das als Single veröffentlicht wurde. Es erschien am 21. April 2006 in Deutschland, Österreich, Estland, Polen und der Schweiz.

Produktion und Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lenna Kuurmaa ist auch bei Dangerzone die Leadsängerin. Der Song wurde von Kent Larsson und Kiko Masbaum produziert, wobei Henrik Kersten und Jens Rodenberger als Co-Produzenten mitwirkten. Geschrieben wurde das Stück von Michelle Leonard, Lenna Kuurmaa, Martin Fliegenschmidt und Florian Peil.[1]

Das Foto, dass auf der Single zu sehen ist, wurde von Valéry Kloubert erstellt.[2] Die Regie beim Videodreh übernahmen Jeffrey Lisk und Bernd Possardt. Es wurde vom 23. bis zum 24. März 2006 in Südafrika gedreht.[3]

Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charts Höchst­platzie­rung Wo­chen
Chart­plat­zie­rungen
Deutschland (GfK) Deutschland (GfK)[4] 21 (9 Wo.) 9
Österreich (Ö3) Österreich (Ö3)[4] 23 (8 Wo.) 8
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI)[4] 18 (8 Wo.) 8

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Norbert Schiegl von amazon.com sagt zum Song: „Bereits mit Dangerzone … ließen Vanilla Ninja erkennen, dass sie nicht gewillt sind, so schnell aufzugeben.“[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. hitparade.ch Komposition
  2. discogs.com Valéry Kloubert
  3. love-ninjas.com Videoinformationen zu Dangerzone@1@2Vorlage:Toter Link/www.love-ninjas.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (Abgerufen am 2. November 2011)
  4. a b c Chartquellen: DE AT CH
  5. Review von Norbert Schiegl Rezeption auf amazon.com