Dinny Pails

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dennis „Dinny“ Pails (* 4. März 1921 in Nottingham, England; † 22. November 1986 in Sydney) war ein australischer Tennisspieler.

Er gewann das Herreneinzel bei den Australischen Meisterschaften 1947, als er im Endspiel John Bromwich in fünf Sätzen besiegte.

Pails spielte zwischen 1946 und 1947 außerdem acht Spiele im Davis Cup für die australische Mannschaft. Im Jahr 1948 wechselte er zu den Profis, die damals getrennt von den Amateuren spielten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]