Denise Soesilo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
DeutschlandDeutschland Denise Soesilo Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. Mai 1987
Geburtsort Hamburg, Deutschland
Größe 167 cm
Gewicht 64 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Schusshand Links
Spielerkarriere
2002–2003 Hannover Seahawks
OSC Berlin
2004–2005 Calgary Oval X-Treme
2005–2006 Hamburger SV
2006–2009 Yale University
2010–2011 Hamburger SV
2014–2017 CP Meyrin

Denise Soesilo (* 10. Mai 1987 in Hamburg) ist eine deutsche Eishockeyspielerin, die zuletzt für den CP Meyrin in der Swiss Women’s Hockey League B (SWHL B) spielte. International hat sie bisher 28 Spiele bestritten und dabei ein Tor erzielt und eine Vorlage gegeben. Sie spielte bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin.

Ihr Heimatverein ist der Hamburger SV. Ihre bisherigen Vereine waren Altonaer SV, OSC Berlin, Calgary Oval X-Treme, Hannover Seahawks, Farmsener TV und die Yale University.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Olympische Winterspiele
  • Weltmeisterschaften
  • Deutsche Meisterschaften
    • 2003 – 2. Platz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]