Diskussion:Buffy – Im Bann der Dämonen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Buffy – Im Bann der Dämonen“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Buffys Geburtstag[Quelltext bearbeiten]

Sollte man vllt bei Buffy erwähnen das ihr Geburtsdatum laut der Folge 8 (Computerdämon) aus Staffel 1 der 05.06.1979 ist (und nicht wie im Artikel "im Jahr 1981")? (nicht signierter Beitrag von 78.49.140.34 (Diskussion) 17:02, 12. Aug. 2010 (CEST))

Im Text steht doch, dass ihr Geburtsdatum im Laufe der Serie gewechselt ist, Joss Whedon aber mal den 19.01.1981 angegeben hat, daher 1981. --Postergirl 10:24, 13. Aug. 2010 (CEST)

Warum wurden die Änderungen von gestern Abend gelöscht? Sie waren Richtig. Kann auf paninicomics.de nachverfolgt werden. Auch die Erwähnung der Autoren ist wichtig. Da diese (wie weiter oben) für die Entwicklung der Serie wichtig waren. Ich wunder mich bei Wikipedia immer wieder, wie Arrogant einige Möchtegerns hier glauben, dass sie alleine Entscheiden könnnen, was wichtig und was unwichtig ist. (nicht signierter Beitrag von 91.67.26.252 (Diskussion | Beiträge) 14:14, 9. Apr. 2010 (CEST))

Hat jemand mal daran gedacht das das hier eine Enzyklopädie sein soll und kein Verzeichnis von Fanseiten? Da reicht doch wohl eine oder zwei!!!!! --devil Diskussion SssGseite.jpg 12:58, 16. Jun 2005 (CEST)

Ich habe den Datenbanklink zur IMDb ergänzt und bei dieser Gelegenheit die Fansites durchgesehen: Insgesamt vier der Links habe ich entfernt. Einer war tot, und die anderen drei müssen hier meines Erachtens nicht auftauchen: Auf [1] gibt es Fan-Fiction, [2] ist eine reine Listensite und [3] ist nicht spezifisch genug, finde ich. Es bleiben auch so noch ziemlich viele Links übrig. -- Stell 01:04:08, 28. Aug 2005 (CEST)

Big Bad: Adam[Quelltext bearbeiten]

Ich habe einen einzigen Satz im Abschnitt des Big Bads "Adam" geändert. Dort stand das Buffy durch die Hilfe von ihren Freunden Adam besiegen konnte. Richtig ist dagegen, dass Xander/Willow/Giles ein Ritual abhielten um die Kraft der ersten Jägerin / bzw. aller Jägerinnen in Buffy zu vereinen.

8. Staffel[Quelltext bearbeiten]

Es tauchen immer mehr gerüchte auf zur 8 staffel stimmt dieS? (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 84.56.216.2 (DiskussionBeiträge) 20:55, 10. Mar 2007)

Die 8. Staffel läuft schon, aber nur als Comic Reihe. Erscheinen monatlich, bisher meines Wissens nach aber nur in USA. --Mathematiker3 17:02, 12. Sep. 2007 (CEST)

Staffel 8 in Deutsch? In welchem Verlag soll das denn erscheinen?

Irgendwie sollte die 8.Staffel von Buffy hier ausgeführt sein. wenn nicht hier, dann auf einer eigenen Seite. Das sollte dann jedoch im Kopf der Beschreibung als auch eine Wahlmöglichkeit (wenn man nur nach "Buffy" sucht) bestehen.--Kev3000 15:01, 28. Jun. 2008 (CEST)

Tara[Quelltext bearbeiten]

Der letzte Satz hat mit Tara direkt doch eigentlich nichts mehr zu tun. Außerdem müßte dann auch noch rein, wie das weiterging. Da das aber schon alles bei Willow zu finden ist (wo es ja auch hingehört), würde ich den letzten Satz streichen. --Kamyra 16:32, 22. Jun 2005 (CEST)

Ich find schon dass dort kurz erwähnt werden kann wie die Reaktion Willows auf den Tod von Tara ist. Man kann evtl. noch kurz schreiben "Für mehr Infos s. Willow" Thommyosx 22:40, 23. Jun 2005 (Signatur nachgetragen, bitte zukünftig immer mit --~~~~ unterschreiben)
Tara schreibt man doch Tara Maclay oder nicht? Quelle: http://www.slayerverse.org/tanet/net_buffy/index.php?navi=bios/amber.php -- Tomot 13:59, 30. Jun 2005 (CEST)
Stimmt, s. Screenshot von ihrem Grabstein. Die Groß- und Kleinschreibung kann man dem aber leider auch nicht entnehmen.--Kamyra 1. Jul 2005 20:22 (CEST)

Abgeschlosse Lesenswert-Kandidatur (gescheitert mangels ausreichnder Beteiligung)[Quelltext bearbeiten]

Buffy – Im Bann der Dämonen (verlängert bis zum 26.)[Quelltext bearbeiten]

Buffy – Im Bann der Dämonen (engl. Buffy the Vampire Slayer) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf dem Film Buffy, der Vampirkiller basiert.

  • pro - Ich denke, im Kontrast zu den ganzen Serienlistenartikeln ist dieser Artikel eigentlich ganz gut gelungen. Es fehlt natürlich noch eine Menge an Außenrezeption etc. für einen Exzellenten, "lesenswert" ist er imho aber bereits -- Achim Raschka 19:11, 19. Jan 2006 (CET)
  • egal - aber die Außensicht ist doch das wichtigste. Im Moment ist der Artikel fast ausschließlich Nacherzählung. Und die ist vielleicht nicht schlecht, steht (bei diesem Umfang) aber schon in einem ziemlich krassen Missverhältnis zur fast nicht vorhandenen Deutung/Einordnung, die wichtiger wäre. Zumal Buffy in der amerikanischen Kulturwissenschaft ja im Moment eines der meistbeackerten Themen überhaupt ist (man schaue sich nur mal diese Bibliographie an). Als Amerikanist müsste ich mich mal wieder berufen fühle, aber ich habe keinen Fernseher und somit eine gute Ausrede.--Janneman 19:41, 19. Jan 2006 (CET)
  • trotzdem auch von mir ein pro. Den Rest (Nacherzählung kürzen, Sekundärliteratur einbauen) kann man immer noch machen. --Taxman 議論 16:48, 26. Jan 2006 (CET)
  • pro - Am Artikel gibt es nicht allzuviel auszusetzen, er ist recht ausführlich und bietet einen guten Einblick in das Thema. --84.148.82.252 23:06, 15. Feb 2006 (CET)

Kinofilm?[Quelltext bearbeiten]

Am 26.8 wurde durch eine IP hinzugefügt:

>Zudem soll 2009 ein Buffy-Kinofilm kommen, wo es um ein neues Höllenloch geht. Quelle Space View.

