Dawit Kewchischwili

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dawit Kewchischwili Judo
Voller Name დავით ქევხიშვილი
Nation GeorgienGeorgien Georgien
Geburtstag 5. Januar 1983
Karriere
Status unbekannt
Dawit Kewchischwili
Medaillenspiegel

Judo

GeorgienGeorgien Georgien
Europameisterschaften
0Silber0 2002 Maribor -73 kg
0Bronze0 2004 Bukarest -73 kg
0Bronze0 2005 Rotterdam -73 kg
0Silber0 2007 Belgrad -73 kg
0Bronze0 2008 Lissabon -73 kg

Dawit Kewchischwili (დავით ქევხიშვილი; * 5. Januar 1983) ist ein georgischer Judoka.

Kevkhishvili belegte bei den Super-A-Turnieren 2003 in Moskau und 2004 in Paris jeweils den zweiten Platz. Beim Super-A-Turnier von Hamburg 2004 wurde er Dritter.

Bei den Olympischen Sommerspielen in Athen erreichte er in der Kategorie bis 73 Kilogramm den siebten Platz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]