Dino Strano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dino Strano, meist als Dean Stratford geführt, (* um 1935 in Catania; † nach 1982) war ein italienischer Stuntman und Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Strano, über dessen Leben fast nichts bekannt ist, begann Mitte der 1960er Jahre beim Film als Stuntman und Kleinstdarsteller. Dann erhielt er Nebenrollen, später auch einige Hauptrollen in meist sehr preisgünstig hergestellten und künstlerisch unbedeutenden, qualitätsarmen Filmen. Dabei wurde er in der Besetzungsliste fast immer als Dean Stratford geführt. Er spielte u. a. unter der Regie von Demofilo Fidani und in Italowestern bis 1975. Nur noch zweimal, bis 1983, erscheint danach sein Name in den Stabangaben; seither verliert sich seine Spur. In einem Interview berichtet Regisseur Gianni Crea, dass Strano in den letzten Jahren seines Lebens schwer krank war und wieder in seiner Heimatstadt Catania lebte.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. im Interview mit Piero Albiero, in: Cine' 70, Ausgabe 11, 2009