Dawood Hercules Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dawood Hercules Corporation

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN PK0017501013
Gründung 17. April 1968[1]
Sitz Karatschi, PakistanPakistan Pakistan
Leitung Hussain Dawood (Vorstandsvorsitzender), Inam ur Rahman (Geschäftsführer)
Mitarbeiterzahl 2799
Umsatz 38 Millionen Euro[2]
Branche Investment und Holding
Website www.dawoodhercules.com

Dawood Hercules Corporation Limited (Urdu داؤد ہرکولیس کارپوریشن, kurz DH Corp.) ist eine pakistanische Investment- und Dachgesellschaft mit Hauptsitz in Karatschi, Sindh.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zunächst 1968 als Düngemittelfirma gegründet Firma Dawood Hercules Fertilizer entstand als Joint Venture zwischen der von Seth Ahmad Dawood geführten Dawood Gruppe mit der amerikanischen Firma Hercules Inc.[3][4][5] Die Fabrik in Sheikhupura, in Punjab war die erste privatwirtschaftliche Unternehmung in Pakistan, die einen Kredit von der Weltbank erhielt, und war damals die größte Ammoniak/Harnstoff-Anlage im Land.[6] Zuvor war das Familienunternehmen der Dawood Gruppe vor allem in der Textilindustrie tätig.[7]

Konzernumbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2002 investierte DH Corp. langfristig in Engro Corporation, einem diversifizierten Industriekonglomerat. Seitdem hält DH Corp. mit 37 % die Mehrheit im Verwaltungsrat von Engro Corporation und der Vorstandsvorsitzende Hussain Dawood ist zugleich auch Vorsitzender von Engro.

2015 veräußerte DH seine Düngemittelproduktionsfirma an die Fatima Fertilizer Company.[8] Die 2012 erworbenen Aktien von der Hub Power Company (Hubco)[9], dem national ersten und größten unabhängigen Stromerzeuger mit einer Stromerzeugungskapazität von 2920 MW wurde 2018 wieder veräußert.[10]

Konzernstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Engro Corporation und Empiric AI sind direkte Tochterunternehmen. Die folgenden Firmen sind assoziierte Unternehmen[11]:

  • Cyan Limited
  • Inbox Business Technologies
  • Engro Foundation
  • Dawood Corporation
  • Sach International
  • Tenaga Generasi
  • Reon Energy

DH Corp. ist heute eine von vier Firmen, die gemeinsam 19,3 % der gesamten Marktkapitalisierung an der pakistanischen Börse (PSX) kontrollieren.[12]

Die philanthropischen Aktivitäten der Gruppe werden über die Dawood Foundation gesteuert.

Dawood Hercules Corporation ist seit 1992 Mitglied des Weltwirtschaftsforums.[13]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://dps.psx.com.pk/company/DAWH
  2. https://dps.psx.com.pk/company/DAWH
  3. Dawood Hercules’ profits soar Dawn (Tageszeitung), 14. Oktober 2013.
  4. https://www.marketscreener.com/quote/stock/DAWOOD-HERCULES-CORPORATI-6496852/news/Transaction-of-51-200-shares-of-Dawood-Hercules-Corporation-Limited-30823905/
  5. https://pdf.usaid.gov/pdf_docs/PNABS826.pdf
  6. https://www.rozee.pk/company/dawood-hercules-fertilizers/about
  7. http://sanipanhwar.com/Who%20Owns%20Pakistan%20by%20Shahid-ur-Rahman.pdf
  8. https://www.thenews.com.pk/print/47909-ffc-acquires-dh-fertilizer
  9. https://www.dawn.com/news/725889/hub-power-company-is-sold
  10. https://tribune.com.pk/story/1662240/mega-conglomerate-acquires-15-7-shareholding-hubco-174m
  11. https://dawoodhercules.com/app/media/2021/04/DH-Annual-Report-2020-.pdf
  12. https://www.dawn.com/news/1613808
  13. https://www.weforum.org/organizations/dawood-hercules-corporation