Leider ist da kein Link und durch googlen habe ich nichts zu dem Thema gefunden. Ist da was dran oder ist das einfach nur Gossip/Wunschdenken? Füge doch jemand den korrekten Link hinzu --Lightbringer 18:08, 22. Sep 2006 (CEST)

Da immer noch nichts passiert ist, hab ich das erstmal wieder rausgenommen, der Film kann wieder eingefügt werden, wenn eine genaue Quellenangabe mitgeliefert wird. --Streifengrasmaus 16:20, 7. Okt 2006 (CEST)

Also, auf Youtube.de habe ich erfahren, dass es einen Film geben soll. Allerdings ohne Joss Whedon und den Rest der Buffy-Crew. Gerüchten zu Folge (d.h. hab ich in einer Zeitschrift gelesen) soll Megan Foxx die neue Buffy werden. -- Slayerap 23:45, 13. Mär. 2010 (CET)

Informationen der Nebendarsteller in der Tabelle[Quelltext bearbeiten]

Ich finde die Informationen in der Tabelle der Nebendarsteller recht gut, da weiter oben bei den Staffeln und den Charakteren man erst alles durchsuche müsste. Versionenvergleich: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Buffy_%E2%80%93_Im_Bann_der_D%C3%A4monen&diff=27366785&oldid=27366398 Wieso sollte man das weg lassen? --Susy 23:34, 4. Feb. 2007 (CET)

Also eine Doppelung von Information ist irgendwie nicht. Es stellt sich auch die Frage, ob die Beschreibung von Nebencharakteren in dieser Ausführlichkeit sinnvoll ist oder ob nicht einfach Charaktere wie die Mutter einen eigenen Abschnitt kriegen sollten. --P. Birken 00:52, 5. Feb. 2007 (CET)

Sinnvoll ist es schon, finde ich. Für die Nebencharaktere jeweils einen eigenen Abschnitt zu machen fände ich etwas aufwendig. --Susy 21:06, 7. Feb. 2007 (CET)

Überarbeitung[Quelltext bearbeiten]

Hallo, bin angefangen diesen Artikel zu überarbeiten und ergänzen. Da vieles durch die ganzen Edits nicht mehr flüssig ist und teilweise auch unvollständig ist. Bitte um konstruktive Kritik. (Dhell 23:41, 9. Feb. 2007 (CET))

Das sieht doch ganz gut aus. Großes Manko: Du solltest Deine Quellen angeben, im Abschnitt "Zusammenfassung und Quellen" im Editfenster. Als Beispiel: Die Geschichte mit der fehlenden Abstimmungsmöglichkeit bei der Emmy-Verleihung sollte belegt werden. --P. Birken 10:11, 10. Feb. 2007 (CET)
SO habe ein paar Quellen angegeben. Das mit dem Emmy stand in dem vorigen Artikel schon drin und ich kann mich da auch dran erinnern. Allerdings ist restless grade Offline, so finde ich auf die schnelle keine Quelle. Denke aber das die zügig wieder on gehen. ZU dem beanstandeten Absatz "Hintergrund" habe ich IMDB und das Vorwort zum Comic Fray von Joss selber angegeben. Die meisten Angesporchenen Filme und Hefte habe ich selber. Habe die Quellen allerdings unten angebenen, da es immer wieder die selben sind. Hoffe das ist so ok (Dhell 12:19, 10. Feb. 2007 (CET))

Warum heißt es denn "Bei Drehbeginn war Anthony Stewart Head (Giles) der Einzige, der eine größere schauspielerische Vergangenheit hatte"? Ich finde z.B. die von Sarah Michelle Gellar auch durchaus beeindruckend. (nicht signierter Beitrag von 95.33.110.131 (Diskussion | Beiträge) 07:38, 16. Okt. 2009 (CEST))

Die paar Nebenrollen? --P. Birken 09:26, 16. Okt. 2009 (CEST)

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

man sollte die Weblinks nach Inhalt auflisten, und nicht nach persönlichen Geschmack wie es einige hier machen.

Das bedeudet das nicht jeder glauben sollte, die einzig richtige Sammlung zusammenzustellen. WP:WEB wird hier sehr individuell ausgelegt, und in manchen Fällen völlig unsinnig, wie man merken konnte wurde nur auf mein edit um slayerworld.net reaguert, hingegen beinhalteten die aufgelisteten Links mehr Müll als Inhalt, die NICHT geändert wurden.

slayerworld.net beinhaltet nicht nur meiner Meinung nach Inhalte die hier sonst nirgends vorhanden sind. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 85.124.156.44 (DiskussionBeiträge) 9:47, 20. Mar 2007)

Eine freie Plattform ist dies offenbar nie gewesen, man versucht von den Power User bzw Administratoren seine eigenen Meinungen hier zum Ausdruck zu bringen, und das was diesen nicht gefällt wird schlichtweg wieder gelöscht. Wie auch mit buffy.de oder wirklich informativen Buffy Seiten.

Eine freie Enzyklopädie ist das nun wirklich nicht!

Vollkommen richtig. Ich habe eine kleine Ergänzung zu Faith geschrieben, eine die klarstellt, daß sie auch in der achten Staffel vorkommt (was ja nicht als eine vollkommen unwichtige Ergänzung abgetan werden kann) aber selbstherrliche Zensoren maßen sich offensichtlich an ein Monopol darauf zu haben was "wichtig" ist und was nicht und was eine Verbesserung darstellt und was nicht.

