Diskussion:Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 50 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 10:11, 28. Nov. 2015 (CET)

Demons der ÖH[Quelltext bearbeiten]

Die ÖH organisiert immer wieder Demos gegen ihr nicht genehme Gruppen. Auch Fluchthelfer (Schlepper) werden unterstützt. Das sollte duerchaus einmal erwähnt werden. --Jonny Brazil 16:17, 29. Dez. 2015 (CET)

"Die ÖH" an sich existiert nicht, da die Hochschulvertretungen (mit mehr als 1000 Studierenden) jeweils eigene Körperschaften sind. Auch die Bundesvertretung hat kein Weisungsrecht. --Infopointaudim (Diskussion) 17:04, 3. Jan. 2016 (CET)

Studenten/Studierende[Quelltext bearbeiten]

Grundsätzlich sollte schon darauf hingewiesen werden, dass die ÖH (und auch der Gesetzgeber) hier stark gendertechnisch unterwegs ist und ausschließlich von "Studierenden" und nicht etwa von Studenten spricht. Ich stelle mir aber schon die Frage, ob wir das hier wirklich durch den ganzen Artikel durchziehen sollen. Jedenfalls ist der Artikel diesbezüglich in der momentanen Fassung uneinheitlich. --Azby (Diskussion) 18:51, 4. Jan. 2016 (CET)

Ich weiß, dass es ein viel diskutiertes Thema ist ;). Aber wie schon beim Kommentar oben erwähnt ist "die ÖH" hier nicht einheitlich (weil eigene Körperschaften) und es gibt eine große Bandbreite zwischen den aktuellen Exekutiven der ÖH Uni Wien oder Bundesvertretung und z.B. ÖH WU oder ÖH Uni Leoben. Nachdem ich mich in der Überarbeitung des Teils hauptsächlich auf das UG bezogen habe, habe ich die dortige Formulierung Studierende gewählt. Eine einheitliche Schreibweise im Artikel ist aber natürlich sinnvoll. --Infopointaudim (Diskussion) 21:03, 4. Jan. 2016 (CET)