Daniel Bautista Pina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dani Bautista
Dani Bautista en el Ayuntamiento de Alicante en 2010 edit.jpg
Personalia
Name Daniel Bautista Pina
Geburtstag 25. Februar 1981
Geburtsort SevillaSpanien
Größe 179 cm
Position Außenverteidiger (links)
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2003 FC Sevilla B 56 (2)
2003–2004 SD Eibar 29 (1)
2004–2005 Celta Vigo 0 (0)
2005 Ciudad de Murcia 16 (0)
2005–2008 Recreativo Huelva 72 (0)
2008–2010 Hércules Alicante 46 (0)
2010–2011 FC Girona 30 (0)
2011–2012 UD Almería 23 (1)
2012–2013 Racing Santander 9 (0)
2013–2014 Real Murcia 15 (0)
2014–2016 Real Oviedo 40 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Daniel Bautista Pina (* 25. Februar 1981 in Sevilla), kurz Dani Bautista, ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der gebürtige Andalusier Dani Bautista startete seine Karriere als Profifußballer in seiner Heimatstadt beim FC Sevilla. Nach zwei Jahren als Stammspieler verließ er aufgrund der starken Konkurrenz jedoch Sevilla, um beim Zweitligisten SD Eibar anzuheuern. Bei den Basken konnte er an die Leistungen in Sevilla anknüpfen.

Anschließend bekam er die Möglichkeit zum Erstliga-Absteiger Celta Vigo zu wechseln, jedoch kam er in keinem Ligaspiel für die Galicier zum Einsatz, weshalb er den Verein bereits nach einem halben Jahr wieder verließ. Im Januar 2005 unterschrieb er einen Vertrag bei Zweitliga-Konkurrent Ciudad de Murcia. Im Sommer desselben Jahres folgte Dani Bautistas Transfer zum Aufstiegsfavoriten Recreativo Huelva. Schon im ersten Anlauf stieg er mit den Andalusiern in Liga 1 auf. Von dort wechselte er 2010 für ein Jahr nach Italien zum FC Girona. Er verließ den Verein allerdings nach einem Jahr und schloss sich dem spanischen Zweitligisten UD Almería an. Dort kam er auf 23 Einsätze in der Saison, wurde aber im Anschluss erneut verkauft. Er kam im Sommer 2012 beim gerade abgestiegenen Zweitligaclub Racing Santander unter und unterschrieb dort einen Einjahresvertrag.[1]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. realracingclub.es: „Rochela y Dani Bautista, nuevos futbolistas del Real Racing Club“ (spanisch, 20. Juli 2012, abgerufen am 12. September 2012)