Ergänzungen zu Faith aus der 8.Staffel[Quelltext bearbeiten]

Wer entscheidet hier bitte ob etwas "nicht wichtig ist" und entfernt einfach zusätzliche Infos über Faith aus der achten Staffel die ich hinzugefügt habe? Es geht schließlich darum zu zeigen, daß ihr Charakter in der offiziellen Fortsetzung weiter vorkommt und eine wichtige Rolle spielt! Und das sie weiter für Aufgaben eingesetzt wird die für Buffy zu düster sind.

Das Lemma. Hier gehts um eine Fernsehserie und in einer kurzen und knappen Beschreibung von Faith drölfzehn Sätze zu ihrer Rolle im Comic zu bringen ist nicht wirklich sinnvoll. --P. Birken 08:39, 19. Dez. 2007 (CET)


Es geht um eine Fernsehserie die nur noch als Comic fortgesetzt wird und es ist durchaus von Interesse und "sinnvoll" zu erwähnen, daß Faith in den Comics, die die kanonische Fortsetzung sind und nicht irgendwelche sekundären Hinzudichtungen, weiter eine wichtige Rolle spielt. Allenfalls kann man darüber diskutieren ob die Ausführungen zu ihrer Rolle in der achten Staffel zu ausführlich sind und ob man da kürzen könnte. Aber das ganze einfach wieder ohne jede Diskussion rauszulöschen zeugt von null Kompromißbereitschaft, wenig Stil und viel Arroganz, wie sich auch in ihrer ziemlich unverschämten Formulierung "drölfzehn" zeigt. Es war ein längerer Satz und er war nicht ausführlicher als zB der der schließlich die Handlung vor gerade mal einer Doppelfolge behandelt. Sie scheinen auch einer von díeser unangenehmen Sorte zu sein, die Wikipedia als ihr persönliches Eigentum betrachten und selbstherrlich weglöschen was ihnen nicht paßt.

Ich stimme P. Birken zu: Ich sehe wenig Sinn darin die Charakterentwicklungen, wie sie in dem Comic stattfinden, auszuführen. Einfach weil's am Thema (das ja die Fernsehserie und nicht der Comic ist) vorbeigeht. Leider ist beinahe der ganze Abschnitt Charaktere nach Fanarbeit riechender, unbelegter, mit Wikipedia:Theoriefindung in Konflikt stehender und daher überflüssiger Blödsinn. So gesehen: Diese paar Sätze fallen da kaum noch auf :). --OmiTs 02:03, 21. Dez. 2007 (CET)

Senderwechsel[Quelltext bearbeiten]

Damit war Buffy die erste Serie, die zu „Lebzeiten“ zwischen den Networks wechselte.

Ist das korrekt? Wechselte Babylon 5 nicht mit der fünften Staffel von PTEN zu TNT?--87.164.121.78 22:46, 31. Jan. 2008 (CET)

Wohl war, Buffy war nur "die erste gute Serie, die zu „Lebzeiten“ zwischen den Networks wechselte". Entsprechendes entfernt, danke für den Hinweis. Gruß, --NoCultureIcons 23:01, 31. Jan. 2008 (CET)
so viel zum Thema NPOV .. 80.146.228.74 15:47, 8. Mai 2017 (CEST)

Comic und andere Ergänzungen (von anonym)[Quelltext bearbeiten]

Liebe/r Anonymer Beitragende/r – Vielleicht wäre es gut, wenn Du Deine Ergänzungsvorschläge erst einmal hier auf der Diskussionsseite einträgst. Dann könnte man das gemeinsam durchsehen und schauen, wo und wie man das in den Artikel einbaut. Das erhöht bestimmt auch die Chance, das die Vorschläge im Text bleiben! (Schon weil das mit der Rechtschreibung ja ein Problem ist.) :-) --ozean 18:38, 4. Mär. 2008 (CET)

Dazu würde ich mich gerne äussern,auch wenn ich nicht der/die Angepsochene war.Ich habe bereits auf mehreren anderen Wiki seiten ergänzungen oder anregungen in den Disskussionbereich geschrieben.Leider vergammeln die dort,weil sich nieman berufen fühlt in diesen Änderungen vor zu nehmen oder Verbesserungen aufzugreifen.Da darf man sich nicht wundern wenn dann andere ihre Änderungen ect.direkt in den Artukel schreiben,weil sie vielleicht ähnliche Erfahrungen machen durften. (nicht signierter Beitrag von 78.52.237.220 (Diskussion) 04:03, 31. Jul 2012 (CEST))

Angel[Quelltext bearbeiten]

In dem Beitrag zu Angel steht folgende Information:

1898 bekommt er von Darla ein besonderes Geschenk: Ein Zigeunermädchen vom Clan der Kalderasch. Angelus tötet das Mädchen, doch der Clan rächt sich an ihm, indem er mit einem Fluch belegt wird, der ihm seine Seele zurückgibt.

Die Jahreszahl kann allerdings nicht ganz korrekt sein, denn wie man in der Folge "Fool for Love / Eine Lektion fürs Leben" in Staffel 5 sieht, ist Angelus noch im Jahr 1900 ohne Seele. Angelus ist mit Darla, Drusilla und Spike in China - während des Boxeraufstandes - zu der Zeit als Spike die damalige Jägerin tötet.

Da scheint das Buffyverse inkonsistent zu sein. Ich nehme die genaue Angabe mal raus. --P. Birken 12:39, 12. Mär. 2008 (CET)

Der Clan kann sich ja auch erst später gerächt haben, ich sehe da keinen Widerspruch.

