Deh Sabz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Distrikt Deh Sabz
Basisdaten
Staat Afghanistan
Provinz Kabul
Sitz Tarakhel
ISO 3166-2 AF-KAB
Afghanistan Kabul Province Dih Sabz District.png

Koordinaten: 34° 40′ N, 69° 16′ O

Deh Sabz (persisch ولسوالی ده‌سبز) ist ein nordöstlicher Distrikt (Regierungsbezirk) der Provinz Kabul in Afghanistan.

Der Distrikt grenzt im Westen an die Distrikte Shakardara und Mir Bacha Kot, im Nordwesten an die Distrikte Qarabagh und Kalakan, im Norden und Osten an die Provinz Parwan, im Südosten liegt der Sarobi-Distrikt, im Süden die Distrikte Bagrami und Kabul. Der Hauptort, der sich im südwestlichen Teil des Distrikts befindet, ist Tarakhel.

Durch den Distrikt fließt der Kabul-Fluss. Hier befindet sich auch die Hauptstraße zur Kabul-Dschalalabad-Road. Viele Bewohner leben in Dörfern, da aufgrund des Bürgerkrieges die Häuser zerstört und die Menschen vertrieben wurden. Auch hier spielt die Landwirtschaft eine große Rolle. Es gibt Schulen für Mädchen und Jungen. Die Einwohner sind hauptsächlich Paschtunen, gefolgt von Tadschiken.