Daniel Acht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniel Acht (* 10. März 1968 in Boppard) ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor.

Kurzbiografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach anfänglichen Tätigkeiten als Beleuchter, Aufnahmeleiter und Regieassistent arbeitete Daniel Acht als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. 2011 gründete er, gemeinsam mit den Produzenten Sebastian Wehner und Christopher Zitterbart, die Firma „Wolkenlenker“. Wolkenlenker produziert audiovisuelle Medien für Kinder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musikvideos (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Murnau-Kurzfilmpreis
  • 2004: Flensburger Kurzfilmpreis
  • 2008: Lichter Filmfest - Preis der Jury
  • 2011: Bamberger Kurzfilmtage - Bester Kinderfilm
  • 2011: Giffoni Film Festival - Best Shortfilm (Elements +6)
  • 2012: Bamberger Kurzfilmtage - Bester Kinderfilm
  • 2013: Murnau-Kurzfilmpreis
  • 2013: Prädikat Besonders Wertvoll
  • 2013: BAMKids Film Festival - Erster Preis für den besten Live Action Kurzfilm
  • 2014: Schweinfurter Filmtage - Publikumspreis Kinderprogramm
  • 2014: Giffoni Film Festival - Best Shortfilm (Elements +3)
  • 2014: Milwaukee Film Festival 2014 - Kids Choice Special Jury Award
  • 2015: Verona Film Festival 2015 - Bester Film PROGRAMMA 7+ - Shorts for Kids
  • 2015: El Meu Primer Festival - Audience Public Award

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]