Ich weiss nich genau wie man hier richtig Antwortet oder sich beteiligt also entschuldigt bitte falls ich was falsch mache. Angel hatte während des Boxeraufstandes seine Seele schon wieder. Dies wird leider nur in der Spin Off Serie "Angel - Jäger der Finsternis" erklärt. (hab zufällig beide Serien komplett)Er hatte sich eine Zeit lang gequält herumgetrieben und sich von den anderen getrennt, doch dann bat er Darla ihn wieder aufzunehmen, was wohl eine Zeit lang funktionierte weil er nur Diebe und Mörder ausgesaugt hat. Aber ihr fiel das auf und sie präsentierte ihm ein Baby was er dann nicht tötete und das führte endgültig zum Bruch mit Darla und den anderen. Also kann die Zeitangabe schon richtig sein. Er wirkt in der Folge "Fool for Love / Eine Lektion fürs Leben" böse wie immer, aber wenn man beide Serien vergleicht weiss man das er da seine Seele hatte und das alles ihn eigentlich ziemlich fertig machte. mfg ... Akana

Ich kann "Akana" da nur zustimmen - genauso sehe ich das auch. Wenn man genau hinschaut, dann kann man in der betreffenden Folge auch Angels Zerrissenheit schon erkennen. Da ist keine Bösartigkeit zu sehen, er reagiert auf Spikes "Erfolg" die Jägerin getötet zu haben nicht so, wie es Angelus getan hätte. Ich habe er kürzlich die Serie wieder gesehen (habe auch beide Serien auf DVD, schaue sie so einmal jährlich ;-)) und mir fällt es jedesmal auf. Es ist also korrekt: 1898 wurde ihm seine Seele wiedergegeben, aber da er erst nicht wußte wohin, hat er sich weiter Darla angeschlossen. Soweit ich mich erinnere, war das sogar auch noch in Asien als Darla ihn endgültig rausgeschmissen hat, eben als der das Baby nicht töten wollte. Muß kurz danach gewesen sein. --Tirachin (Diskussion) 18:38, 20. Jan. 2014 (CET)

.

natürlich muss es genau umgedreht lauten[Quelltext bearbeiten]

Natürlich heisst es nicht Whedon kommentierte das einmal so, dass ihm 100 Leute, die Buffy sehen müssen, lieber sind als 1000, die es nur möchten.

sondern: Whedon kommentierte das einmal so, dass ihm 100 Leute, die Buffy sehen möchten, lieber sind als 1000, die es nur müssen.

werde es mal berichtigen. --89.186.137.185 19:56, 15. Mär. 2008 (CET)

Stimmt :-) --P. Birken 20:56, 16. Mär. 2008 (CET)

Erfolg des alten Kinofilms[Quelltext bearbeiten]

Eine kurze Frage: Bei dem Film von 92 steht, er sei erfolglos gewesen. Das stimmt auch für seine Kinolaufbahn, auf Video/DVD hat er sich dann aber wohl recht gut verkauft. Nicht, dass mir das sehr am Herzen läge, aber richtiger wäre es anders, oder? --R4m 21:03, 30. Jun. 2008 (CEST)

Joah, kann man so oder so sehen. Die Einleitung ist allerdings grundsätzlich überarbeitungswürdig. --P. Birken 21:34, 30. Jun. 2008 (CEST)

Wie wäre es dann, wenn man "erfolglos" striche, und statt dessen "... auf dem weniger bekannten Kinofilm ..." schriebe. Denn der Erfolg des Films tut in diesem Artikel nur insofern etwas zur Sache, dass der Vergleich erhellt, wie populär die Serie ist. Das ist aber durch "weniger bekannt" auch ausgedrückt. (Das alles mal ganz unabhängig davon, dass die gesamte Einleitung überarbeitet werden sollte.) --R4m 12:55, 1. Jul. 2008 (CEST)

Wentworth Miller[Quelltext bearbeiten]

Hallo ich habe schon 2 Mal hingeschrieben dass der bekannte Wentworth Miller eine Gastrolle bei Buffy hatte, habe es auch richtig mit Quellen belegt, und es wird jedes Mal gelöscht? was soll das?? --Giuseppe Messina 20:03, 25. Nov. 2008

Er hatte wohl nur eine kleine, nicht weiter erwähnenswerte, Rolle in einer einzelnen Episode. Die anderen aufgeführten Rollen hatten alle Einfluß auf die Handlung der Serie (nicht nur einer Folge), und mehrere Auftritte an die man sich später noch erinnerte. Hier können - im Gegensatz zur IMDb - nicht alle Schauspieler gelistet werden, die mal einen kurzen Auftritt in der Serie hatten. Deshalb wurde der Eintrag wohl wieder entfernt. --Kam Solusar 20:15, 25. Nov. 2008 (CET)


Ich hätte da einen kleinen Vorschlag: Einen Abschnitt über Gastauftritte bekannter Schauspieler, falls es davon einige gibt. z.B.:
Dann könnte man auch Wentworth Miller unterbringen, von dem aus auch ein Link auf diesen Artikel aus demselben Grund, ein Auftritt in dieser Serie, war. -- Mozart# 00:28, 5. Jun. 2009 (CEST) (ohne Benutzername signierter Beitrag von Mozart42 (Diskussion | Beiträge) )
Genau das ist halt nicht erwünscht, weil es für die Serie nicht wirklich wichtig ist. --P. Birken 20:31, 5. Jun. 2009 (CEST)

Cordelia[Quelltext bearbeiten]

Cordelia bedeutet übersetzt in etwa "das rechte Herz". Ein Name, der einen direkten Bezug zum Charakter zu haben scheint. Wie wichtig sind solche "Kleinigkeiten"? Sollte man dieses Detail in die Charakterbeschreibung aufnehmen? --Atp666 10:22, 26. Jan. 2009 (CET)

Ich halte das für eine Überinterpretation, die darüberhinaus auch noch ziemlich unwichtig ist. --P. Birken 20:33, 26. Jan. 2009 (CET)
Naja, ob es sich um eine Überinterpretation handelt weiß ich nicht, aber so wichtig erscheint es mir auch nicht, weswegen ich gefragt habe. Ich bin ja auch noch nicht so lange dabei... Wie auch immer, falls sich nicht noch Befürworter dieses Details finden: Sache erledigt! --Atp666 22:44, 26. Jan. 2009 (CET)

