Deutschlandtest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Wer ist der Kundenstamm (nur Verlage?)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Deutschlandtest, Eigenschreibweise DEUTSCHLAND TEST, ist eine Marke[1] der Focus Money Redaktions-GmbH und wird gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführer Burkhard Graßmann und Frank Pöpsel und gehört zur Hubert Burda Media Holding.[2]

Deutschlandtest wirbt mit dem Slogan „Objektiv, unabhängig, fair“ und hat nach eigenen Angaben das Ziel, verschiedene Angebote transparenter und vergleichbarer zu machen und führt dazu Tests durch. Die Testsieger werden mit Qualitätssiegeln prämiert. Kunden sind die getesteten Unternehmen welche Nutzungsentgelte von 3.600 Euro bis 29.860 € entrichten. Kunden von Deutschland Test sind unter anderen LIDL[3], Netto Marken-Discount[4], SATURN[5], CHECK24[6] und Mediamarkt.[7]

Testdurchführung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es werden jährlich mehr als 25 verschiedenen Tests durchgeführt[8]. Diese basieren laut Deutschlandtest auf vielfach erprobten Verfahren und klaren und nachvollziehbaren Kriterien. Im Rahmen der Tests wird in einer anonymen Internetbefragung eine Zufallsgruppe befragt. Es ist nicht verifiziert, ob die befragten Personen tatsächlich Kunden der getesteten Unternehmen sind. Auch ist unklar, ob die Teilnehmer an solchen anonymen Befragungen für Ihre Teilnahme vergütet werden. Eine weitere Form ist die Nutzung der Daten aus der Plattform kununu oder XING. Man nutzt die dort anonym gemachten Bewertungen von Arbeitgebern, um so Top Arbeitgeber zu ermitteln.

Testsieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen von Tests werden viele Unterkategorien gebildet. In diesen Unterkategorien werden jeweils Sieger gekürt. So wurden beim Test „Die besten Online-Shops 2017“ 1.202 Onlineshops untersucht. Dabei wurden 118 Unterkategorien gebildet und somit deutlich über 500 Testsieger ermittelt. Dabei werden die erstplatzierten Testsieger als Bester Online-Shop bezeichnet und die Testsieger mit einem Ergebnis über dem Mittelwert als Top Online-Shop[9][10]. Den Testsiegern wird anschließend die Siegelnutzung angeboten. So soll das Siegel „Beliebteste Ferienregion“ für Konstanz 3.600 Euro[11], ein Siegel als „Top Business School“ 8.500 Euro[12] oder ein Siegel als „Top Coach 2016“ 5.000 Euro kosten [13]. Eine Siegelnutzung mit der Auszeichnung als Top Arbeitgeber kann zwischen 10.000 und 29.860 Euro[14] und eine Auszeichnung als Top Anwalt 7500 Euro kosten[15][16]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kritiker unterstellen wirtschaftliche Ziele in dem Generieren vieler Kategorien und Testsieger. Juristen fürchten Verbrauchertäuschung[17][18]. In seinen Anschreiben an Testsieger erklärt man den Unternehmen, dass ein Qualitätssiegel „Ihrer Außenkommunikation, z.B. Ihrem Briefpapier oder Ihren Werbeunterlagen den perfekten Schliff“ verleiht. Dabei wird als Verkaufsargument das „Vertrauen von Millionen Menschen in die Kompetenz der Marke Focus“ behauptet.[19]

Im Rahmen der Studie Top-Coach wurden 500 Top-Coaches ausgezeichnet. Daraufhin erwiderte der Roundtable der Coachingverbände, ein Zusammenschluss der 13 größten Coachingverbände in Deutschland: Das Projekt diene eher den Marktinteressen der Initiatoren als besserer Transparenz im Coachingmarkt[20]. Der Deutsche Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) beanstandet, dass in dem Verfahren zur Ermittlung der Coaches keine echte Qualitätskontrolle erfolgt sei und es sich eher um ein Vertriebsnetzwerk des Verlages für kostenpflichtige Premium-Pool-Einträge und Anzeigen zu handeln scheine[21].

