De Wereld van K3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
OriginaltitelDe wereld van K3
ProduktionslandBelgien
OriginalspracheNiederländisch
Jahr(e)seit 2003
Produktions-
unternehmen
Studio 100
Längeca. 30 Minuten
GenreKinderserie
TitelmusikDe wereld van K3
ProduktionGert Verhulst
IdeeGert Verhulst
MusikK3
Erstausstrahlung2003 auf Z@ppelin (Niederlande),Vtm/ seit 2010 auf VtmKzoom (Belgien)
Besetzung

Moderation:

De wereld van K3 ist eine belgische Fernsehserie für Kinder, die seit 2003 im niederländischsprachigen Raum (Flamen und Niederlande) ausgestrahlt wird. Die Moderatorinnen der Sendung sind die jeweiligen Mitglieder der Band K3.

Rubriken und Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003–2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Zeitraum waren die Moderatorinnen Karen Damen, Kristel Verbeke und Kathleen Aerts. zu dieser Zeit wurde die Sendung im Stil einer Talkshow vor Studiopublikum aufgezeichnet.

Dienstag Mittwoch
Kochen mit Ad Gast
Geschichte von Bumba oder Kabouter Plop Geschichte von Piet Piraat
Tierrubrik mit Martin Gaus Auftritt des Gastes
Clip Jonglieren mit Sylvia Schuyer of Kobe Van Herwegen
Clip oder Liveauftritt von K3 Auftritt von K3

Seit 2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kathleen Aerts wurde, wegen ihres Ausstiegs aus der Band, 2009 durch Josje Huisman, das neue Bandmitglied ersetzt. Gleichzeitig erhielt die Sendung ein neues Konzept ohne Studiopublikum. Die neue Version entspricht eher einem Magazin, das kein festes Studio hat. Die Rubriken werden an unterschiedlichen Drehorten präsentiert, z. B. die Tierrubrik etwa im Tierpark Planckendael in der Nähe von Mechelen.

Dienstag Mittwoch
Karaoke Karaoke
Tierrubrik mit Martin Gaus Kochen mit Kristel und Josje
Geschichte von Bumba, Piet Piraat oder Kabouter Plop Geschichte von Bumba, Piet Piraat oder Kabouter Plop
Tanzen mit Josje Tanzen mit Josje
Zeichnen mit Jean-Pol Basteln
Clip von K3 Clip von K3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]