Artikel Sunnydale[Quelltext bearbeiten]

Da man aus den Relevanzkriterien eine gewisse Relevanz ableiten kann ("Einzelartikel zu Gegenständen, Orten und Figuren aus Büchern, Comics, Filmen, Video- und Computerspielen etc. sollten nur dann angelegt werden, wenn die Gegenstände oder Figuren eine Bedeutung besitzen, die über die Rolle im Werk selbst hinausgeht. Dies ist etwa der Fall, wenn der Gegenstand von anderen Autoren in ihren Werken aufgegriffen wurde oder eine Bedeutung im allgemeinen Sprachgebrauch erhalten hat."), hab ich mal einen Artikel zu Sunnydale, dem Ort der Handlung der Serie, angelegt. Für Ergänzungen, Verbesserungsvorschläge, etc. bin ich dankbar.--Squarerigger 14:21, 11. Feb. 2009 (CET)

Zur Ergänzung: Zu diesem Artikel gibt es eine Löschdiskussion---Squarerigger 14:49, 11. Feb. 2009 (CET)

Liste der Hauptdarsteller: Tara[Quelltext bearbeiten]

Ich finde die Angabe der Staffeln/Folgen, in denen Tara als Hauptcharakter gezählt wird, merkwürdig. Meiner Meinung nach müssten das mehr Folgen als Hauptcharakter sein und die zahl der Gastauftritte dementsprechend gekürzt werden. Immerhin ist sie hinterher fester Bestandteil der Serie und taucht auch im Vorspann mit Namen auf. --Pocci 22:54, 2. Jun. 2009 (CEST)

Hm, "Hauptdarsteller" ist hier mit Opening Credits definiert, und wenn man diese Definition konsequent anwendet dann stimmt das so. IIRC taucht Amber Benson dort ein einziges Mal auf (in der Folge, in der der Charakter "Tara" stirbt). Sehe keinen nachvollziehbaren Grund, das zu ändern. Gruß, --NoCultureIcons 23:00, 2. Jun. 2009 (CEST)
Hmm, hätte schwören können, dass sie öfter auftaucht, aber dann ist gut. --Pocci 16:48, 3. Jun. 2009 (CEST)

Von Buffy inspirierte Werke[Quelltext bearbeiten]

Wenn jemand die Zeit hat, die entsprechenden Interviews nachzurecherieren, wäre ein Verweis auf das "Phantom Ghost" Album "Three" angebracht, dass nach Interview-Aussagen der Band durch die Serie inspiriert ist/sie thematisiert (worauf sich unter anderem auch der Liedtitel "Willow" auf diesem Album bezieht) -- 82.83.153.98 01:02, 18. Dez. 2009 (CET)


Produktionsjahr(e)[Quelltext bearbeiten]

Wenn ein zweistündiger Pilotfilm und die zehn Folgen schon im Herbst 1996 hätten gesendet werden können müsste doch bei Produktionsjahr(e) 1996 - 2003 stehen oder nicht??? ich habs erstmal noch nicht geändert aber eigentlich ist es ja schon richtig!!! --Gruß Jana 17:09, 22. Dez. 2009 (CEST)

Detailinfos zu Comics[Quelltext bearbeiten]

Habe das mal wieder angefügt. Finde das sinnvoll, weil die Inhalte des Textes ja im Bezug zur Serie stehen. Ich sehe es auch nicht ein das dieser Squäringer das alleine bestimmen sollte. Wikipedia ist schließlich eine Demokratie!

Hab aus Deinem Text hier mal einen neuen Unterpunkt gemacht, damit er leichter zu finden und zu lesen. ist.
Wikipedia ist zunächst einmal eine Enzyklopädie. Ich gehe davon aus, daß Du weißt, was das heißt. Und in diesem Artikel geht es, wie dem Eingangstext zu entnehmen, zunächst mal um eine TV-Serie: Buffy – Im Bann der Dämonen, besser bekannt als Buffy, auch unter dem Kürzel BtVS, ist eine amerikanische Fernsehserie. Die Comics sind eine Ergänzung dazu, insofern werden sie hier erwähnt. Das heißt aber doch nicht, das man hierzu ausführlich schreiben sollte. Da hättes es die Comics schon eher verdient, daß man für sie einen eigenen Artikel schreibt. Wäre das nicht viel sinnvoller, als hier Unfug wie ich wolle "alles alleine bestimmen" zu schreiben? Also, Sei mutig! Verfass den Artikel zu den Comics, sie hätten es verdient. ich bin, falls Du nicht weißt, wie das geht, gerne bereit, Dir zu helfen.--Squarerigger 23:58, 9. Apr. 2010 (CEST)
Wurde schon wieder glöscht, obwohl das löschen aktuell die Meinung eines Users ist und der Text mittlerweile von 3 verschiedenen wieder reinkopiert wurde. Gibt es bei Wikipedia nur Zensur oder auch Demokratie. (nicht signierter Beitrag von 84.132.83.98 (Diskussion | Beiträge) 18:09, 10. Apr. 2010 (CEST))
Dann bring einfach mal ein paar Argumente, warum es hier rein soll, oder warum es aus Deiner Sicht nicht sinnvoll wäre, einen eigenen Comic-Artikel anzulegen, statt immer nur rumzujammern.--Squarerigger 19:31, 10. Apr. 2010 (CEST)