Bei der Auszeichnung Top Arbeitgeber sind die bei kununu (XING) erhobenen Daten nicht repräsentativ und manipulierbar.[22][23]

Bei der Auszeichnung "Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe" erfolgt eine Bewertung wie folgt: Strukturelle Daten (30 Prozent), Ausbildungserfolg (60 Prozent), Entlohnung (10 Prozent)[24]. Dabei wurden die 5.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen angeschrieben, worauf 940 Unternehmen antworteten. Dabei wird der Ausbildunsgserfolg aus der wesentliche Faktor mit 60 % betrachtet. Eine Befragung der Auszubildenden wie dies bei anderen Zertifizierung üblich ist, findet nicht statt. Die Quote an Ausbildungsabbrecher liegt bei im Durchschnitt bei ca. 24 % in Deutschland[25]. Der Ausbildungserfolg ist in der von Deutschlandtest befragten Gruppe außergewöhnlich hoch und die Abbrecherquote liegt in dieser Gruppe bei ca. 5,1 %. Dies führt dazu, das ca. 50 % der teilnehmenden Unternehmen zu Siegern gekürt wurden[26].

Im Rahmen einer Studie beantwortete Deutschlandtest die Frage;: Welche Marken sind bei den Verbrauchern besonders beliebt? Dabei wurde Telefónica mit der Auszeichnung „Kundenliebling 2016“ versehen und erhielt das Prädikat „Gold“[27]. Im Jahr 2017 erhielt die Telefonica Marke Ay Yildiz die Auszeichnung "Kundenliebling 2017"[28]. Das Magazin Connect bewertete O2 mit der Note „Mangelhaft“ bei der Erreichbarkeit und sogar eine „Ungenügend“ in Bezug auf die Wartezeit[29]. Der Service von Telefonica (O2) wird seit 2016 von vielen Seiten kritisiert[30][31][32][33].

