Die Großen Schuhe Luthers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gedenkort

Die Großen Schuhe Luthers ist der Name eines am 18. April 2017 in Worms eröffneten Gedenkorts zu Ehren des Reformators Martin Luther. Neben dem Lutherdenkmal bildet es einen weiteren Gedenkort an den Reformator in der Stadt.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die „Großen Schuhe“

Der Gedenkort, der neben einer Inschriftstafel und einem beschrifteten Sockel, aus übergroßen „Schuhen“ aus Bronze besteht, befindet sich im Garten des Heylshofs. Der Standort wurde gewählt, weil vermutet wird, dass genau an dieser Stelle der Reformator Martin Luther vor Kaiser Karl V. stand und sich weigerte, seine Thesen zu widerrufen, worauf ihm das Wormser Edikt auferlegt wurde, das ihm die weitere Verbreitung seiner Thesen untersagte.[1][2][3]

Eröffnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gedenkort wurde im sogenannten Lutherjahr eröffnet, zum 500. Jahrestag der Reformation. Zu diesem Anlass waren neben Staatsminister Volker Wissing auch andere Vertreter aus der Politik, der Kirche und der Gesellschaft anwesend.

Die Teilnehmerzahl war begrenzt, da sich aus Brandschutzgründen nicht viel mehr als 100 Personen gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten dürfen. Somit mussten viele Personen vor den Toren auf Einlass warten. Der Wormser Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek begrüßte unter anderem auch Marie-Elisabeth Klee, eine Enkelin des Cornelius Wilhelm von Heyl, der Bauherr und Stifter des Heylshofs war.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gedenktafel

Der Gedenkort wurde vom Wormser Rotary-Club finanziert, der ihn anschließend der Stadt zum Geschenk machte. Die von dem Bildhauer Gustav Nonnenmacher gestaltete Gedenktafel befindet sich mittig des neu gestalteten Gedenkortes.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Die Großen Schuhe Luthers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b "Luthers Schuhe": Gedenkort im Heylshofgarten in Worms ist eröffnet. In: wormser-zeitung.de. Abgerufen am 21. April 2017.
  2. Bildungs- und Erlebnisparcours – Luther Worms. In: worms.de. Abgerufen am 21. April 2017.
  3. EKD: Der Reformator widersteht der Macht. (Nicht mehr online verfügbar.) In: ekd.de. Ehemals im Original; abgerufen am 21. April 2017.@1@2Vorlage:Toter Link/www.ekd.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Koordinaten: 49° 37′ 50,3″ N, 8° 21′ 35,8″ O