Irgendwie ist es hier rundum lustig. Ein User fügt ein Text zu, 2 sprechen sich dafür aus... einer dagegen und wer hat recht. Der einzelne. Wenn Dir weitere Comic-Infos ein Dorn im Auge wären, warum die alten sogar teilweise mit detailierten Inhalt? Aber bei den neuen wird erwähnt, dass sie in zahlreichen Sprachen übersetzt werden, die erwähnung einer deutschen Version ist aber illegal??? Und die Erwähnung der Autoren auch? Irgendwie asig. Dann überarbeite den alten Text auch so, das Comics nur Ergänzung sind. Aber hier sieht dein Verhalten wie antidemokratische Willkür aus. Zumal es sich bei den im Bericht ausführlich beschriebenen Comics um Storys handelt die nicht offiziell zum Canon gehören. Daher wäre es sinnvoll beide Serien mindestens gleichwertig zubehandeln? Oder? Ich weiß wohl wie man Artikel schreibt. Habe das nur für Wikipedia nie gemacht, weil man sich da oft schon für sinnvolle Ergänzungen prügeln muss. Und da mach ich mir die Arbeit für einen ganzen Artikel nicht. Siehst ja hier schon, wie ich es mit der Sturheit der Wikipedianer zu tun habe. Sogar in einigen Fällen bei offensichtlichen Fehlern....und du zeigst mir wieder, warum es sinnvoller ist, für andere Medien zu schreiben als für wikipedia... (nicht signierter Beitrag von 84.132.83.98 (Diskussion | Beiträge) 23:28, 10. Apr. 2010 (CEST))

Schau Dir bitte nochmal die Einleitung des Artikels an. Da heißt es: Buffy – Im Bann der Dämonen, besser bekannt als Buffy, auch unter dem Kürzel BtVS, ist eine amerikanische Fernsehserie. Dadurch sollte doch wohl klar sein, daß es hier primär um die Serie geht. Genau deshalb wäre es sinnvoll, die Comics eben extra zu behandeln. Aber auf dieses Argument gehst Du leider gar nicht ein.--Squarerigger 23:42, 10. Apr. 2010 (CEST)
Natürlich behandelt der Artikel primär die Fernsehserie. Aber die Comics sind nun mal die offizielle Fortsetzung, an der ausser Whedon auch andere an der Produktion der Serie Beteiligte mitwirken. So was gehört selbstverständlich auch in diesem Artikel erwähnt, nicht nur in einem eventuellen Artikel zur Comicreihe (den man gern anlegen kann). --Kam Solusar 01:26, 11. Apr. 2010 (CEST)
Hab den Text jetzt ein wenig angepasst, so das klar wird, daß diverse ehemalige Autoren der TV-Serie an den Comics mitschreiben...--Squarerigger 10:03, 11. Apr. 2010 (CEST)


Erklärst du mir mal, warum der Teil über die unoffiziellen Comics länger sein soll, als der über die offiziellen, die auch zum Canon gehören? Daher bin ich immer noch dafür, beide Serien gleichwertig zu behandeln. Aber ich zitiere: "Auf das Argument gehst du leider gar nicht ein". (nicht signierter Beitrag von 84.132.109.108 (Diskussion | Beiträge) 22:23, 11. Apr. 2010 (CEST))

Mich würde mal interessieren, wie Du "offiziell" und "inoffiziell" definierst. So klar geht das nämlich weder aus Deinem bisherigen Artikel noch aus Deinen Ergänzungen hervor. Denn auch bei den Comics, die bisher schon im Artikel erwähnt sind, hat u.a. Joss Whedon mitgewirkt: Die Comics kamen recht gut bei den Fans an, was Dark Horse dazu veranlasste, die Drehbuchautoren der Fernsehepisoden an Bord zu holen. Doug Petrie, Jane Espenson und Joss Whedon selbst veröffentlichten unter anderem Comic-Mini-Serien. Insofern erscheint mir Deine Differenzierung derzeit noch nicht schlüssig.
Wenn es eine solche Differenzierung aber tatsächlich gibt und sie klar duch Quellen belegbar ist, dann müsste doch wohl sogar der komplette Passus zu den Comics geändert werden, damit diese Differenzierung daraus auch klar hervorgeht. Würdest Du das dann machen?
Davon abgesehen sind die "neuen" Folgen jetzt ja im Text drin.--Squarerigger 09:04, 12. Apr. 2010 (CEST)


Die aktuellen Comics zur Season 8 gehören in den Canon der TV Serie. Also es ist ein Teil der TV-Serie, nur halt als Comic statt als Film. Dahinter steht auch Joss Whedon als Story-Chef. Also ist der Inhalt nicht widersprüchlich zur Serie (es sei den es ist ein Fehler unterlaufen, so wie das Sunnydale-Trikot in Band 1). Die Comics, die bis dahin erschienen, waren in etwa Tie-Ins zur Serie. (Rede hier jetzt nicht von den One-Shots und Mini-Serien der Drehbuchschreiber, da will ich mich nicht festlegen sondern nur von der Hauptserie von Dark Horse). Bei denen waren die Macher der TV-Serie nicht beteiligt. Sie versuchen zwar an die Serie anzuknüpfen, werden aber öfter in den TV-Folgen widersprochen. (Ist lange her, dass ich sie gelesen habe, daher kann ich nun keine direkte Szene nennen). Daher sind das im Prinzip lizensierte FanFiction. Die Comics würde ich in 3 Arten unterteilten: - Hauptserie von Dark Horse: wurde nie von den Autoren der TV-Serie bearbeitet, wurde lediglich lizensiert. Teilweise leichte inhaltliche Abweichung zu den unter Joss Whedon erdachten Plots. Diesem Teil witmet sich der Großteil des Berichtes hier. - One Shots und Miniserien: Das wäre das Streitthema, weil hier viele auch von Joss Whedon und den Autoren geschrieben wurde. Da müsste man so ziemlich jeden Band/Serie für sich betrachten in wie weit er ein Teil der TV Serie ist. Da ich keine Ahnung habe, in wie weit z.B. ein Comic von Jane Espenson in Absprache mit Whedon entstanden ist. Nicht einmal welche Bedeutung Whedon selbst seinen Comics gibt. - Season 8: Dabei handelt es sich um die offizielle Fortsetzung der TV-Serie. Wäre in sofern mit den TV-Folgen gleich zusetzten. Hier wurde der große Plot von Whedon selbst erdacht. Alle Geschichten entstandne unter seiner Aufsicht. In der Regel hat er auch die Autoren ausgesucht. Das sind zum einen seine bewährten Autoren aus der Serie, zum anderen Comic-Autoren die Whedon gerne in der Serie hatte.

