Benedikt Gutjan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benedikt Gutjan (* 6. August 1983 in München) ist ein deutscher Radiomoderator und Synchronsprecher.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In München aufgewachsen, stand er bereits mit 9 Jahren das erste Mal vor einem Synchronmikrofon und ist seitdem in zahlreichen Kino- und Serienproduktionen zu hören. Er ist die deutsche Stimme von: Adam Brody, Douglas Booth, Charlie Vickers, Seth Green, Jackson Rathbone und Finn Jones.

Außerdem spricht er u. a. die animierten Figuren Chris Griffin in Family Guy sowie Brook in One Piece.

Seit 2002 war er als Radiomoderator bei Radio Energy München in verschiedenen Sendungen zu hören. Von 2005 bis 2007 und von 2014 bis 2017 moderierte er dort die Energy Toast Show von 5 bis 10 Uhr. Von 2018 bis 2020 moderierte er beim Münchner Radiosender Gong 96,3. Ende Dezember 2020 gab er schließlich seinen Wechsel zu Bayern 3 bekannt.

Darüber hinaus verfügt er über ein breites Repertoire prominenter Stimmen, die er für Radio-Comedies in ganz Deutschland imitiert.

Zusammen mit Jacqueline Belle ist er im Synchronsprecher-Podcast HART4[1] zu hören.

Synchronsprecherrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adam Brody

Chō

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. HART 4 - Der Synchronsprecher-Podcast – Deutsche Podcasts. Abgerufen am 16. November 2021.