Im Jahr 2017 zeichnete Deutschland Test das Unternehmen Mosca GmbH als bundesweiten Branchensieger im Bereich Maschinenbau mit der Auszeichnung als „Deutschlands innovativstes Unternehmen“ aus[34][35]. Die Grundlage der Bewertung waren Social-Media-Nennungen[36]. Die konkrete Anzahl der Nennungen in Social Media Kanälen für dieses Unternehmen ist nicht nachvollziehbar. Das Unternehmen verfügt über eine Google+ Seite mit 10 Followern[37] Facebookseite mit 13 Bewertung und 1197 Abonnenten[38] und einen Youtube Kanal mit 260 Abonnenten[39]. Bei Twitter ist das Unternehmen nicht selber aktiv. Es ist aus der Studie nicht erkennbar, in welchem Rahmen eine Betrugsprevention stattfand um Manipulation zu verhindern [40].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/304504998/DE
  2. Deutschlandtest - Über uns. Abgerufen am 7. September 2017.
  3. Lidl belegt Platz eins in der Kategorie Lebensmitteleinzelhandel bei Focus Money-Studie "Kundenlieblinge 2016" / Lidl Deutschland erhöht deutlich Punktzahl im Vergleich zum Vorjahr. In: presseportal.de. (presseportal.de [abgerufen am 19. September 2017]).
  4. Netto Marken-Discount AG & Co. KG: Netto Marken-Discount - Focus Money. In: Netto Marken-Discount. (netto-online.de [abgerufen am 19. September 2017]).
  5. SATURN ist top unter Deutschlands Online-Shops! Abgerufen am 19. September 2017.
  6. CHECK24 vielfach ausgezeichnet | CHECK24. Abgerufen am 19. September 2017.
  7. Testsieger Online-Shop 2017. Abgerufen am 19. September 2017.
  8. Deutschlandtest - Objektiv, unabhängig, fair – Eine Marke von Focus-Money. Abgerufen am 7. September 2017.
  9. Deutschlandtest - Die besten Online-Shops. Abgerufen am 7. September 2017.
  10. Deutschlandtest: Studie Online-Shops 2017. 2017, abgerufen am 7. September 2017.
  11. Südkurier Medienhaus: Konstanz: Geschäftsmodell Güte-Siegel: Der harte Kampf um die Touristen | Südkurier Online. In: Südkurier Online. (suedkurier.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  12. Beste Business School: Focus mit fragwürdigem Testsiegel • MBA Journal - News über Business Schools und Executive Education. In: MBA Journal - News über Business Schools und Executive Education. 1. Februar 2016 (mba-journal.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  13. Coachingverbände kritisieren Top-Coach-Liste von Focus. In: Wirtschaftspsychologie aktuell. (wirtschaftspsychologie-aktuell.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  14. Focus Arbeitgeber-Siegel – Repräsentativ oder nicht, das ist hier die Frage. In: Personalmarketing und Employer Branding aktuell, kompetent, authentisch. 12. März 2015 (personalmarketing2null.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  15. Ein Siegel für „Top-Anwälte“. In: law blog. (lawblog.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  16. Anschreiben mit einem Angebot zur Siegelnutzung. Abgerufen am 7. September 2017.
  17. Uwe Schmidt-Kasparek: Verbrauchertäuschung: Wie mit Testsiegeln Geld verdient wird. Abgerufen am 7. September 2017.
  18. Focus-Ranking: Abenteuerlich abstrus • MBA Journal - News über Business Schools und Executive Education. In: MBA Journal - News über Business Schools und Executive Education. 12. Februar 2017 (mba-journal.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  19. David Denk: Top. In: sueddeutsche.de. 21. Juli 2016, ISSN 0174-4917 (sueddeutsche.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  20. Coachingverbände kritisieren Top-Coach-Liste von Focus. In: Wirtschaftspsychologie aktuell. (wirtschaftspsychologie-aktuell.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  21. „Top-Coach 2016“-Ranking von Focus und Xing. (coaching-magazin.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  22. Focus Arbeitgeber-Siegel – Repräsentativ oder nicht, das ist hier die Frage. In: Personalmarketing und Employer Branding aktuell, kompetent, authentisch. 12. März 2015 (personalmarketing2null.de [abgerufen am 7. September 2017]).
  23. Deutschlandtest - Objektiv, unabhängig, fair – Eine Marke von Focus-Money. Abgerufen am 7. September 2017.
  24. DEUTSCHLAND TEST - Deutschlands beste Ausbildung. Abgerufen am 11. September 2017.
  25. Stefan von Borstel: Hohe Abbruchquote: Jeder vierte Azubi schmeißt seine Lehre hin. In: DIE WELT. 25. Januar 2013 (welt.de [abgerufen am 11. September 2017]).
  26. Deutschlandtest: DEUTSCHLAND BESTE AUSBILDUNG. Abgerufen am 11. September 2017.
  27. Gold im DEUTSCHLAND TEST: o2 ist “Kundenliebling 2016”. Abgerufen am 12. September 2017.
  28. Prädikat „Silber“ für die beliebteste Marke: AY YILDIZ ist „Kundenliebling 2017“ im DEUTSCHLAND TEST. Abgerufen am 12. September 2017.
  29. FOCUS Online: 38 von 50 Anrufe unbeantwortet: Hotline-Test zeigt, warum O2 nicht erreichbar ist. In: FOCUS Online. (focus.de [abgerufen am 12. September 2017]).
  30. Schlechter Service bei O2? 12. September 2017, archiviert vom Original am 12. September 2017; abgerufen am 12. September 2017. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.marktwaechter.de
  31. O2 geht die Luft aus. 12. September 2017, abgerufen am 12. September 2017.
  32. "Faktische Nichterreichbarkeit": Bundesnetzagentur tadelt O2 wegen schlechter Hotline. In: Spiegel Online. 11. September 2017 (spiegel.de [abgerufen am 12. September 2017]).
  33. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH: Hotline kaum erreichbar: Kunden beschweren sich massiv über O2. 11. September 2017, abgerufen am 12. September 2017.
  34. http://www.mosca.com/: News Details. Abgerufen am 3. Oktober 2017.
  35. Deutschland Test: Studie Innovationspreis 2017. Abgerufen im 3. Oktober 2017.
  36. Mosca als innovativster Maschinenbauer Deutschlands ausgezeichnet. In: neue-verpackung.de. 27. September 2017 (neue-verpackung.de [abgerufen am 3. Oktober 2017]).
  37. Mosca GmbH - Google+. Abgerufen am 3. Oktober 2017.
  38. Mosca GmbH. Abgerufen am 3. Oktober 2017.
  39. Mosca GmbH. Abgerufen am 3. Oktober 2017.
  40. Hier können Sie Freunde kaufen oder einen Shitstorm bestellen. In: stern.de. 12. Dezember 2015 (stern.de [abgerufen am 3. Oktober 2017]).