Also kurz: Zu der Geschichte, die in der TV-Serie Buffy erzählt wird, gehören die 144 Folgen im Fernsehen, die Staffel 8 als Comic, sowie einige einzelne Comic-Hefte wie Fray (ist das einzige, bei dem ich mir sicher bin. Außerhalb der offiziellen Geschichte, quasi als Ergänzung aber halt nur lizensiert und nicht auorisiert, die alte Serie bei Dark Horse, sowie einige OneShots und sämtliche Romane und Fanfiction.

Ja, ich könnte das überarbeiten. Würde das sosehen, dass ich den Comic-Artikel leicht erweitere. Und dann evtl einen oder zwei unterschiedliche Artikel zu den Comics. Aber bitte verlangt nicht, dass ich alle Quellen (144 Folgen und bestimmt ebensoviele Hefte durchforsche. Und wenn ich mich auf deutsche Fanseiten-Artikel berufe, die zu Lebzeiten der Serie enstanden, wären es wahrscheinlich eh meine gewesen. (nicht signierter Beitrag von 91.67.26.252 (Diskussion | Beiträge) 13:44, 13. Apr. 2010 (CEST))

Klingt doch nicht übel. Viel Erfolg!--Squarerigger 15:19, 13. Apr. 2010 (CEST)
--Postergirl (Diskussion) 11:19, 28. Dez. 2012 (CET)

Montague Summers[Quelltext bearbeiten]

Weiß jemand, ob Buffys Nachname eine Anlehnung an Montague Summers ist? Ich persönlich halte das für nicht unwahrscheinlich, handelt es sich doch um eine der wesentlichen Personen, die unser heutiges Vampirbild geprägt haben. Leider habe ich keine Beweise, aber vielleicht kennt jemand eine Aussage von Joss Whedon diesbezüglich. In diesem Falle sollte das allerdings auch irgendwie im Artikel vermerkt werden, finde ich.

-- 213.39.157.104 20:29, 7. Feb. 2012 (CET)

Details zur Mythologie im Buffy-Universum[Quelltext bearbeiten]

Ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken herum, ob es nicht interessant und evtl. sinnvoll wäre, den Artikel etwas zu erweitern. Und zwar fände ICH es sehr schön, wenn mehr zur Mythologie der Serie(n) - Buffy (und Angel) - in den Artikel eingebaut werden würde.

Beispielsweise: Welche verschiedenen Wesen es gibt (Vampire, Dämonen, Werwölfe, Hexen, Götter...), ihre Eigenheiten (von total unmenschliche Gestalten bis nicht von Menschen zu unterscheiden, Halbdämonen, böse menschenfressende aber auch freundliche katzenfressende Dämonen, weiße und schwarze Magie...), verschiedene Dimensionen und die Möglichkeit, zwischen Ihnen zu wechseln..., mehr über das Urböse, Bedeutung von Magie im Buffy(Angel)-Universum.... uvm.

Will aber nicht umsonst dran anfangen zu arbeiten, wenn es dann überwiegend heißt, es wäre zuviel des Guten.

Irgendwelche Einwände? Vorschläge?

LG --Postergirl (Diskussion) 12:28, 17. Dez. 2012 (CET)Postergirl

Danke für die Tipps, Bunnyfrosch! Ja, es ist halt schwierig was die deutsche Wiki anbetrifft, aber deshalb hab ich hier auch die Frage in den Raum gestellt...--Postergirl (Diskussion) 17:26, 17. Dez. 2012 (CET)
Ich glaube, die Akzeptanz steht und fällt mit den verwendeten Quellen. Zu diesen Aspekten müsste es mittlerweile eine Menge Material, von Fanblogs bis zu wissenschaftlichen Magazinen, geben. Es fehlen übrigens auch die breit rezipierten Aspekte Feminismus und Rollenbilder, oder allgemeiner gesagt "Interpretation". --NoCultureIcons (Diskussion) 13:15, 18. Dez. 2012 (CET)
Wahrscheinlich liegt es an der frühen Stunde, aber ich weiß nicht genau, wie ich Ihre Aussage nun verstehen soll... Meinen Sie, dass alles was zu dem Thema geschrieben werden könnte keine akzeptablen Quellen findet (weil es reine "Interpretationen" wären) oder den genau umgekehrten Fall, weil ja hierzu inzwischen unzählige, sogar wissenschaftliche, Quellen existieren? --Postergirl (Diskussion) 08:12, 19. Dez. 2012 (CET)
Hallo, ich probier's nochmal verständlicher zu machen: Ich finde, dass es vor allem zur Interpretation, aber wohl auch zur "Mythologie", Abschnitte geben sollte, dass diese aber gut belegt sein müssen. Und dass man dabei auf die besten Belege zurückgreifen sollte, die man kriegen kann. Der Großteil des Artikels besteht im Moment aus Dingen, die direkt aus den Folgen selber stammen statt aus Büchern/Artikeln über die Serie, was nicht so gut ist. Wichtig wäre, auf die wissenschaftliche (oder zur Not auch journalistische) Aufarbeitung zurückzugreifen. Gruß, --NoCultureIcons (Diskussion) 13:06, 19. Dez. 2012 (CET)
Ah! Jetzt versteh' ich's! Danke! Ja, die bestmögliche Belegung der Ausführungen - auf den geplanten "Mythologie"-Input bezogen - ist von meiner Seite aus auch beabsichtigt. Mich selbst würden solche möglichen Quellen interessieren... Ihre weiteren Vorschläge ließen sich - bei Auffinden entsprechender Quellen sicherlich auch einbauen.--Postergirl (Diskussion) 13:42, 19. Dez. 2012 (CET)


--Postergirl (Diskussion) 11:22, 28. Dez. 2012 (CET)

schauspieltechnik[Quelltext bearbeiten]

