Der Fisch-Club

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelDer Fisch-Club
OriginaltitelFish Hooks
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2010–2014
Längeca. 23 Minuten
Episoden110 in 3 Staffeln
GenreZeichentrickserie
Titelmusikenglische Fassung:
Ring the Bell von Jeremy Fisher
IdeeNoah Z. Jones
Erstausstrahlung24. September 2010 (USA) auf Disney Channel
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
31. Dezember 2010 auf Disney Channel
Besetzung

Der Fisch-Club (Originaltitel Fish Hooks) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie von Walt Disney, die von 2010 bis 2014 entstand und ausgestrahlt wurde. Sie handelt vom Alltag drei junger Fische in einem Zooladen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die drei Fische Milo, Oscar und Bea leben in den Aquarien in einer Zoohandlung. Die jugendlichen Fische besuchen eine Fisch-Schule, unternehmen Ausflüge und erleben Abenteuer mit anderen Tieren der Zoohandlung. Milo, ein Siamesischer Kampffisch, ist der fröhliche und abenteuerlustige der Gruppe, während sein Bruder und Wels Oscar eher vorsichtig und zurückhaltend ist. Oft ist Oscar die Stimme der Vernunft. Ihre Freundin Bea ist ein stets aufgeregtes Goldfischmädchen, das einmal Schauspielerin werden will.

Produktion und Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie entstand bei Disney Television Animation unter der Regie von Maxwell Atoms, William Reiss, C. H. Greenblatt, Tom Warburton, Derek Evanick und Diana Lafyatis. Hauptautoren waren Noah Z. Jones, Alex Hirsch und William Reiss. Jones und Maxwell Atoms waren auch als ausführende Produzenten tätig sowie Noah Jones auch als künstlerischer Leiter. Für den Schnitt waren Illya Owens und Ted Supa verantwortlich. Die Musik komponierte Andy Sturmer.

Die Serie wurde beim Disney Channel USA vom 24. September 2010 bis zum 4. April 2014 ausgestrahlt. Ihre deutsche Premiere hatte die Serie am 31. Dezember 2010 auf dem deutschen Disney Channel, bevor am 10. Januar 2011 die normale Ausstrahlung begann. Ab 2011 wurde Der Fisch-Club auch von Super RTL gezeigt. Die Serie wurde auch in der Türkei, in Großbritannien, Australien, Neuseeland, Südafrika und Südostasien im Fernsehen ausgestrahlt.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle englischer Synchronsprecher deutscher Synchronsprecher[1]
Milo Kyle Massey Benedikt Gutjan
Bea Goldfishberg Chelsea Staub Farina Brock
Oscar Justin Roiland Julian Manuel

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde 2011 mit dem Preis der Britischen Filmakademie für Internationale Kindersendungen ausgezeichnet.[2] Außerdem wurde im gleichen Jahr eine Folge für den Environmental Media Award nominiert.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutsche Synchronkartei | Serien | Der Fisch-Club. Abgerufen am 19. Mai 2019.
  2. 2011 British Academy Children's Awards Winners - Children's - Awards - The BAFTA site. 11. September 2012, abgerufen am 19. Mai 2019.
  3. 21st Annual Awards. 23. Oktober 2011, abgerufen am 19. Mai 2019.