"Das Budget war gerade in den ersten Staffeln sehr niedrig. Whedon legte von Anfang an einen großen Wert auf die Erzähltechnik, da man sich von der Tricktechnik und den Schauspielern nicht mit anderen Serien messen konnte." - ich bin mit diesem satz nicht d'accord. gerade wenn ich willows magie im besonderen betrachte und nun z.b. mit stargate(: atlantis) oder vampire diaries vergleiche -eine besondere anschaulichkeit bietet hierbei z.b. buffy folge 316- so ist gerade die schauspielerische kunst sowohl als auch die grafisch herausragende darstellung der magie einer der teilgründe, warum ich buffy nun zum dritten mal schaue. damals die freetvpremiere, direkt die wiederholung und jetzt ca 12 jahre später wieder. in den "neueren" serien/filmen/motionpictures-whateverlike kommt einfach kein flair rüber, was umwerfend wichtig ist. aus genau diesem und keinem anderen grund bin ich nicht mit dem satz einverstanden, so wie er da steht. zugegeben, ich entsinne mich, als die erste staffel raus kam war sie im vgl mit anderen laufenden serien eher "hölzern", das sehe ich auch heute noch so, aber man setze dies nun in relation zu angeklagtem satz und stelle fest, das der unterschied in einzahl und mehrzahl liege. ich bitte um anpassung, vorallem da es auch in sogenannten fachveröffentlichungen nichts anderes als persönliche meinungen zu lesen gibt und mir in diesem punkte sicherlich die mehrheit zustimmen wird. (liebe kommentarleser, setzet ihr doch bitte etwas bestätigendes hierunter sofern ihr mir zustimmt; neue absätze erzeugt ihr durch : bzw :: bzw ::: etc) --78.43.41.49 03:45, 13. Nov. 2013 (CET)

Ich habe dazu, gerade bezüglich der Serie "Vampire Diaries" eigentlich nur ein Stichwort: Humor - und ich wiederhole es: Humor. Oder auch Humorlos - je nachdem um welche Serie es geht. "Vampire Diaries" ist dermaßen humorlos und fade....das kann man gar nicht vergleichen. Hab's gerade bis zur zweiten Staffel geschafft, dann bin ich immer wieder dabei eingeschlafen und naja......Sicher hat das nichts mit den Schauspielern direkt zu tun, sondern eher mit den Autoren und Regisseuren - aber ich habe einfach trotz der langen Zeit (sind ja immerhin mittlerweile schon fast 18 Jahre!) keine vergleichbare Mysterieserie(n) gefunden wie "Buffy" und "Angel". Und eben auch keine mit Schauspielern, denen man ihren SPASS an ihrer Arbeit einfach so derartig anmerkt. Ok, S.M. Gellar-Prince kann nicht lachen. Kann sie wirklich nicht. Es ist ganz schlimm wenn sie schauspielerisch lachen soll...*schüttel* - aber das muß sie ja auch gar nicht können. Denn der Humor der Sendung spricht auch so für sich, da müssen die Akteure auch nicht lachen ;-)(außer Xander, der lacht toll)....die Macher und Autoren haben hier etwas geschaffen, was erst mal erreicht werden muß. Ich glaube kaum, dass das in dieser Weise nochmal möglich ist. --Tirachin (Diskussion) 18:53, 20. Jan. 2014 (CET)

Dawn[Quelltext bearbeiten]

"...zwar als ein mystischer Schlüssel, der das Portal zu einer Höllendimension öffnet..."

Dieser (Teil-)Satz ist so nicht korrekt! Dawn ist ein sogenannter mystischer Schlüssel, ja, aber ein Schlüssel, der gerade deswegen so wertvoll und gefährlich zugleich ist, weil er die Tore ALLER Dimensionen gleichzeitig öffnen kann! Oder anders ausgedrückt, ein Schlüssel, der die Tore zu jeder beliebigen Dimension, nicht nur die von Glory, öffnen kann. Wäre das Portal, das durch Dawns Blut geöffnet wurde, nicht geschlossen worden, wäre es zu einer Verschmelzung der Dimensionen gekommen, und die Menschenwelt von Dämonen überrannt worden. Alles Infos die sich aus Staffel 5 ergeben.

Außerdem ist die vorherige (eher zutreffende) Figurbeschreibung wohl 1:1 durch die aus der Buffywiki (http://de.buffy.wikia.com/wiki/Dawn_Summers) ersetzt worden. --Postergirl (Diskussion) 15:47, 8. Jun. 2015 (CEST)

Welche vorherige Figurenbeschreibung meinst du? Soweit ich das sehen kann ist diese Version schon seit mindestens 2007 im Artikel. Und selbst die Version von 2005 unterscheidet sich nicht wesentlich von der aktuellen, insbesondere nicht in dem von dir kritisierten Punkt. Wenn man sich die Versionsgeschichten so ansieht, kann man übrigens auch sehr schön sehen, dass der Eintrag im Buffywiki von hier kopiert wurde, und nicht andersherum!
Ansonsten hast du natürlich recht, aber wieso änderst du es denn nicht einfach selbst? It’s a Wiki! ;) --RookJameson (Diskussion) 17:57, 8. Jun. 2015 (CEST)
Ich hatte die Figurbeschreibung etwas anders in Erinnerung und dass diese der in der Fanwiki gleicht, hat mich etwas überrascht. Nichtsdestotrotz, Dawn ist der Schlüssel zu allen Dimensionen; Ich danke für die Änderung :-) --Postergirl (Diskussion) 08:08, 9. Jun. 2015 (CEST)

Buffy zum 20.[Quelltext bearbeiten]

Hi, ist hier noch wer? Joss Whedon hat zum 20. Jubiläum ein großes Interview gegeben, das viel Hintergrund bietet, mit dem der Artikel ausgebaut werden könnte: http://www.empireonline.com/movies/features/buffy-vampire-slayer-turns-20-joss-whedon-looks-back/ Macht was draus ... Grüße --h-stt !? 23:16, 10. Mär. 2017 (CET)

Mal ebend schnell drübergeflogen. Könnte man einbauen. Leider ist mein englisch aber nicht so gut. Sollte also jemand machen, dessen englisch besser ist. --Natsu Dragoneel (Diskussion) 23:19, 10. Mär. 2017 (CET)